Radtour Von Fiesch zum Aletschgletscher und zurück in Brig / Aletsch: Position auf der Karte

Radtour Von Fiesch zum Aletschgletscher und zurück

Von Fiesch zum Aletschgletscher und zurück

Höhenprofil

Min: 3491 ft
Max: 7907 ft
Aufstieg: 4757 ft
Abstieg: 3944 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor
aktualisiert am Dec 19, 2019
Bewerte die Radtour
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 28.06 miles
Fahrzeit:5 Std
Rundweg
StartFiesch
Min: 3491 ft
Max: 7907 ft
Aufstieg: 4757 ft
Abstieg: 3944 ft

Geeignet für

Mountainbike

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 28 miles gehört die Radtour zu den 10 längsten Radtouren in der Schweiz.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 3491 ft und 7907 ft gehört die Radtour zu den 15 höchstgelegenen in der Schweiz. Auf der Radtour überwindest du 1450 steigende Höhenmeter. Damit ist es die Radtour im Wallis auf der du die meisten Höhenmeter überwindest.
  • Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Routenbeschreibung

Diese Tour führt dich mitten hinein ins UNESCO Welterbe rund um den imposanten Aletschgletscher, der insgesamt über 80 Quadratkilometer misst. Los geht es in Fiesch, von wo aus zunächst ein steiler Anstieg zur Fiescheralp bezwungen werden muss. Alternativ kannst du bequem mit der Gondel zur Fiescheralp gelangen. An der Fiescheralp angekommen folgst du dem Weg in Richtung Märjelensee. Um dort hin zu gelangen, musst du durch einen Tunnel fahren (Achtung schwach beleuchtet!).

Danach wirst du mit dem zauberhaften Panorama am Märjelensee belohnt. In der Gletscherstube kannst du eine Rast einlegen und den Gletscher bestaunen. Danach geht es auf zur Bettmeralp. Das ewige Eis hast du jetzt immer im Blick. An der Bettmeralp hast du die Möglichkeit, dich bei einem kühlen Getränk zu stärken, bevor es weiter zur Riederalp geht. Jetzt kommt der leichtestes Teil der Tour, denn jetzt geht es nur noch bergab. An den Orten Betten und Martisberg vorbei gelangst du schließlich zum Talort Lax. Das letzte Stück fährst du an der Rhone entlang zurück nach Fiesch.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Einkehr

Die Gletscherstube am Märjelensee ist der perfekte Ort für eine Rast. Außerdem gibt es auf der Fiescheralp, Bettmeralp und Riederalp zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr.

Highlights der Tour

Den imposanten Aletschgletscher aus der Nähe zu sehen, ist ein Erlebnis für sich!

Video

Grosser Aletschgletscher -... | 02:39

Kontakt

Aletsch Arena AG
Furkastrasse 39
3983
Mörel-Filet
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%61%6c%65%74%73%63%68%61%72%65%6e%61%2e%63%68
Tel.:+41 27 928 58 58
Fax:+41 27 928 58 59
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Von Fiesch zum Aletschgletscher und zurück"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten