TouriSpo Magazin

Vierfacher Sommergenuss in der Alpenstadt Bludenz und ihren Tälern

In meinem Beruf habe ich das seltene Glück, meine beiden größten Leidenschaften zu vereinen: das Reisen und das Schreiben. Für eine Woche reinen Strandurlaub konnte man mich schon als Kind nicht begeistern. Damals begnügte ich mich damit, meine Eltern auf der Autofahrt Richtung Süden mit italienischen Vokabeln und Fakten aus dem Reiseführer zu behelligen. Während meines Studiums der... Mehr erfahren
aktualisiert am May 10, 2021

Ob bei den vier Elementen, den vier Jahreszeiten oder den vier Blättern eines Kleeblatts: Die Zahl 4 ist einfach eine Glückszahl. Nicht verwunderlich also, dass auch die Vorarlberger Vierfach-Kombination aus Alpenstadt Bludenz, Brandnertal, Klostertal und Großem Walsertal ein echter Glücksfall für aktive Bergsportler, Genussurlauber und Ruhesuchende ist! 

Der Sommer in den Tälern rund um die... | 01:33

Die charmante Alpenstadt mit den drei umliegenden Tälern befindet sich im Westen Österreichs, im Herzen von Vorarlberg, und bietet ein buntes Quartett aus Abwechslung, Action, Erholung und Naturerlebnis. Alle vier Landschaftsräume bestechen durch ihren individuellen Charme – trotzdem macht gerade ihr Zusammenspiel den Aufenthalt im "Ländle" zu einem unvergesslichen Sommergenuss. 

Übrigens gibt's mit der Gästekarte schon ab der ersten Übernachtung viele Ermäßigungen! Ab zwei Nächten kannst du mit der Gästekarte Premium sogar kostenlos und unbegrenzt die Bergbahnen nutzen. 

Abwechslung ohne Ende im aktiven Brandnertal

Ein aktives Erlebnis für die ganze Familie ist das Schnupperklettern in Brand.
© Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH, Alex Kaiser Ein aktives Erlebnis für die ganze Familie ist das Schnupperklettern in Brand.

Im Brandnertal liegen abenteuerlicher Nervenkitzel und erholsame Entspannungsmomente nah beieinander. Auf 400 Kilometern Wanderwegen, 110 Kilometern Mountainbike-Routen sowie im Bikepark Brandnertal oder dem Klettergarten Brand kannst du dich ordentlich auspowern und über dich hinauswachsen.

Danach lädt der Naturbadesee Alvierbad zum Entspannen ein oder du suchst Ruhe beim Bestaunen der imposanten Naturschauplätze. Große und kleine Entdecker sollten auf keinen Fall die mystischen Steinkreise am Hochplateau Tschengla oder das eiszeitliche Naturwunder der Bürser Schlucht verpassen. Beim 3D-Bogenparcours, am 18-Loch-Golfplatz oder beim Reiten sind dagegen Geduld und Fingerspitzengefühl gefragt. 

Wer es etwas gemütlicher mag und gleichzeitig nicht auf das spektakuläre Alpenpanorama Vorarlbergs verzichten will, der kann die Bergbahnen in den Ortskernen von Brand und Bürserberg für den Aufstieg nutzen. Bei schlechtem Wetter lohnt sich eine Shoppingtour in die Einkaufszentren Zimba- und Lünerseepark. 

Belebende Erfrischung im wasserreichen Klostertal

Bei der Floßfahrt im Bärenland am Erlebnisberg Sonnenkopf ist Teamwork gefragt.
© Klostertaler Bergbahnen GmbH, Christoph Rauth Bei der Floßfahrt im Bärenland am Erlebnisberg Sonnenkopf ist Teamwork gefragt.

In der Region bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zur Abkühlung im Sommerurlaub. Vor allem aber das Klostertal ist bekannt für seine sanften Gebirgsbäche, tosenden Wasserfälle und glasklaren Bergseen, die sich inmitten des wildromantischen Lechquellengebirges und dem Verwall finden. Zu den Highlights zählt beispielsweise der smaragdgrüne Formarinsee mit der imposanten Roten Wand im Hintergrund – ein absolutes Naturjuwel, das nicht umsonst zu den schönsten Plätzen Österreichs gehört. Beeindruckend ist auch der Manson Wasserfall am Ortsrand von Braz. Hier stürzt das Wasser eindrucksvolle 80 Meter den Berg hinunter.

Wanderer haben im Klostertal die Auswahl an einer riesigen Anzahl an Touren. Dabei ist sowohl für gemütliche Genusswanderer als auch für sportliche Bergfans, die auf dem Klettersteig ihre Schwindelfreiheit unter Beweis stellen wollen, etwas dabei. Letztere werden auf dem Klettersteig am Fallbach mit einem einmaligen Weitblick belohnt. 

Gerade nach einer geführten Bergtour oder einem idyllischen Lamatrekking freut man sich über die Abkühlung im glitzernden Wasser. Besonders erlebnisreich wird das Badevergnügen für die ganze Familie im Almwasserpark in Klösterle am Arlberg oder im Bärenland am Erlebnisberg Sonnenkopf, wo beispielsweise auf der Überfahrt mit dem Floß Teamwork gefragt ist. 

Entschleunigung in der Natur im Großen Walsertal

Eine Nacht im Freiluft-Schlafzimmer - das gibt's nur in Faschina.
© DreamAlive, Lucas Tiefentaler Eine Nacht im Freiluft-Schlafzimmer - das gibt's nur in Faschina.

Bei so vielen Abenteuern an der frischen Luft dürfen im Sommerurlaub auch ausreichend Momente zum Durchatmen nicht fehlen. Ideal zum Entschleunigen ist ein Ausflug in den UNESCO Biosphärenpark Großes Walsertal. Hier ist Leben im Einklang mit der Natur die oberste Devise. Daneben eignen sich auch der meditative "Weg der Sinne" in St. Gerold, der Kneipp-Aktiv-Weg in Raggal/Marul oder das Lutzschwefelbad in Sonntag/Buchboden ideal zum Ordnen der Gedanken und dem bewussten Empfinden der Natur. 

Dem Himmel ganz nah kommst du bei einer Übernachtung in der DreamAlive Sleep Lodge in Faschina. Hier bietet dir das erste autarke 360-Grad-verglaste Freiluft-Schlafzimmer der Welt eine völlig neue Art der Erholung. 

Kulturerlebnis in der bezaubernden Alpenstadt Bludenz

Über den Dächern der Alpenstadt Bludenz
© Bludenz Stadtmarketing GmbH, Andreas Gaßner Über den Dächern der Alpenstadt Bludenz

In Bludenz begibst du dich bei einer Nachtwächterführung auf eine Reise in die Vergangenheit. Zudem lockt die entzückende Altstadt mit gepflasterten Gassen, einladenden Cafés, bunten Märkten und pittoresken Läden. 

Naturerlebnis in Stadtnähe bietet der Muttersberg. Unmittelbar vom Stadtzentrum aus kannst du den Bludenzer Hausberg ganz bequem mit der Seilbahn erreichen. Oben angekommen, erwarten dich zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Biken. Auf dem Kunstwanderweg "Alpine Art Muttersberg" vereinen sich schließlich Natur und Kultur zu einer Art Freiluft-Galerie. In der Remise finden regelmäßig Konzerte, Kabarett und Theater statt. Beim Kurzfilmfestival "Alpinale" wird's richtig international in der Alpenstadt – dieses findet traditionell vor und in der Remise statt. 

Sorglos buchen und schon jetzt die Vorfreude genießen!

Bei all der Vielfalt, welche die Alpenstadt Bludenz und die umliegenden Erlebnistäler bieten, haben sie doch eines gemeinsam: Überall erwarten dich herzliche Gastfreundschaft, ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Regionalität sowie die Verbundenheit zur Natur und den Bergen. Das spiegelt sich auch in kulinarischen Schmankerln höchster Qualität wider. 

Im Brandnertal, im Klostertal, im Biosphärenpark Großes Walsertal und in der Alpenstadt Bludenz fängt der Urlaub allerdings nicht erst vor Ort an. Schon bei der Buchung beginnt die Vorfreude auf die sommerliche Alpenwelt: Die "Sorglos Buchen Aktion" beinhaltet eine Corona-Stornoversicherung sowie kostenlose Stornomöglichkeiten bei Quarantäneverpflichtung oder Reisewarnung. So kannst du dich schon vor der Anreise ganz entspannt auf das bunte Quartett der Alpenregion Vorarlberg freuen!

 

--------------------------------------------

Sonderveröffentlichung in Kooperation mit der Alpenregion Vorarlberg

Video

Der Sommer in den Tälern rund um die... | 01:33
Anzeige
Das könnte dich auch interessieren
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten