Radtour Hummel-Tour in Schwyz: Position auf der Karte

Radtour Hummel-Tour

Hummel-Tour

Höhenprofil

Min: 2933 ft
Max: 4649 ft
Aufstieg: 2398 ft
Abstieg: 1893 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Der zentralscheizer Kanton, der nach seinem Hauptort Schwyz benannt ist, liegt malerisch zwischen dem Zugersee, dem Vierwaldstättersee und dem Zürichsee.

 

Berühmt ist er für die Verbindung von gelebtem Brauchtum und Innovation. Mit seinen weltbekannten Kulturgütern und den einmaligen Berglandschaften zieht er die Besucher in seinen Bann. Inmitten von unberührten... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 21, 2017
Bewerte die Radtour
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 22.7 miles
Fahrzeit:3 Std 45 Min
Rundweg
StartBahnhof Einsiedeln
Min: 2933 ft
Max: 4649 ft
Aufstieg: 2398 ft
Abstieg: 1893 ft

Geeignet für

Mountainbike
Trekkingbike
Stadtrad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Radtour legst du über 23 miles zurück. Im Moment beträgt die durchschnittliche Länge der auf TouriSpo eingetragenen Radtouren in Luzern - Vierwaldstättersee ca. 25 miles.
  • Auf der Radtour überwindest du 731 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt der Radtour befindet sich auf 4649 ft.
  • Du kannst die Radtour zusammen mit deinem Hund zurücklegen.
  • Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Routenbeschreibung

Die aussichtsreiche Hummel-Tour folgt größtenteils der Streckenführung des berühmten, jährlich im September stattfindenden, Einsiedler «Iron Bike Race».

Los geht es am Bahnhof in Einsiedeln. Von hier aus führt der Weg zunächst zum Kloster und danach entlang der Hauptstrasse in Richtung Gross. Nach dem Restaurant «Steinbach» biegt man beim kleinen Viadukt, das über den Sihlsee führt, rechts ab und fährt eine Nebenstraße entlang über die Ahorenweid bis zum Rütirank. Knapp einen Kilometer weiter beginnt dann der Aufstieg durch den Schräwald.

Aufstieg

Die ersten drei Kilometer der Route sind geteert. Danach folgt ein ca. fünf Kilometer langer, sehr interessanter Streckenabschnitt. Bei wenig Höhendifferenz geht es bis zum Unteren Hummel.

Dort werden die Radfahrer mit einem fantastischen Panoramablick über den Sihl-, Greifen-, Pfäffiker- und Zürichsee belohnt. Bei optimalen Wetterbedingungen reicht die Aussicht sogar bis zum Schwarzwald. 

Abstieg

Nach einem langgezogenen Aufstieg geht es ab dem unteren Hummel rasant bergab. Hier ist Vorsicht geboten!

An der Kreuzung (Brücke), die sich vor der Sägerei Steinauer befindet, biegt der Weg links ab und führt nach einigen Kilometern bis auf die Chälen. Dort geht es erneut nach links. Nach etwa zehn Minuten gelangt man dann auf den Chüeboden.

Von hier aus beginnt die letze, leichte Abfahrt hinunter zum Eigen. Über die Orte Trachslau und Frauenkloster Au geht es wieder hinab nach Einsiedeln.

Streckenführung

Einsiedeln -Birchli- Gross - Steinbach - Rüti - Unteriberg - Schräwald - Unter Hummel - Gross - Chälen - Chüeboden - 

Eigen - Trachslau - Kloster Au - Einsiedeln

Die Hummel Tour (970) ist durch gelbe Quadrate auf roten Pfeilen gekennzeichnet.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Für Hunde geeignet

Einkehr

Die Tour führt an zahlreichen Restaurants vorbei. In Birchli kann man im Sternen, in Gross im Schäfli und in Trachslau im Seehof einkehren und rasten.

Highlights der Tour

Highlight der Tour ist die tolle Aussicht vom Unteren Hummel. 

Varianten

Variante 2

Wer eine kürzere Variante wählen möchte, kann von Gross aus direkt nach Chälen fahren und sich dabei 20km und 450 Höhenmeter sparen.

Variante 2

Es besteht auch die Möglichkeit die Tour von der Chälen aus abzukürzen. Von hier aus gelangt man über die Wäni direkt nach Einsiedeln und erspart sich 7,5km sowie 100 Höhenmeter.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Einsiedeln ist ca. 40 km von Zürich und 55 km von Luzern entfernt gelegen und über die A3 Zürich – Chur (Ausfahrt Richterswil oder Schindellegi) bequem mit dem Auto zu erreichen. In Einsiedeln gibt es zwei Parkhäuser und zahlreiche andere Parkmöglichkeiten.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Im Halbstundentakt gelangt man mit der SBB/Südostbahn (SOB) von Zürich aus nach Einsiedeln.

Jede Stunde fährt der «Voralpen-Express» (Linie Romanshorn – Luzern) aus dem Grossraum Luzern und der Ostschweiz nach Einsiedeln.

Kontakt

Einsiedeln Tourismus
Bahnhofplatz 1
8840
Einsiedeln
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%65%69%6e%73%69%65%64%65%6c%6e%2d%74%6f%75%72%69%73%6d%75%73%2e%63%68
Tel.:+41 (0)55 418 44 88
Fax:+41 (0)55 418 44 80
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Hummel-Tour"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten