Badesee/Strand Genfer See - Lac Léman in der Lausanne Region: Position auf der Karte

Badesee Genfer See - Lac Léman

Genf, Yvoire, Nyon, Lausanne, Thonon-les-Bains, Vevey, Montreux, Villeneuve

Über den Autor

Als Redakteurin bei TouriSpo habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf dem Freizeitportal TouriSpo sowie auf dem Wintersportportal Skigebiete-Test zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Im Winter trifft man mich in den... Mehr erfahren

aktualisiert am 11 Sep 2017
Bewerte den Badesee/Strand
0
(5)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Seehöhe: 370 m
Breite: 13 km
Länge: 72 km
Fläche: 580 km²
Tiefe: 310 m
Wassertemperatur:°C
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Tauchen
Wasserski
Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih

Ausstattung

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Wissenswertes

  • Der Genfer See - Lac Léman gehört zu den 5 bestbewerteten Badeseen und Strände in der Schweiz.
  • Mit 58,000 ha Fläche ist der Genfer See - Lac Léman der größte Badesee/Strand in der Schweiz.
  • Der Badesee hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 20 °C (aktuell: 8 °C). Am wärmsten ist er normalerweise im August mit einer Durchschnittstemperatur von 23 °C. Hier geht's zu den aktuell wärmsten Badeseen und Strände in der Schweiz.
  • Für die Verpflegung sorgen sowohl ein Kiosk als auch ein Restaurant, die sich auf dem Gelände befinden.
  • Familien mit Kindern freuen sich über einen ausgewiesenen Kinderspielplatz am Badesee.
  • Direkt in der Nähe des Ufers befindet sich ein Campingplatz.
  • In unmittelbarer Nähe findest du Parkplätze. Ein WC ist am Badesee vorhanden. Dort kannst du dich auch umziehen.

Badesee

Rund um den See findest du zahlreiche Bademöglichkeiten.
© Switzerland Tourism/swiss-image.ch/Per Kasch Rund um den See findest du zahlreiche Bademöglichkeiten.

Der Genfer See, der im französichen Lac Léman heißt, liegt direkt an der Grenze zwischen der Schweiz und Frankreich. Mit einer Fläche von rund 580 km² ist er der zweitgrößte See Mitteleuropas. Unterteilt wird der See in drei Bereiche: Haut Lac, Grand Lac und Petit Lac. Das warme Klima und die hohe Wasserqualität des Genfer Sees machen ihn zu einem beliebten Badesee. Deshalb findest du entlang des rund 160 km langen Ufers zahlreiche Strandbäder und Bademöglichkeiten.

Petit Lac

Das südwestliche Ende zwischen Nyon, Yvoire und Genf wird als Petit Lac oder Lac de Genève bezeichnet. In Genf gibt es nur einen öffentlichen Strand, der ohne Eintritt zugänglich ist. Der Sandstrand Baby Plage am Quai Gustave-Ador neben dem Hafen Eaux-Vives verfügt über einen Spielplatz, einen Imbiss und Sanitäranlagen. Alternativ gibt es noch das Freibad Bains des Pâquis am Quai du Mont Blanc, das einen Zugang zum See hat. In Nyon findest du den Sandstrand Les Trois Jetées mit Liegewiese, Sprungturm und einem Kinderbecken sowie das Freibad Colovray mit Seezugang. In der Bucht bei Promenthoux gibt es einen weiteren Strand, bei dem du aber Eintritt zahlen musst.

Grand Lac

Das tiefste und breiteste Becken des Lac Léman wird Grand Lac genannt. Hier befinden sich Lausanne und auf der französischen Seite Thonon-les-Bains. Der größte Strand in Lausanne heißt Plage de vidy und ist frei zugänglich. An dem über 500 Meter langen Sandstrand gibt es u.a. einen Spielplatz, ein Beachvolleyball-Feld und einen Bootsverleih. Beliebt ist auch das Freibad Bellerive, das neben drei Schwimmbecken mit Sprungturm auch einen Zugang zum See hat. In Thonon-les-Bains kannst du im Centre Nautique baden. Hier findest du eine Liegewiese, eine Wasserrutsche und einen Sport-Bereich. Am Plage de la Ripaille ist ein FKK-Abschnitt vorhanden.

Haute Lac

Der Haut Lac ist der obere, östliche Teil des Sees, an dem Vevey, Montreux und Villeneuve liegen. In Montreux hast du die Wahl zwischen dem Plage du Pierrier und den Bains de Clarens. Beide Strandbäder sind frei zugänglich. Der Plage du Pierrier ist der größte Sandstrand in Montreux. Auf der Liegewiese gibt es ein Volleyball-Feld und für Verpflegung sorgt ein Imbiss. In den Bains de Clarens am Port du Basset gibt es einen Kinderbadebereich. Auch in Villeneuve sind Bademöglichkeiten vorhanden. An der Tinière-Mündung findest du den Plage Les Marines und nebenan das Freibad Piscine Les Marine, welches über ein Kinderbecken, einen Sprungturm und einen Zugang zum See verfügt.

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad
Kinderbadebereich

Freizeitangebot

Das Dampfschiff Rhone fährt zum Château de Chillon.
© Switzerland Tourism/swiss-image.ch/Christof Sonderegger Das Dampfschiff Rhone fährt zum Château de Chillon.

Aufgrund der Größe des Lac Léman hast du hier eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Von Surfen und Kiten über Wasserski und Wakeboarden bis Segeln und Motorbootfahren – der Genfer See ist ein Eldorado für Wassersportler. Taucher können vor La Tour-de-Peilz das Wrack eines gesunkenen Raddampfers oder am Schloss Chillon eine 100 Meter hohe Unterwasserfelswand erkunden.

Wenn du es gemütlicher magst, kannst du dir Tret- oder Paddelboote ausleihen. Auch die Schifffahrt auf dem See ist stark ausgeprägt. Historische Radschiffe bieten Ausflugsfahrten an, während Kursschiffe und Fähren zwischen den Dörfern und Städten verkehren, die am See liegen. In Genf werden die kleinen Fähren „Mouettes“ genannt.

Rund um den See laden Städte wie Genf, Lausanne, Vevey und Montreux zu Ausflügen ein. Bei Montreux steht zum Beispiel die Wasserburg Château de Chillon. Besichtigt werden können hier die unterirdischen Gewölbe, prunkvolle Säle und die Schlosshöfe. Am Genfer See sind außerdem noch Überreste von Pfahlbauten zu sehen. Diese gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe 'Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen'.

Tauchen
Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg
Tretbootverleih
Ruderbootverleih
Weitere Attraktionen:
Schloss Chillon, Prähistorische Pfahlbauten, Personenschifffahrt

Videos zum Badesee Genfer See - Lac Léman

Welcome in Lake Geneva Region ! /... | 04:44
Lac Léman
Music Cirque du Soleil
Lac Léman vu du ciel
Découvrez le lac Léman. Ces images de très haute qualité,...
Above Lausanne 4K
user
Lake Geneva - Switzerland

Anfahrt

Die Weinterrassen von St. Saphorin (Lavaux) am Genfer See gehören zum UNESCO-Welterbe.
© Switzerland Tourism - BAFU/swiss-image.ch/Marcus Gyger Die Weinterrassen von St. Saphorin (Lavaux) am Genfer See gehören zum UNESCO-Welterbe.

Der Genfer See liegt im Südwesten der Schweiz. Von Bern aus fährst du über die A1 und die A9 bis Lausanne. Von dort geht es über die A1 weiter bis nach Genf, beziehungsweise über die A9 nach Montreux. Von Frankreich aus führt die A40 nach Genf.

Kontakt

Office du Tourisme du Canton de Vaud
Avenue d’Ouchy 60
1001
Lausanne
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%72%65%67%69%6f%6e%2d%64%75%2d%6c%65%6d%61%6e%2e%63%68
Tel.:+41 21 613 26 26
Fax:+41 21 613 26 00

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Badesee/Strand "Genfer See - Lac Léman"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten