Ausflugsziel Dom zu Speyer in der Pfalz: Position auf der Karte

Dom zu Speyer

Dom zu Speyer
Über den Autor

In meinem Beruf habe ich das seltene Glück, meine beiden größten Leidenschaften zu vereinen: das Reisen und das Schreiben. Für eine Woche reinen Strandurlaub konnte man mich schon als Kind nicht begeistern. Damals begnügte ich mich damit, meine Eltern auf der Autofahrt Richtung Süden mit italienischen Vokabeln und Fakten aus dem Reiseführer zu behelligen. Während meines Studiums der... Mehr erfahren

aktualisiert am May 14, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(3)

Wissenswertes

Beschreibung

Die Krypta im Dom.
© Julie Sponholz / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH Die Krypta im Dom.

Der Speyerer Dom - UNESCO-Weltkulturerbe

Der Speyerer Dom, oder Domkirche St. Maria und St. Stephan, wie er eigentlich heißt, liegt im Herzen der Stadt Speyer. Der Bau der Kathedrale begann vermutlich bereits im Jahr 1025 und gilt heute als größte erhaltene romanische Kirche der Welt, nachdem die Abtei Cluny zerstört wurde. Der Dom steht seit 1981 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. 

Krypta der Kaiser und Könige

In der Krypta der Kirche liegen heute die Leichname von acht Kaisern und Königen, vier Königinnen und mehreren Bischöfen. Diese werden in der 1041 geweihten Krypta verwahrt. Im Westbau des Domes befindet sich über der Vorhalle auch die Kaiserhalle. Hier wurden einige der Malereien ausgestellt, welche im Zuge der Rückrestaurierung aus dem Dom selbst entfernt wurden.

Aussichtsturm

Ein weiteres Highlight für alle Besucher ist auch der Südturm mit einer Aussichtsplattform auf etwa 60m Höhe, welcher einen herrlichen Ausblick auf ganz Speyer ermöglicht.

Entstehung und Geschichte

Der Dom zu Speyer von außen.
© Dominik Ketz / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH Der Dom zu Speyer von außen.

Die Kirche wurde durch Kaiser Konrad II. in Auftrag gegeben. Dieser wollte durch den Bau die größte Kirche seiner Epoche errichten, und somit seinen religionspolitschen Machtanspruch gegenüber dem Vatikan verdeutlichen. Der Bau der Kirche dauerte jedoch über 30 Jahre, sodass weder Konrad II. noch sein Sohn die Fertigstellung mit erlebten. In den folgenden Jahrhunderten wurde der Dom einige Male zu Teilen eingerissen und noch größer und prächtiger wieder aufgebaut.

Erst im 20. Jahrhundert wurde begonnen den Dom in seine ursprüngliche romanische Form zurückzugestalten und heute gilt dieser Vorgang als Musterbeispiel für erfolgreiche Rückrestaurierung.

Anfahrt

Der Dom in Speyer liegt mitten in der Stadt.
© Karl Hoffmann / Tourist-Information Speyer Der Dom in Speyer liegt mitten in der Stadt.

Mit dem Auto

Der Kaiserdom zu Speyer liegt direkt im Herzen der Stadt. Nach Speyer selbst kommst du am besten über die Autobahnen A5, A6 oder A61. Hier fährst du dann Richtung Speyer ab und musst nur noch den Bundesstraßen bis zur Stadt folgen. In Speyer gibt es zahlreiche Parkhäuser und Parkplätze. Ein guter Parkplatz ist beispielsweise der kostenlose P+R Parkplatz am Bademaxx.

Mit dem Zug

Von Ludwigshafen aus kannst du gut mit den Regionalbahnen der Deutschen Bahn nach Speyer fahren. Vom Hauptbahnhof ist es dann nur noch eine kurze Strecke zu Fuß zum Dom.

Videos

Dom Speyer (4k) | 09:55
Dom zu Speyer, Festliches Vollgeläute
Die vier großen Glocken bilden das größte zusammenhängend...
ZDF-Dokumentation 950 Jahre Kaiserdom Speyer
Der Prachtbau war seinerzeit die größte romanische Kirche...

Kontakt

Dom zu Speyer
Domplatz
67346
Speyer
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%64%6f%6d%2d%7a%75%2d%73%70%65%79%65%72%2e%64%65
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Dom zu Speyer"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten