Wanderung Gendarmenpfad / Gendarmstien in Südjütland: Position auf der Karte

Wanderung Gendarmenpfad / Gendarmstien

Gendarmenpfad / Gendarmstien

Höhenprofil

Min: -3 ft
Max: 141 ft
Aufstieg: 1135 ft
Abstieg: 1634 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Ich bin Kerstin von den TouriSpo TravelScouts und helfe euch, die ganze Welt von und auf TouriSpo zu entdecken. Ich berichte für Euch über Must-Sees und Geheimtipps rund um den Globus. Viel Spaß beim Entdecken!

Mehr erfahren
aktualisiert am Sep 12, 2017
Bewerte die Wanderung
0
(5)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 45.67 miles
StartPadborg
ZielHøruphav
Min: -3 ft
Max: 141 ft
Aufstieg: 1135 ft
Abstieg: 1634 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

  • Diese Tour sollte unbedingt mit festem Schuhwerk angegangen werden. Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Routenbeschreibung

Der Gendarmstien führt dich unter anderem durch Sønderborg
CC BY-SA 2.0   © Arne List Der Gendarmstien führt dich unter anderem durch Sønderborg

Der Gendarmstien ist ein schöner Küstenwanderweg, der durch das südliche Dänemark führt. Auf einer Länge von 74 Kilometern kannst du dich auf die Spuren der Grenzgendarmen, die zwischen Padborg und Høruphav bis 1950 auf Patrouille gingen, begeben. Wenn du mehr über die Geschichte der Gendarmen erfahren möchtest, solltest du unterwegs unbedingt das Museum in Sønderborg besuchen. Der teils unbefestigte Wanderweg führt größtenteils entlang der Flensburger Förde. Du gehst durch eine abwechslungsreiche, wunderschöne Landschaft mit Wäldern, Mooren und Wiesen. Unterwegs kannst du historische Denkmäler entdecken, dich an der vielfältigen Natur erfreuen und von den höchsten Erhebungen herrliche Aussichten genießen. Ein Teil des Weges, der mit Schildern markiert und mit Informationstafeln bestückt wurde, gehört zum europäischen Fernwanderweg E6. Auf den Schildern ist ein blauer Gendarm abgebildet, der an die blaue Uniform der Grenzbewacher erinnern soll. Wenn du die Tour im Sommer gehst, kannst du fast überall in der Ostsee ein kühles Bad genießen.

Teilabschnitte des Gendarmstien

Der Gendarmenpfad (Wegrichtung von Ost nach West) lässt sich in 12 Teilabschnitte gliedern:

  • Padborg – Kruså (ca. 5 Kilometer): Sehenswürdigkeiten auf diesem Wegabschnitt sind das Museum in Bov/Oldemorstoft, die Wassermühle Kruså Vandmølle und das Museum Frøslevlejr.
  • Kruså – Kollund (ca. 5 Kilometer): Hier kannst du eine Kupfermühle zur Zeit von Christian IV erkunden.
  • Kollund – Sønderhav (ca. 4 Kilometer): Entlang dieses Teilstücks verspricht der Kollunder Wald Natur pur.
  • Sønderhav – Sandager (ca. 6,5 Kilometer): Entdecke die Überreste der Mühle Munkemølle.
  • Sandager – Egernsund (ca. 5 Kilometer): Statte auf diesem Wegstück dem Schloss Gråsten und der Kirche von Egernsund einen Besuch ab.
  • Egernsund – Rendbjerg (ca. 2 Kilometer): Mache einen Abstecher zum Yachthafen Marina Minde
  • Rendbjerg – Brunsnæs (ca. 6 Kilometer): Hier entdeckst du das Zigeleimuseum Cathrinesminde, versteckte Ziegel-Kunstwerke und die Kirche von Broager.
  • Brunsnæs – Kragesand (ca. 10 Kilometer): Im Süden von Skelde kannst du eine Burgruine aus dem Mittelalter sowie ein Landdolmen bestaunen.
  • Kragesand – Stensigmose (ca. 7 Kilometer): Sieh dir das Steilufer bei Stensigmose und die Grabhügel im Wald Skelde Kobbelskov an.
  • Stensigmose – Sønderborg (ca. 12 Kilometer): Vom Aussichtspunkt Gratelund hast du einen tollen Blick über die Gegend. Auf der Anhöhe Dybbøl Banke liegt zudem das Geschichtszentrum 1864, wo du alles über die Schlacht bei Dybbøl erfahren kannst. Und auch die Mühle Dybbøl Mølle ist einen Besuch wert.
  • Stadt Sønderborg (ca. 3 Kilometer): Sehenswert sind in Sønderborg vor allem das Schloss Sonderburg sowie das Ringreitermuseum.
  • Sønderborg – Høruphav (ca. 5,5 Kilometer): Besuche auf diesem Abschnitt den Schießübungsplatz Skydestrand bei Sønderborg. Naturfreunde können zudem im Naturgebiet Trillen sechs typische Schwarzkiefern, die mehr als 100 Jahre alt sind entdecken.
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Ein Teil des Weges gehst du durch den Kollunder Wald
CC BY-SA 3.0   © Mario Link Ein Teil des Weges gehst du durch den Kollunder Wald

Entlang des Gendarmenpfad findest du Naturlagerplätze, Campingplätze und private Unterkünfte zum Übernachten. Zudem kommst du durch verschiedene Orte, in denen Cafés und Gaststätten zu einer Pause einladen. In den Ortschaften findest du aber auch Lebensmittelläden, in denen du dich mit Proviant versorgen kannst.

Highlights der Tour

Der Gendarmstien zählt zu den schönsten Wanderwegen Dänemarks. Durch tiefe Wälder und Moore, über blühende Wiesen und entlang der herrlichen Küste führt dich der Weg auf den Spuren der Grenzgendarmen, die die deutsch-dänische Grenze bis 1950 bewachten.

Varianten

Blick auf das Meer bei Kollund
CC BY 2.0   © Lars Ploug-Sørensen Blick auf das Meer bei Kollund

Du kannst den Gendarmenweg nicht nur von Padborg aus gehen, sondern bereits in Flensburg oder Wassersleben beginnen. Wenn du noch weiter wandern möchtest, kannst du zudem den Gendarmstien um den Alsstien, dem Naturwanderweg, der über die Insel Als verläuft, verlängern. Die beiden Wanderwege sollen auf lange Sicht verbunden werden, da dies derzeit jedoch noch nicht der Fall ist, kannst du der Fahrradroute Rot-8 folgen und über kleinere Straßen nach Fynshav (etwa 15 Kilometer) gehen. Dort beginnt der Alsstien.

Benötigte Ausrüstung

Je nachdem, ob du in privaten Unterkünften oder auf Naturlager- und Campingplätzen übernachten möchtest, musst du dich entsprechend mit Zelt, etc. ausrüsten. Zudem solltest du für die Wanderung feste Wanderstiefel und wetterfeste Kleidung tragen.

Anfahrt zum Startpunkt

Der Weg ist mit dem blauen Gendarmen-Symbol gekennzeichnet
CC BY-SA 2.0   © Eric Wüstenhagen Der Weg ist mit dem blauen Gendarmen-Symbol gekennzeichnet

Mit dem Auto:

Wenn du mit dem Auto zum Startpunkt der Wanderung fahren möchtest, kannst du sowohl aus südlicher (Hamburg), als auch aus nördlicher Richtung (Kolding) der E45 folgen, welche dich nach Padborg führt.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Padborg (und auch Flensburg) kannst du ganz einfach mit der Bahn, zum Beispiel von Deutschland aus, erreichen. Wenn du bereits in Flensburg aussteigst, kannst du mit einem Bus der Linie 1 nach Wassersleben fahren und von dort zu Fuß über die Grenze bis nach Padborg geben. Wenn du zurück möchtest, kannst du den Direktbus von Sønderborg nach Flensburg fahren. Es verkehren zudem Züge zurück nach Flensburg.

Kontakt

Sønderborg Erhvervsog Turistcenter
Rådhustorvet 7
6400
Sønderborg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%76%69%73%69%74%73%6f%6e%64%65%72%62%6f%72%67%2e%63%6f%6d
+45 42 35 55
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Gendarmenpfad / Gendarmstien"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten