Ausflugsziel Geldmuseum Frankfurt am Main in Frankfurt Rhein-Main: Position auf der Karte

Geldmuseum Frankfurt am Main

Geldmuseum Frankfurt am Main
Über den Autor
aktualisiert am Nov 23, 2018
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(6)

Beschreibung

Im Geldmuseum taucht der Besucher in die Geschichte des Geldes ein
©Uwe Nölke Im Geldmuseum taucht der Besucher in die Geschichte des Geldes ein

„Das Thema Geld wird nirgendwo auf der Welt so anschaulich präsentiert und so eindrücklich inszeniert“, beschreibt Carl-Ludwig Thiele das Geldmuseum. Als Vorstand der Bundesbank muss Thiele wissen, wovon er spricht. Standort des in Deutschland einzigartigen Geldmuseums ist Frankfurt am Main, das zu den wichtigsten Finanzzentren weltweit gehört.

Wie wird Bargeld hergestellt? Wie funktioniert Geldpolitik und was macht eine Zentralbank? Und womit wurde eigentlich früher bezahlt? All diese Fragen werden im Geldmuseum der Deutschen Bundesbank beantwortet. Auf 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, die in die vier Themenbereiche „Bargeld“, „Buchgeld“, „Geldpolitik“ und „Geld global“ unterteilt sind, werden den Besuchern abstrakte Themen greifbar gemacht. Im stilisierten Supermarkt etwa wird veranschaulicht, wie die Inflation die Preise unseres täglichen Lebens beeinflusst und was für einen hohen Wert stabiles Geld hat.

Von der Antike bis zur Gegenwert: Die Geschichte des Geldes

Interaktive Quiz- und Puzzlespiele sowie das 360-Grad-Kino verschaffen einen Überblick über die Geschichte des Geldes. Die Münzsammlung auf dem Gelände der Bundesbank umfasst ca. 90.000 Prägungen aus aller Welt, von der Antike bis zur Gegenwart. Glanzstück dabei ist ein Aureus: Diese Münze erinnert an die Ermordung Caesars im Jahre 44 vor Christi Geburt und existiert weltweit nur zweimal.

Mit rund 250.000 Exemplaren wartet die Ausstellung zudem mit einer der größten Papiergeldsammlung des Landes auf. Weitere Ausstellungsstücke sind Gegenstände wie Steinplatten und Kakaobohnen, die in der Vergangenheit schon Geldfunktion angenommen haben. Die moderne Geldgeschichte kommt dabei nicht zu knapp. Animierte Schaubilder demonstrieren beispielsweise, was passiert, wenn die EZB wie aktuell Milliarden in den Kauf von Staatsanleihen pumpt.

Magazinartikel

Entstehung und Geschichte

Neben der antiken Geldgeschichte kommt auch die moderne im Geldmuseum nicht zu knapp
©Uwe Nölke Neben der antiken Geldgeschichte kommt auch die moderne im Geldmuseum nicht zu knapp

Das Frankfurter Museum besteht seit 1999. 2014 wurde das Museum wegen Umbau geschlossen, den sich die Bundesbank 19 Millionen Euro kosten ließ. Im Dezember 2016 öffnete die Ausstellung schließlich wieder seiner Pforten und beeindruckt seitdem als Lern- und Erlebnisort für alle Altersgruppen. 

Bereits 1935 gab es einige der Ausstellungstücke im Reichsbankmuseum in Berlin zu bewundern. Später wurden die Bestände der Reichsbank durch die Alliierten beschlagnahmt. 1954 gelangten sie wieder in den Besitz des Vorgängers der Bundesbank, der Bank deutscher Länder.

Wissenswertes

Anfahrt

Mit dem Auto
Über die A66 bis zur Anschlussstelle Miquelallee, Richtung Eschersheim/Nordweststadt/Ginnheim und der folgen Beschilderung Deutsche Bundesbank folgen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Direkt vor dem Geldmuseum im Frankfurter Stadtteil Ginnheim hält die Buslinie 34 an der Station Deutsche Bundesbank.

Videos

Neues Geldmuseum in Frankfurt | 03:03
Das Geldmuseum der Bundesbank -- Teil 1...
Sehen Sie die komplette Videoserie unter...
Was hat eine Kuh mit Geld zu tun?...
Wenn man das Geldmuseum in Frankfurt betritt begegnet der...
Tour durch das Frankfurter Geldmuseum |...
GELDMUSEUM FRANKFURT - Besichtigung und Rundgang durch...
Faszination Museum: Geldmuseum in...
Faszination Museum: Trailer zur 7. Folge im Geldmuseum in...

Kontakt

Geldmuseum der Deutschen Bundesbank
Wilhelm-Epstein-Straße 14
60431
Frankfurt am Main
Anfrage senden
%67%65%6c%64%6d%75%73%65%75%6d%40%62%75%6e%64%65%73%62%61%6e%6b%2e%64%65
Tel.:+49 (0) 69 95663073
Fax:+49 (0) 69 95664059
Angebote & Tipps
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Geldmuseum Frankfurt am Main"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten