Ausflugsziel Archäologischer Park und Römermuseum Xanten in Niederrhein: Position auf der Karte

Archäologischer Park und Römermuseum Xanten

Archäologischer Park und Römermuseum Xanten
Über den Autor

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) ist ein Kommunalverband im Rheinland. Er erfüllt Aufgaben in den Bereichen Behinderten- und Jugendhilfe, Psychatrie und Kultur.  Unter anderem betreibt der Verband neben Schulen und Kliniken auch elf Museen und weitere Kultureinrichtungen - unter ihnen auch den Archäologischen Park und das Römer Museum.

Mehr erfahren
aktualisiert am Jul 4, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €9
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Die Tore der Stadtmauer
© LVR-Archäologischer Park und RömerMuseum , Axel Thünker DGPh Die Tore der Stadtmauer

Einen Blick in die Geschichte der Römerstadt Xanten bietet der archäologische Park samt Römermuseum. Das heutige Xanten war über vier Jahrhunderte lang eine der bedeutendsten Städte in Germanien. Kaiser Trajan gab ihr um 100.n Chr. den Namen "Colonia Ulpia Traiana". Die Stadt existierte bis zu den Frankeinfällen im 3. Jahrhundert n. Chr. 1977 wurde dann mit den Ausgrabungen der alten römischen Stadt begonnen.

Besichtigung

Heute können Besucher die Nachbauten der antiken Gebäude im Archäologischen Park bestaunen. Sie stehen alle in Originalgröße am Origianlstandort und entsprechen in Form und Material ihren Vorbildern. Zu bestaunen ist der imposante Hafentempel mit einer Höhe von 27 Metern und auch das Amphitheater, in dem Gladiatorenkämpfe und Wagenrennen stattfanden. Heute werden dort Musicals, Opern und inszenierte Gladiatorenkämpfe gezeigt. Auch die Stadtmauer mit ihren neun begehbaren Türmen wurde rekonstruiert.

In der römischen Herberge können Schlaf- und Wohnräume, eine noch funktionsfähige Küche und eine unterirdische Vorratskammer erkundet werden. Außerdem gibt es üppige Kräuterbeete und ein Restaurant, dass nach original römischen Rezepten Speisen zubereitet. Das Badehaus mit den opulenten Wandmalereien ist heute weltweit das einzige, das wie in der Antike befeuert werden kann. Zur Zeit arbeitet man an römischen Wohnhäusern, in denen Wohn- und Arbeitswelt der Römer der damaligen Zeit rekonstruiert werden sollen.

Das Römermuseum

Über der Eingangshalle des ehemaligen Stadtbades befindet sich das Römermuseum. Die Ruinen der Baderäume sind mit einem Schutzbau überdeckt, dessen Strukturen dem des antiken Gebäudes nachgezeichnet sind. Im Museum selbst erleben Besucher einen chronologischen Rundgang durch die ereignisreiche Geschichte des römischen Xantens: von Cäsars Zeiten bis zum Untergang der Stadt Colonia Ulpia Traiana zur Frankenzeit. Auf rund 2000 Quadratmetern sind 2500 Exponate ausgestellt, die römische Geschichte vermitteln und erlebbar machen.

Anfahrt

Außenansicht des Römermuseums
© LVR-Archäologischer Park und RömerMuseum , Axel Thünker DGPh Außenansicht des Römermuseums

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Bahnhof Xanten nimmst Du den  Linienbus SL42 (Richtung: Brigit­tenstraße). Der Bus fährt regelmäßig innerhalb von fünf Minuten zum Haupteingang des APX an der Straße „Am Rheintor" (ehemals Wardter Straße).

Zu Fuß

Für den Fußweg vom Bahnhof Xanten zum Parkeingang brauchst Du nur etwa 10 Minuten. Direkt hinter dem Bahnhof folgst Du der Hagenbuschstraße und biegst dann nach 400 m  links in die Siegfriedstraße ein. Nach 700 Metern kannst Du schon das RömerMuseum sehen.

Mit dem Auto

Den  Archäologischen Park erreichst Du am besten über die Autobahn 57. An der Abfahrt Sonsbeck verlässt Du die Autobahn und fährst dann  in Richtung Sonsbeck/Xanten. Dann auf die Kevelaerer Straße/L491 abbiegen. Nach 2 Kilometer  biegst Du links auf die Hochstraße/L480 ab. Der Landstraße 10 Kilometer lang folgen, dann links abbiegen auf die B 57. Nach gut einem Kilometer biegst Du links in die Straße „Am Rheintor" (ehemals Wardter Straße) ab. Nach 20 Metern kannst Du dann auf den Parkplatz des APX fahren. Falls Du nicht über die Autobahn anreist, orientiere Dich bitte an der Bundesstraße 57 und folge dem letzten Teil der obigen Wegbeschreibung.

Videos

Xanten from above - Xanten von oben | 02:44
Schwerter, Brot und Spiele - Römerfest...
Gladiatorenschule AMOR MORTIS ►...
XANTEN- RÖMER MUSEUM - CANON PowerShot SX130
LVR-Archäologische Park Xanten und Hafentempel. Stadt...
Archäologischer Park Xanten
Impressionen aus dem Archäologischen Park Xanten -...

Kontakt

LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum
Trajanstr.
46509
Xanten
Tel.:02801 712-127
Fax:02801 712-149
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Kalinka am 5 Aug 2014
Ist wirklich ein Erlebnis! Sehr weitläufiger Park, für das Verständnis sollte man auf jeden Fall auch das im Park befindliche Museum besuchen!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten