TouriSpo Magazin

Die besten Thermen in Wintersport-Gebieten

Vormittags über frisch präparierte Pisten wedeln und nachmittags im warmen Wasser mit Blick auf die schönsten Alpengipfel entspannen. So stellen sich Genuss-Skifahrer und Wellness-Fans einen perfekten Urlaubstag vor. Wir stellen dir die besten Thermen in Wintersport-Gebieten in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Südtirol vor.

AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld

AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld | 00:31

Im Tiroler Ötztal lassen sich Skifahren und Wellness besonders gut vereinen. Auf dem Rettenbachgletscher in Sölden laufen vom Herbst bis ins Frühjahr die Lifte – für die anschließende Entspannung sorgt der AQUA DOME, die Tirol Therme Längenfeld. Während du wie schwerelos in den charakteristischen Soleschalen des AQUA DOME schwebst, genießt du die Aussicht auf imposante Dreitausender-Gipfel.

Die 20.000 Quadratmeter große Anlage mit seiner modernen Architektur bietet von einer riesigen Wasser- und Saunawelt, über ein SPA- und Fitnessareal bis hin zum separaten Kinderbereich alles, was zur Entspannung nach einem langen Skitag beiträgt. Zudem lässt man sich hier mit viel Liebe zum Detail einiges einfallen, um die Ötztaler Gletscheratmosphäre zu transportieren, zum Beispiel mit Ötzi-Eiswürfeln in der Sauna-Welt „Gletscherglühen“.

Alpentherme Gastein

Stimmungsvoll beleuchtet passt sich die Alpentherme harmonisch in die Winterwelt des Gasteinertals ein.
© Alpentherme Gastein Stimmungsvoll beleuchtet passt sich die Alpentherme harmonisch in die Winterwelt des Gasteinertals ein.

Mit den drei Skigebieten Bad Gastein – Bad Hofgastein, Dorfgastein und Sportgastein ist das Gasteinertal ein echtes Paradies für Skifahrer. Und auch Wellnessbegeisterte kommen hier mit gleich zwei Thermen, der Alpentherme und der Felsentherme, definitiv nicht zu kurz.

Die etwas bekanntere Alpentherme Gastein setzt sich aus mehreren „Welten“ zusammen, von denen jede über seine besonderen Highlights verfügt. Die Relax World bietet mit meterhoher Panorama-Verglasung eine atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge, zudem tragen stimmungsvolle Lichtinszenierungen zur Entspannung in den Becken bei. In der Family World entführen die wechselnden Projektionen im Multimedia-Erlebnisdom große und kleine Badegäste in entfernte Landschaften und in den Schwitzstuben der Sauna World werden diverse Ritual-Aufgüsse angeboten.

TAUERN SPA Kaprun

Winterurlaub im TAUERN SPA | 00:31

In Kaprun geht es erst aufs Kitzsteinhorn, das einzige Gletscherskigebiet im Salzburger Land, und anschließend ins rund 20.000 Quadratmeter große TAUERN SPA. Dort erwarten dich mehrere Becken, Panorama-Glasflächen mit freier Sicht auf mehrere Dreitausender-Gipfel, diverse Ruhezonen und vieles mehr.

Zudem bietet das TAUERN SPA zahlreiche Highlights für Sauna-Fans: In der Backofen-Sauna beispielsweise werden frisch gebackene herrlich duftende Brötchen aus dem Ofen geholt. Die Saunen und Dampfbäder passen konzeptionell perfekt zur umliegenden Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern – so gibt es hier beispielsweise eine Alpenkräuter- und eine Almwiesen-Biosauna.

Römerbad Bad Kleinkirchheim

Der moderne Saunabereich des Römerbads lädt mit seiner gemütlich-warmen Atmosphäre zum Entspannen ein.
© Bad Kleinkirchheim Der moderne Saunabereich des Römerbads lädt mit seiner gemütlich-warmen Atmosphäre zum Entspannen ein.

In Bad Kleinkirchheim inmitten der Kärntner Nockberge befindet sich nicht nur ein rund 100 Pistenkilometer großes abwechslungsreiches Skigebiet, sondern auch das bekannte Römerbad, das sich auf 12.000 Quadratmeter Fläche in drei Ebenen erstreckt.

Zur Therme gehören mehrere Becken mit bis zu 34 Grad warmem Thermalwasser sowie eine umfangreiche Sauna- und Wellnesslandschaft. Vom Aussichtsbecken aus hast du übrigens beste Sicht auf die „Franz Klammer“-Weltcup-Abfahrt. Rund 200 Aufgüsse finden jeden Monat im Römerbad statt, da dürfte sicher für jeden die richtige Duftrichtung dabei sein. Im Beautybereich kann man sich zudem bei Massagen, Peelings und Gesichtspackungen verwöhnen lassen.

Kärnten Therme Villach

Traditionelles Hamam im Silberquarzit-Dampfbad
© KärntenTherme Traditionelles Hamam im Silberquarzit-Dampfbad

Sechs Quellen aus den Tiefen des Erdinneren speisen die Kärnten Therme in Villach. Dort verteilt sich das 28 bis 32 Grad warme Thermalwasser auf mehrere Becken und einen Rutschenbereich, der bei großen und kleinen Gästen für Spaß und Action sorgt.

Die Saunalandschaft verfügt neben mehreren Saunen und Ruheräumen über ein traditionelles Hamam in einem Silberquarzit-Dampfbad, das nicht nur für absolute Tiefenentspannung, sondern aufgrund der besonderen Architektur auch für staunende Blicke sorgt. Im Wellnessbereich werden in zehn Behandlungsräumen diverse Beauty- und Entspannungs-Anwendungen angeboten, wie Anti-Stress-Massagen, Hot Stone Anwendungen oder Fußchakra mit Aromaöl.

Therme Meran

Der Innenbereich der Therme Meran besticht durch perfektes Design und harmonische Beleuchtung.
© Therme Meran, Xerra Der Innenbereich der Therme Meran besticht durch perfektes Design und harmonische Beleuchtung.

Das einzige Thermalbad Südtirols verbindet Entspannung und heilendes Thermalwasser mit futuristischem Design. Das architektonische Konzept der Therme Meran wurde vom Stararchitekt Matteo Thun entworfen, der damit im Herzen des Stadtzentrums eine Oase der Entspannung kreierte.

Die Anlage umfasst insgesamt 25 Pools im Innen- und Außenbereich sowie eine ebenfalls geschmackvoll eingerichtete Saunalandschaft mit Dampfbädern, Südtiroler Bio-Heusauna, römischem Caldarium, finnischer Sauna und vielem mehr. Zur Therme gehört zudem ein eigenes SPA, in dem Südtiroler Naturprodukte wie Äpfel, Trauben, Heu oder Schafwolle für wohltuende Anwendungen genutzt werden.

Rupertus Therme Bad Reichenhall

Stimmungsvolle Beleuchtung in der Rupertus Therme Bad Reichenhall
© Berchtesgadener Land Tourismus GmbH Stimmungsvolle Beleuchtung in der Rupertus Therme Bad Reichenhall

Wer einen Tag auf den Pisten der Skigebiete Götschen, Jenner oder Rossfeld im Berchtesgadener Land verbringt, kann sich anschließend in der Rupertus Therme in Bad Reichenhall entspannen. Die Region ist bekannt für die Bad Reichenhaller AlpenSole, die mit ihrem besonders hohen Mineralstoffgehalt direkt von der Saline in die Becken und Dampfbäder der Therme fließt.

Eines der Thermen-Highlights ist die unterirdische Solegrotte mit 12-prozentigem Salzgehalt, die durch die besondere Atmosphäre an einen verwunschenen Bergwerks-Salzsee erinnert. Auf der Galerieebene mit Whirlpool dagegen eröffnet sich die Aussicht auf die Bergkulisse.

Leukerbad Therme

Das Außenbecken mit Pyramidenkegel bietet eine fantastische Aussicht auf die umliegende Bergwelt.
© Leukerbad Therme Das Außenbecken mit Pyramidenkegel bietet eine fantastische Aussicht auf die umliegende Bergwelt.

Leukerbad im Schweizer Kanton Wallis wird nicht umsonst als größter Thermalbad-Ferienort der Alpen bezeichnet. Insgesamt drei Thermen gibt es hier, die nach dem Skispaß im knapp 50 Pistenkilometer großen Skigebiet zum Abtauchen einladen: Die Leukerbad Therme, die Walliser Alpentherme und das Volksheilbad.

Besonders charakteristisch für die Leukerbad Therme ist der Pyramidenkegel im Außenbecken. Nachts wird er stimmungsvoll beleuchtet. Tagsüber hat man dagegen vom Becken aus einen tollen Ausblick über die Walliser Berge. Ein weiteres Highlight ist das Champagner-Frühstück im Pool. Dabei werden auf schwimmenden Holzbrettern kulinarische Köstlichkeiten – und natürlich Champagner – serviert, die man dann mitten im Wasser gemütlich verkosten darf.

Bogn Engiadina Scuol

Im warmen Wasser entspannen und dabei die Natur des Unterengadins genießen...
© Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Im warmen Wasser entspannen und dabei die Natur des Unterengadins genießen...

Ins Graubündner Engadin kommen Skifahrer vor allem wegen der Silvretta Arena Ischgl – Samnaun und dem etwas kleineren aber abwechslungsreichen Skigebiet Scuol. Hier befindet sich aber auch eines der schönsten Thermalbäder der Alpen, das Bogn Engiadina. Dort sorgen eine große Saunalandschaft, ein Römisch-Irisches Bad sowie zahlreiche Therapie- und Wellnessangebote für ganzheitliches Wohlbefinden.

Während Außen- und Innenbecken mit wohlig warmem Wasser und eine Saunalandschaft mit diversen Aufgüssen zum Grundprogramm einer guten Therme gehören, ist das Römisch-Irische Bad im Bogn Engiadina eine echte Besonderheit: Nur zwei Gäste dürfen nach vorheriger Anmeldung zeitgleich in den Bereich. In privater Atmosphäre werden sie durch 16 unterschiedliche Stationen geführt, die Körper und Geist entspannen.

Tamina Therme Bad Ragaz

Hohe Decken und große Fenster sorgen in der Tamina Therme für lichtdurchflutete Innenbereiche.
© Grand Resort Bad Ragaz Hohe Decken und große Fenster sorgen in der Tamina Therme für lichtdurchflutete Innenbereiche.

Die Taminaschlucht in Bad Ragaz im Ostschweizer Heidiland diente bereits im Mittelalter ersten Kurgästen zur Erholung. Heutzutage kommt man hier etwas komfortabler in den Genuss des wohltuenden Thermalwassers. Die Tamina Therme in der Nähe des Skigebiets Pizol ist aber nicht nur für ihr Wasser, sondern vor allem auch für ihr besonderes Architekturkonzept bekannt. Die lichtdurchflutete Raumstruktur mit den großen Fenstern und hohen Decken wurde bereits mit mehreren Architekturpreisen ausgezeichnet.

Eine weitere Besonderheit: Die Tamina Therme bietet ihren Gästen maßgeschneiderte Badeabläufe an, die speziell auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind und die positive Wirkung des Thermalwassers so noch verstärken. Im Aufenthalt ist zudem ein Ragazer Wärmetuch hinbegriffen, das den Körper nach dem Bad warm einhüllt, während er sich in den Ruhezonen entspannt.

Übersicht: Die besten Thermen in Wintersport-Gebieten

ThermeTageskarte
Erwachsener
RegionSkigebiete in der Nähe
AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld33,00 EuroTirol - Ötztal
Alpentherme Gastein34,50 EuroSalzburger Land - Gasteinertal
TAUERN SPA Kaprun

Wasser- & Saunawelt:
42,50 Euro
 

Salzburger Land - Zell am See-Kaprun
Römerbad Bad Kleinkirchheim

Therme & Sauna:
40 Euro

Kärnten - Region Nockberge Bad Kleinkirchheim
Kärnten Therme VillachFUN & SPA:
31 Euro
Kärnten - Villach
Therme MeranTherme & Sauna:
27,00 Euro
Südtirol - Meraner Land
Rupertus Therme Bad ReichenhallTherme & Sauna:
31,50 Euro
Bayern - Berchtesgadener Land
Leukerbad Therme30,00 CHFWallis - Leukerbad
Bogn Engiadina Scuol53,00 CHFGraubünden - Scuol Samnaun Val Müstair
Tamina Therme Bad RagazTherme & Sauna:
53,00 CHF
Ostschweiz - Heidiland

 

Videos

AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld | 00:31
Winterurlaub im TAUERN SPA
Genießt die traumhafte Winterlandschaft rund um das...
Über den Autor
erstellt am 22 Mar 2018
Das könnte dich auch interessieren
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Was ist dir beim Städtetrip am Wichtigsten?

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten