TouriSpo Magazin

Eggental: Sommerurlaub im Herzen der Dolomiten

In meinem Beruf habe ich das seltene Glück, meine beiden größten Leidenschaften zu vereinen: das Reisen und das Schreiben. Für eine Woche reinen Strandurlaub konnte man mich schon als Kind nicht begeistern. Damals begnügte ich mich damit, meine Eltern auf der Autofahrt Richtung Süden mit italienischen Vokabeln und Fakten aus dem Reiseführer zu behelligen. Während meines Studiums der... Mehr erfahren
aktualisiert am Apr 13, 2022

Das idyllische Eggental inmitten des Südtiroler UNESCO-Welterbes der Dolomiten begeistert aktive Urlauber mit unberührten Wäldern, kristallklaren Seen, frischer Luft und einzigartigen Landschaften. Im Hotel Moar am Latemar, direkt im Talort Eggen, kannst du dich ganz wie zu Hause fühlen. Nach einem ereignisreichen Tag in den Bergen erwarten dich hier wohltuende Entspannung und kulinarische Hochgenüsse.

Urlaub im Einklang mit der Natur

Heimische Hölzer sorgen für echte Wohlfühlatmosphäre.
© Hotel Moar am Latemar Heimische Hölzer sorgen für echte Wohlfühlatmosphäre.

Nur 20 Minuten von der Südtiroler Hauptstadt Bozen entfernt, eröffnet das Eggental ein einzigartiges Naturerlebnis unterhalb zweier der markantesten Gebirgszüge der Dolomiten: Rosengarten und Latemar. Hier laden zahlreiche idyllische Wege und wunderschöne Talorte zum Wandern, Radfahren, Bergsteigen oder Motorradfahren über die Passstraßen ein.

Im Hotel Moar am Latemar haben die beiden Gastgeber Monika und Arnold die einmalige Natur des Eggentals direkt ins Haus geholt und mit viel Holz aus den heimischen Wäldern in den rund 20 Komfortzimmern eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre geschaffen. Mit Café und Restaurant, Tiefgarage und einem kleinen aber äußerst feinen Wellnessbereich bleiben hier zudem keine Wünsche für ein erholsames Urlaubserlebnis offen.

Ein ganz besonderes Highlight ist das Chalet Filazi. Es ist sowohl innen als auch außen komplett aus heimischem Fichten-, Lärchen- und Zirbenholz gebaut und schafft damit eine besonders heimelige Atmosphäre. Nicht umsonst ist das Eggental in ganz Europa für seine besonders hohe Holzqualität bekannt.

Tiefenentspannung nach einem aktiven Tag in der Natur

Im neuen Hallenbad kannst du entspannt die Seele baumen lassen und im Liegestuhl vor der Glasfront die warmen Sonnenstrahlen genießen.
© Hotel Moar am Latemar Im neuen Hallenbad kannst du entspannt die Seele baumen lassen und im Liegestuhl vor der Glasfront die warmen Sonnenstrahlen genießen.

Nach einem ereignisreichen Tag in den Bergen gibt es nichts schöneres, als sich im liebevoll eingerichteten Wellnessbereich mit Dampfbad, finnischer Sauna, Infrarot-Kabine und Unterwassermassage-Wannen zu entspannen. Erst 2020 wurde das Hallenbad neu eröffnet, das dank neuester Technologie für minimalen Chlorverbrauch besonders ökologisch nachhaltig ist.

Im Restaurant kannst du dich abends über ein leckeres 4-Gänge-Menü mit Südtiroler Schmankerl und feiner italienischer Gastronomie sowie großer Salatbar und Nachtischbuffet freuen. Arnold, der Chef des Hauses, steht höchstpersönlich in der Küche und sorgt für Genussmomente von höchster Qualität. Fröhliche Geselligkeit und köstliche Gaumenfreuden erwarten dich zudem beim wöchentlichen Grillabend. Morgens stärkst du dich beim reichhaltigen Frühstücksbuffet für einen aktiven Tag.

Sommer im Eggental

Zahlreiche Wanderwege ziehen sich durch die einzigartige Natur des Eggentals und ermöglichen traumhafte Ausblicke und unvergessliche Urlaubsmomente.
© Obereggen Latemar AG / Helmuth Rier Zahlreiche Wanderwege ziehen sich durch die einzigartige Natur des Eggentals und ermöglichen traumhafte Ausblicke und unvergessliche Urlaubsmomente.

Intakte Wälder, kristallklare Seen und herrlichen Ausblicke – im Eggental zeigt sich die Natur von ihrer allerschönsten Seite. Das umfangreiche Wanderwegenetz bietet eine schier endlose Zahl toller Wege, wie beispielsweise das Felslabyrinth am Fuße des Latemar oder die Tour über den Vaiolon Pass (kleine Rosengartenrunde). Auch mit dem Mountainbike kannst du die Gegend unterhalb von Latemar, Rosengarten und Weißhorn super erkunden.

Im Hochsommer laden kleine und große Badeseen und Schwimmbäder zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Von Mitte Juni bis Mitte Oktober kannst du auf den drei Parcours im Klettergarten in Obereggen die Natur aus der Vogelperspektive erleben. Über Netze, Brücken und schwankende Baumstämme geht’s von Baum zu Baum, bevor das Adrenalin bei der rasanten Abfahrt auf der rund 90 Meter langen Zipline ordentlich in die Höhe schießt.

Zudem ist das Eggental ein idealer Ausgangspunkt, um einen Tagesausflug zu norditalienischen Sightseeing-Hotspots wie dem Gardasee, Verona oder der Lagunenstadt Venedig zu unternehmen.


-------------------------------

Sonderveröffentlichung in Kooperation mit dem Hotel Moar am Latemar

Anzeige
Das könnte dich auch interessieren
Angebote & Tipps
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten