Wanderung Glacier 3000 (Scex Rouge) - Sanetsch - Gsteig in Gstaad - Saanenland: Position auf der Karte

Wanderung Glacier 3000 (Scex Rouge) - Sanetsch - Gsteig

Glacier 3000 (Scex Rouge) - Sanetsch - Gsteig

Höhenprofil

Min: 3865 ft
Max: 9629 ft
Aufstieg: 351 ft
Abstieg: 6096 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Gstaad lädt mit seinem besonderen Charme Touristen aus aller Welt in dieses Urlaubsgebiet ein. Sowohl im Sommer, als auch im Winter ist Gstaad ein Paradies für Jung und Alt. Du kannst vieles unternehmen, wie zum Beispiel Radfahren oder Wandern. Die grandiose Landschaft ist besonders bemerkenswert.

Mehr erfahren
aktualisiert am Mar 25, 2021
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Schwer
Strecke: 11.81 miles
Gehzeit:5 Std 45 Min
StartCol du Pillon, Bergstation Scex Rouge
ZielGsteig
Min: 3865 ft
Max: 9629 ft
Aufstieg: 351 ft
Abstieg: 6096 ft

Beste Jahreszeit

Wegbeschaffenheit

Wanderpfad

Routenbeschreibung

Die Wanderung ist 19 Kilometer lang.
© Destination Gstaad / Melanie Uhkoetter Die Wanderung ist 19 Kilometer lang.

Auf dieser abwechslungsreichen Tour geht es hoch hinaus. Von der Bergstation Scex Rouge geht es über den Gletscher via Quille du Diable und Sanetschsee bis nach Gsteig.

Die Tour beginnt mit der Fahrt mit der Luftseilbahn Glacier 3000 vom Col du Pillon zum Scex Rouge auf 2.940 Metern. Oben angekommen hast du erst einmal Gelegenheit den Ausblick auf die umliegende Bergwelt und den Tsanfleuron-Gletscher zu genießen, welchen du gleich überqueren wirst. Dabei solltest du darauf achten, dass du immer der gut markierten Gletscher-Bus-Straße folgst.

In südöstliche Richtung läufst du zum Tour St. Martin (Teufelskegel). Für den Abstieg solltest du aus Sicherheitsgründen unbedingt den Weg südlich des hintersten Skilifts nehmen, da es auf diesem Weg keine Gletscherspalten gibt. Dann folgst du dem Wegweiser in der Nähe der Liftstation Richtung Cabane de Prarochet.

An der Saane-Quelle läufst du rechts über den Naturweg am See entlang zum Restaurant Barrage du Sanetsch. Zum Abschluss steigst du recht steil nach Gsteig ab. Den Abstieg kannst du aber auch bequem mit der Luftseilbahn bewältigen.

Hinweise:

  • Betriebszeiten Sanetsch 08.30 - 17.00 Uhr
  • Beachte auch die Betriebszeiten der Bergbahnen!
Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

  • Refuge de l'Espace
  • Cabane de Prarochet
  • L'auberge du Sanetsch

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 12 miles gehört die Wanderung zu den 10 längsten Wanderungen in der Schweiz.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 3865 ft und 9629 ft gehört die Wanderung zu den 5 höchstgelegenen in der Schweiz. Auf der Wanderung überwindest du 107 steigende Höhenmeter. Die Wanderung ist also relativ flach.
  • Festes Schuhwerk ist ein Muss auf dieser Wanderung. Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Benötigte Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Zwischenverpflegung für unterwegs

Anfahrt zum Startpunkt

Startpunkt der Wanderung ist die Talstation der Glacier 3000 Seilbahn am Col du Pillon zwischen Les Diablerets und Gsteig.

Kontakt

Gstaad Saanenland Tourismus
Promenade 41
3780
Gstaad
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%67%73%74%61%61%64%2e%63%68
+41 33 748 81 81
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Glacier 3000 (Scex Rouge) - Sanetsch - Gsteig"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten