TouriSpo Magazin

Die Saison-Highlights auf den Ostfriesischen Inseln

Sie bieten kilometerlange, weiße Sandstrände und liegen fernab der Urlaubermassen: Die Rede ist von den Ostfriesischen Inseln in der Nordsee. Zwar geht es dort meist eher ruhig und beschaulich zu, trotzdem ist in den Sommermonaten auch einiges geboten. Wir präsentieren euch die Saisonhighlights 2018 und geben auch Tipps, was ihr beim Besuch auf Borkum, Langeoog und Co. auf keinen Fall verpassen solltet. 

Mittsommer auf Wangerooge

Wunderschöne Sonnenuntergänge gibt es über dem Wattenmeer.
© Kurverwaltung Nordseeheilbad Wangerooge Wunderschöne Sonnenuntergänge gibt es über dem Wattenmeer.

Der Mittsommer wird auf Wangerooge mit einem umfangreichen Programm gefeiert. Von 21. bis 29. Juni finden Picknicks und Wattwanderungen bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang statt. Außerdem werden Konzerte und ein großes Abschlussfest unter dem Motto „Eine Insel lädt ein“ veranstaltet.

Ein besonderes Erlebnis für Wellness-Freunde auf Wangerooge ist das zertifizierte Thalasso Nordseeheilbad. Die Heilkraft des Meeres kannst du dort einerseits bei Spaziergängen an der frischen Luft erleben. Im Gesundheitszentrum Oase wirst du zudem von erfahrenen Therapeuten beraten.

>> Mehr Informationen zum Strand auf Wangerooge

Kite-Buggy-Fahren auf Borkum

Am Nordstrand Borkums kann man mit dem Kite-Buggy über den breiten Sandstrand surfen.
© Wirtschaftsbetriebe der Stadt NSHB Borkum GmbH Am Nordstrand Borkums kann man mit dem Kite-Buggy über den breiten Sandstrand surfen.

Am weitläufigen Nordstrand Borkums sorgt der starke Nordseewind für zahlreiche Sportmöglichkeiten. Darunter auch das „fliegen“ mit dem Kitebuggy. Dazu finden am 29. und 30. September 2018 die Deutschen Meisterschaften und – direkt im Anschluss – am 2. Oktober die World Championship statt. Hier kannst du den Besten der Besten beim Highspeedfahren zuschauen.

Wer das lautlose gleiten eine Handbreite über dem Boden selbst erleben möchte, der kann an Kursen am Strand teilnehmen. Auch Kitesurfing, Jollen- und Katamaransegeln wird hier angeboten. Die Windbedingungen sind optimal!

Wer den Wind leid hat, der kann trotzdem sein Surfkönnen auf die Probe stellen: Im Gezeitenland, einem Erlebnisbad auf Borkum, gibt es die Indoor-Surf Anlage FlowRider, wo man im Warmen auf dem Brett stehen kann.

Neue Bahnverbindung zum Fährhafen

Übrigens: Ab sofort wird es für Zugreisende noch leichter die Insel zu erreichen. Eine neue Bahnverbindung bringt Urlauber ab 28. März 2018 lückenlos von Groningen nach Eemshaven, wo die Fähre nach Borkum startet. 

>> Mehr Informationen zur Insel Borkum

Papierbootregatta auf Spiekeroog

Die Spiekerooger Papierbootregatta ist Bastel- und Paddelspaß für kleine Kapitäne.
© Patrick Kösters Die Spiekerooger Papierbootregatta ist Bastel- und Paddelspaß für kleine Kapitäne.

Ein ganz besonderes Ereignis für Bastelfreunde jung und alt steht am 27. August 2018 in Spiekeroog an. Dann findet die populäre Papierbootregatta statt! Teilnehmer bauen ein seetüchtiges Boot aus Papier und paddeln darin um die Wette. Ein Riesenspaß, von der ersten Bastelminute bis zum Untergang auf dem Wasser.  

Ein weiteres Unikat der Insel ist die Museums-Pferdebahn, die einzige Eisenbahn Deutschlands, die noch mit Pferden gezogen wird. Bei der 114-jährigen Tradition wirst du in zwölf Minuten vom ehemaligen Bahnhof bis zum Strand in Westend gebracht – eine angenehme Weise die Dünen, Wiesen und Wälder der Insel zu besichtigen.

>> Mehr Informationen zu Spiekeroog

Große Lego-Ausstellung auf Langeoog

"1000steine-Insel" ist die größte LEGO-Ausstellung Norddeutschlands.
© Tourismus-Service Langeoog "1000steine-Insel" ist die größte LEGO-Ausstellung Norddeutschlands.

Langeoog ist Heimat der größten LEGO-Ausstellung Norddeutschlands: Der „1000steine-Insel“. Dort werden Modelle von Städten, Eisenbahnen, Star Wars-Szenen, Märchen- und Unterwasserwelten ausgestellt. An verschiedenen Stationen kannst du auch deine eigene Fantasiewelt zusammenbauen.

Unbedingt machen solltest du im Urlaub auch ein Souvenir-Foto vom Wahrzeichen der Insel: dem Wasserturm. Er ist ein beliebtes Ziel bei Touristen, denn von der 18 Meter hohen Aussichtsplattform hast du einen schönen Blick über die ganze Insel, sowie die Nachbarinsel Baltrum und das ostfriesische Festland.

>> Mehr Informationen zu Langeoog

Summertime-Festival auf Norderney

Strandkonzerte machen gute Laune beim Summertime @ NORDERNEY.
© Staatsbad Norderney GmbH Strandkonzerte machen gute Laune beim Summertime @ NORDERNEY.

Zum jährlichen Summertime-Festival werden auf Norderney fünf Tage lang alle Bedenken in den Nordseewind geschlagen. Die Feier dauert von 25. bis 29. Juli 2018 und bringt Partys und Konzerte am Sandstrand mit sich. 2018 singen unter anderem Vincent Weiss und Anastacia auf der großen Bühne.

Norderney ist genau richtig für Partylöwen, denn hier werden zur Sommer- und Frühlingszeit zwei weitere Festivals veranstaltet. Das White Sands Festival im Mai bietet dir Beachvolleyball und Kitesurfing Turniere am Tag und wilde Wochenendfeiern bei Nacht.

Die Holi Beach Tour auf Norderney zelebriert im Juni eines der ältesten Feste der Welt: das aus Indien stammende Frühlingsfest Holi. Der Strand wird hier kunterbunt, wenn Menschen ausgiebig mit Pulver werfen und zu angesagter Beach-Musik tanzen – und so den Frühling willkommen heißen!

Ebenfalls sehenswert sind die vielen Wahrzeichen Norderneys. Dazu zählen der Leuchtturm, die Windmühle, das Schiffswrack im Osten und das Norderneyer Kap. Das letztere ist ein Seezeichen, das vor dem Leuchtturm Seefahrern bei der Orientierung half.

>> Mehr Informationen zu Norderney

Feier zum UNESCO-Weltnaturerbe auf Juist

Juist hat einen 17 Kilometer langen Strand entlang seiner Nordseite.
© Kurverwaltung Juist Juist hat einen 17 Kilometer langen Strand entlang seiner Nordseite.

Das von den Bewohnern sogenannte „Zauberland“ Juist feiert am 26. Juni 2018 das achtjährige Jubiläum des deutsch-niederländischen Wattenmeers als UNESCO Weltnaturerbe. Urlauber können an einem Abenteuerspaziergang oder einer Übernachtung unter Sternenhimmel teilnehmen.

Beim Besuch auf Juist solltest du auch unbedingt das „Billriff“ am Westende der Insel erkunden. Viele Neugierige tummeln sich hier um einen Blick auf die sich sonnenden Seehunde zu erhaschen. Im Anschluss kannst du dir beim Bauernhof „Domäne Bill“ einen Stuten gönnen, ein typisches Süßbrot mit Rosinen.

>> Mehr Informationen zur Insel Juist

Anbaden im Mai auf Baltrum

Die Fläche Baltrums beträgt gerade einmal 6,5 Quadratkilometer.
© Olaf Klün Die Fläche Baltrums beträgt gerade einmal 6,5 Quadratkilometer.

Baltrum liegt als„Dornröschen der Nordsee“ in der Mitte der Inselgruppe und ist die kleinste Insel unter ihnen. An den sieben Kilometern Strand findet jährlich am 15. Mai ein großes „Anbaden“ statt. Bei gerade mal elf Grad springen bis zu 200 Leute in die kalten Fluten, um die Saison zu eröffnen.

Der Strand auf Baltrum ist in verschiedene Abschnitte geteilt, damit sich abenteuerlustige (Kite-)Surfer, Ruhe suchende Strandkorbleiher und Hundeliebhaber nicht in die Quere kommen.

Wer die Insel außerhalb des Sandes erkunden will, sollte sich eine bequeme Kutschfahrt gönnen. Alternativ musst du wohl zu Fuß zurecht kommen, denn für Fahrräder ist die Insel zu klein.

>> Mehr Informationen zur Insel Baltrum

Videos

Borkum 2016 Kite-Buggy and Friends | 04:39
Gezeitenland Borkum Flow Rider Urlaub 2009
Auch ein grüner Wahlkämpfer braucht mal Urlaub!
Holi Beach Norderney
Spiekerooger Papierbootregatta - 2017
11. August 2017 im Spiekerooger Hafen - 30, kreativ...
Museumspferdebahn
Museumspferdebahn auf der Insel Spiekeroog
Über den Autor
erstellt am 27 Mar 2018
Das könnte dich auch interessieren
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Was ist dir beim Städtetrip am Wichtigsten?

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten