Wanderung Alsstien in Fyn: Position auf der Karte

Wanderung Alsstien

Alsstien

Höhenprofil

Min: 0 ft
Max: 95 ft
Aufstieg: 341 ft
Abstieg: 502 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Ich bin Kerstin von den TouriSpo TravelScouts und helfe euch, die ganze Welt von und auf TouriSpo zu entdecken. Ich berichte für Euch über Must-Sees und Geheimtipps rund um den Globus. Viel Spaß beim Entdecken!

Mehr erfahren
aktualisiert am Sep 8, 2017
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 38.69 miles
Gehzeit:2 Tage
StartDrejet
ZielHardeshøj
Min: 0 ft
Max: 95 ft
Aufstieg: 341 ft
Abstieg: 502 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Waldweg
Wanderpfad
Ausgesetzte Stellen

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

  • Bitte achte darauf, dass du festes Schuhwerk für diese Wanderung anziehst. Getränke und Essen bekommst du bei einer Einkehrmöglichkeit entlang der Wanderung.

Routenbeschreibung

Sonnenuntergang in Fynshav
CC BY 2.0   © Kristian Strobech Sonnenuntergang in Fynshav

Der Naturwanderweg Alsstien durchquert die dänische Insel Als, welche zum südlichen Jütland gehört und am nördlichen Flensburger Fjord liegt. Auf etwa 70 Kilometern Länge führt er dich einmal längs über die Insel, immer der Küste entlang. Du wanderst durch Buchenwälder und vorbei an Hünengräbern bis zu einer herrlichen Seenlandschaft.

Offiziell besteht der Alsstien aus den folgenden drei Streckenabschnitten:

  • 13-16 Kilometer vom Kegnaes Fyr bis Mommark
  • 11 Kilometer von Mommark bis Fynshav
  • 46 Kilometer von Fynshav über Nordborg bis Hardeshøj
     

Der Alsstien ist mit einem weißen Wanderer auf blauem Grund gekennzeichnet. Die Route ist generell gut markiert. Am Wegesrand tauchen immer wieder Übersichtskarten zur Orientierung auf. Nur in größeren Ortschaften, wie beispielsweise in Fynshav, ist es etwas schwieriger, dem Weg zu folgen, da er hier mit schwerer auffindbaren roten Balken markiert wurde.

Vom Leuchtturm Kegnaes Fyr nach Mommark

Der Alsstien beginnt dort, wo die Insel Kegnaes endet, also unterhalb des Leuchtturms Kegnaes Fyr. Anfangs verläuft er am Sandstrand entlang, bevor es auf kleinen, etwas hügeligen Landstraßen weiter bis nach Saruphav geht. Dort kannst du wählen, ob du entweder auf einem rund drei Kilometer langen Trampelpfad durch die Felder oberhalb der Steilküste nach Mommark gehst, oder der kleinen Landstraße (ca. vier Kilometer) über Sarup bis nach Mommark folgst. Vom Trampelpfad aus hast du allerdings eine herrliche Aussicht auf die dänische Südsee. Kurz vor Mommark, im Ferienhausgebiet am Fiskervej, führt dich der Alsstien über eine steile Holztreppe an den Strand hinunter. Es folgen 1,5 anstrengende Kilometer über den steinigen Strand bis du letztlich in Mommark ankommst.

Mystische Wälder und eine lebendige Hafenstadt

Zwischen dem kleinen Fährhafen Mommark und der großen Hafenstadt Fynshav verläuft der Alsstien durch den Wald Blommeskobbel. Während du auf dem breiten Waldweg wanderst, kommst du an mystischen Hünengräbern und einer Grabkammer vorbei. Kontrastprogramm verspricht anschließend das lebhafte Treiben im Fährhafen von Fynshav. Von dort geht es wieder in einen Küstenwald. Dieses Mal in den Norreskov, dem mit über acht Kilometern Länge größtem Wald der Insel Als. Der Alsstien führt dich dabei immer an der Küste entlang. Du kommst am Taksensand Fyr, einem Leuchtturm direkt am Strand vorbei. Dein nächstes Ziel erreichst du knapp zwei Kilometer nach Verlassen des Waldes: den kleinen Leuchtturm Tranerodde Fyr.

Vorbei am Schloss Nordborg bis nach Hardeshøj

Über Karlsminde geht es weiter in Richtung Havnbjerg. Dieses Wegstück kannst du entweder auf dem Alsstien oder dem lokalen Radweg 37 gehen. Dann kommst du nach Nordborg. Hier kannst du das Schloss Nordborg besichtigen. Von dort aus führt der Alsstien durch eine recht hügelige Seenlandschaft bis zum kleinen Hafen Hardeshøj, wo der Wanderweg endet.

Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Einkehr

Das Schloss Nordborg
Gemeinfrei © Borsi112 Das Schloss Nordborg

Bei deiner Etappenaufteilung solltest du mindestens ein bis zwei Übernachtungsmöglichkeiten einplanen. Entlang des Alsstien kommst du durch die beiden Städte Fynshav und Nordborg, wo du in einem Hotel oder einer Pension übernachten kannst. Zudem kannst du in diesen Orten Proviant einkaufen oder in einem Gasthaus einkehren. Wer Zelten möchte, kann dies auf dem Campingplatz bei Mommark tun. Der Umweg über die Radroute 37 führt zudem am Camping Lavensby Strand vorbei. Zeltplätze gibt es außerdem im Wald Oleskobbel südlich von Fynshav und im Wald Blommesbobbel. Im Wald Nørreskov gibt es zwei einfache Übernachtungshütten für Wanderer mit Schlafsack: am Taksensandpladsen und bei Noldes Plads.

Varianten

Wer noch weiter wandern möchte, kann den Alsstien mit dem Gendarmstien verknüpfen. Außerdem gibt es auch auf der Insel Kegnaes, am Startpunkt des Alsstien herrliche Wanderwege. Entlang des Alsstien besteht die Möglichkeit einen Teil auf der Radroute 37 zu wandern. Am Ende des Alsstien lädt zudem die schöne Seenlandschaft zu Erkundungstouren ein.

Benötigte Ausrüstung

Für den Alsstien solltest du dich mit guten Wanderschuhen und wetterfesterKleidung ausstatten. Wenn du zelten möchtest, solltest du natürlich auch die entsprechende Ausrüstung dafür mitnehmen.

Anfahrt zum Startpunkt

Die Hafeneinfahrt von Mommark
CC BY-SA 2.0   © TijsB Die Hafeneinfahrt von Mommark

Mit dem Auto:

Um auf die Insel Als zu kommen, folgst du aus westlicher Richtung der Route 41 oder der Route 8 in Richtung Sonderborg. Von dort geht es weiter auf der Route 8 bis zur vor Augustenborg. Du biegst auf die Route 437 in Richtung Horuphav ab und folgst dieser bis auf die Insel Kegnaes. Am dortigen Leuchtturm, dem Kegnaes Fyr, beginnt der Alsstien.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von Flensburg aus fahren Busse und Züge bis nach Sonderborg. Von dort kannst du mit dem Bus bis auf die Insel Kegnaes weiterreisen.

Kontakt

Visit Sonderborg
Rådhustorvet 7
6400
Sønderborg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%76%69%73%69%74%73%6f%6e%64%65%72%62%6f%72%67%2e%63%6f%6d
+45 7442 3555
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Alsstien"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten