Badesee/Strand Badestrand Fehmarn an der Ostsee und Holsteinische Schweiz: Position auf der Karte

Badestrand Fehmarn

Badestrand Fehmarn
Über den Autor

Da ein Teil meiner Familie aus den USA stammt, kam ich bereits früh mit längeren Reisen in Kontakt. Jedes Jahr flogen wir in die Staaten, um unsere Verwandten dort zu besuchen. Seitdem versuche ich, jede Gelegenheit zum Entdecken neuer Länder und Kulturen zu nutzen. Ganz besonders freue ich mich, diese Freude am Reisen nun auch in der Redaktion bei TouriSpo einbringen zu können!

... Mehr erfahren
aktualisiert am Sep 2, 2019
Bewerte den Badesee/Strand
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Seehöhe: 0 ft
Wassertemperatur:48 °F
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Tauchen
Wasserski
Segelschule
Angeln
Radweg

Ausstattung

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Der Strand hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 63 °F (aktuell: 48 °F). Am wärmsten ist er normalerweise im August mit einer Durchschnittstemperatur von 69 °F. Hier geht's zu den aktuell wärmsten Badeseen und Strände in Deutschland.
  • Der Strand kann zusammen mit einem Hund besucht werden. (Alle Badeseen und Strände mit Hund in Schleswig-Holstein)
  • Eine Wasserwacht ist am Strand stationiert.
  • Ein Kiosk versorgt dich mit kleinen Snacks und Getränken. Für den großen Hunger steht zusätzlich ein Restaurant zur Verfügung.
  • Wasserrutsche und Kinderspielplatz: Familien mit Kindern werden am Badestrand Fehmarn bestens versorgt.
  • Solltest du mit dem Wohnmobil anreisen, findest du einen Campingplatz in unmittelbarer Nähe.
  • Auf einem Parkplatz in der Nähe findest du Platz für dein Auto. Toiletten sind am Strand verfügbar.

Strand

Verschiedenste Strandformen finden sich auf Fehmarn.
© Tourismus-Service Fehmarn / Almut Wiemold Verschiedenste Strandformen finden sich auf Fehmarn.

Wer Abwechslung sucht, ist an den Badestränden von Fehmarn genau richtig. Die Ostseeinsel bietet an 20 Stränden auf insgesamt 78 Kilometern verschiedenste Strandlandschaften, sodass für jeden etwas dabei ist. Während sich Liebhaber des Sandstrands im Süden wohler fühlen, findet sich im Osten der Insel schroffe Steilküste und der Norden wartet mit vielen Dünen und Binnenseen auf. 

Kinderfreundliche Strände

Ein großer Spaß für die Kleinen ist vor allem der Sandstrand Burgtiefe im Süden Fehmarns. Neben dem eher seichten Wasser bieten sich hier vielfältige Freizeitmöglichkeiten, wie die Badewelt Fehmare, die Kartbahn in Burgstaaken oder der Wasserpark Viwa Watersports. Auch im Norden am grünen Brink finden sich viele Aktivitäten und Services wie Strandkorbvermietung und Kiosk. Beide Strände sind zudem während der Hauptsaison von Mai bis September DLRG-überwacht.

Badespaß für Jedermann

Fehmarn ist ein wunderbares Urlaubsziel für Menschen verschiedener Interessen und Möglichkeiten. So bietet der Strand Wallnau beispielsweise einen FKK-Bereich, während Badegäste ihre Vierbeiner mit an die Hundestrände in Bojendorf und Meeschendorf mitnehmen können. Strandkörbe können bei den Strandkorbvermietern im Süden, am Grünen Brink und in Bojendorf ausgeliehen werden. Zudem sind zwei Strandrollstühle verfügbar, die bei der DLRG-Hauptwache am Südstrand geliehen werden können. 

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Freizeitangebot

Spannende Freizeitmöglichkeiten runden den Urlaub ab.
© Tourismus-Service Fehmarn / Thomas Nyfeler Spannende Freizeitmöglichkeiten runden den Urlaub ab.

Zahlreiche Freizeitangebote in und um das Wasser tummeln sich auf Fehmarn. Auf fünf Radwegen lassen sich die verschiedenen Winkel der Insel sportlich befahren. Auch Ladestationen für E-Bikes sind ausreichend vorhanden. Adventure- und Minigolf, Kartfahren, Klettern und Soccergolf sind ein Riesenspaß für Kinder. Das NABU Vogelreservat Wallnau und der Grüne Brink eignen sich wunderbar für einen Spaziergang in der Natur.

Beim Kite- und Windsurfen, Segeln, SUP und Tauchen lässt sich die Ostsee auf abwechslungsreiche Weise erkunden. Auch kulturell hat die Insel einiges zu bieten: Museen wie das Seenotrettungsmuseum und das Fehmarn-Museum laden dazu ein, die Insel in spannenden Ausstellungen zu entdecken. Im Burg-Film-Theater kannst du die neusten Filme in klassischem 70er-Jahre-Ambiente genießen.

Tauchen
Segelschule
Angeln
Radweg

Videos zum Badestrand Fehmarn

Fehmarn - im meer mittendrin! | 03:03
Fehmarn Juni 2018
2 Wochen auf Fehmarn. Je Tour waren es 35-45km vom...

Anfahrt

Die Fehmarnsundbrücke verbindet Fehmarn mit dem deutschen Festland.
© Tourismus-Service Fehmarn / Stefan Sobotta Die Fehmarnsundbrücke verbindet Fehmarn mit dem deutschen Festland.

Mit dem Auto:

Die A1 Richtung Norden nehmen. Bei Heiligenhafen auf die Bundesstraße 207/E47 fahren, diese führt über die Fehmarnsundbrücke nach Fehmarn.

Anreise mit dem Zug:

Fehmarn hat zwei Bahnhöfe, Burg auf Fehmarn und Puttgarden. Ab Hamburg HBF oder Lübeck fahren alle zwei Stunden Züge nach Fehmarn. 

Anreise mit dem Bus:

Die Haltestelle Puttgarden auf Fehmarn wird regelmäßig vom Flixbus angefahren. Sie kann von vielen deutschen Städten aus erreicht werden.

Kontakt

Tourismus-Service Fehmarn
Burgtiefe, Zur Strandpromenade 4
23769
Fehmarn
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%66%65%68%6d%61%72%6e%2e%64%65
Tel.:04371 / 506-300
Fax:04371 / 506-390

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Badesee/Strand "Badestrand Fehmarn"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten