Wanderung Rundtour um die Insel Palmaria La Spezia: Position auf der Karte

Wanderung Rundtour um die Insel Palmaria

  • Neue GPS Daten hochladen
Drucken & GPS Daten
Druckversion (.PDF)
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Rundweg
StartTerrizzo
Min: 32 m
Max: 32 m
Aufstieg: 198 m

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

  • Festes Schuhwerk muss nicht zwingend auf dieser Wanderung angezogen werden.

Routenbeschreibung

Die Tour startet auf einer Straße mit leichtem Anstieg, die zum Golf von La Spezia gewandt ist. Von hier aus siehst du die Feste von Umberto dem Ersten, den Scola-Turm und die zahlreichen Strände von Cala della Fornace. Eine Abzweigung führt zu einer ehemaligen Telegraphenstation in Roccio, einer von Liguriens schönsten Gegenden. Im Frühling blühen hier rote Spornblumen und Sonnenröschen.

 

Folge dem hügeligen Wanderpfad in Richtung Süden, durch eine Gegend mit mediterranem Buschwerk und durch einen Steineichen-Wald. Dann folgst du dem Steilhang bergab und erreichst den Strand von Pozzale und das andere Hafenbecken von Palmaria. Wenn du willst, kannst du auch bereits von hier aus wieder mit dem Touristenboot nach Terrizzo oder nach Porto Venere zurückkehren.

 

Ein gemütlicher Promenadenweg verbindet die Strände mit der nahegelegenen Gegend des Portoro Marble Steinbruchs, der zwar heute nicht mehr bearbeitet, aber von den Silbermöwen als Nistplatz genutzt wird.

 

Geh weiter mit Blick auf die Nebeninsel Tino, dann folge dem Weg bergauf bis zum höchsten Punkt von Palmaria, auf einer Höhe vom 186 m über dem Meeresspiegel. Von hier aus hast du einen atemberaubenden Blick auf das offene Meer und die Felsen sowie auf die Porto Venere Kornblumen, einer sehr seltenen Blumenart des Schutzgebietes.

 

Wenn du die Straße erreichst, von der aus zahlreiche Alternativrouten starten, dann geh nach links zum Zentrum für ökologische Erziehung (C.E.A.). Geh weiter auf einen Feldweg gegenüber der Landzunge von Arpaia, wo die San Pietro Kirche steht. Du kommst wieder auf Meereshöhe auf einen sandigen Wanderpfad, der dich zurückbringt zum Startpunkt in Terrizzo.

 

Highlights der Tour

Die Tour bietet dir eine Wanderung durch die einzigartige Vegetation der Insel, gepaart mit Blick auf das offene Meer und Strandpassagen. 

Varianten

Variante 1:

Anstatt bei Roccio Richtung Pozzale zu gehen, kannst du auch dem Punta Mariella-Pfad folgen, der dich durch das Gebiet der roten Spornblumen und Sonnenröschen führt, bis zu einem beliebten Badeplatz, an dem es besonders ruhig ist, da er nur über den Seeweg oder den Wanderpfad zu erreichen ist.

 

Variante 2:

Fom C.E.A. aus kannst du über einen Weg direkt zurück nach Terrizzo gehen. Der Rückweg dauert ca. 45 Minuten und verläuft unter schattigen Bäumen.

 

Variante 3:

Vom C.E.A. aus führt noch ein weiterer Weg zurück nach Terrizzo. Rechts gibt es einen Wanderpfad, der am Grabenrand von Forte Cavour entlang führt. An dessen Ende folgst du einem Pfad bergab zurück, vorbei an duftenden Kräuterpflanzen wie Immergrün, Thymian oder Raute.

 

Variante 4:

Auch über die Canalone-Abkürzung kommst du vom C.E.A. nach Terrizzo. Folge den Stufen hinab zur Casa dell'Ammiraglio, erkennbar an der monumentalen Pinie, und folge der Straße. Nach ein paar Kurven nimmst du den linken Pfad, der dich in 20 Minuten nach Terrizzo bringt.

 

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Boot:

Die Tour beginnt bei Terrizzo auf der Insel Palmaria. Du erreichst sie über Touristenboote von Porto Venere oder La Spezia aus.

Kontakt

Terrizzo
19025
Isola Palmaria
Tel.:+39 0187 794823-885
Fax:+39 0187 794846
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Rundtour um die Insel Palmaria"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten