Ausflugsziel Zoo am Meer Bremerhaven in Bremerhaven: Position auf der Karte

Zoo am Meer Bremerhaven

Über den Autor
aktualisiert am May 17, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €9
Jugendliche €6.50
Kinder €5.50
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
1
(1)

Wissenswertes

Beschreibung

Die Humboldtpinguine leben eigentlich unter der tropischen Sonne in Peru und Nordchile.
© Zoo am Meer Bremerhaven Die Humboldtpinguine leben eigentlich unter der tropischen Sonne in Peru und Nordchile.

An 365 Tagen im Jahr kannst du im Zoo am Meer in Bremerhaven eine große Anzahl von unterschiedlichen Tierarten aus der ganzen Welt bestaunen und vieles über die Bewohner des Zoos erfahren. Ob Pinguin, Puma oder Eichhörnchen, im Zoo begegnen dir die verschiedensten Tiere von klein bis groß.

Das Nordsee-Aquarium

Die neun Becken des Nordsee-Aquariums fassen insgesamt 200.000 Liter Gesamtwasservolumen und zeigen dir die verschiedensten Nordseebewohner. Versteckt in Seegraswiesen kannst du Jungfische, Seenadeln oder auch Seepferdchen beobachten. Als Tiere des Brackwassers der Weser leben auch Zander, Aal oder Meerforelle im Aquarium. Aber du kannst nicht nur etwas über im Aquarium lebende Tiere erfahren, sondern auch erfahren wie es zum Aussterben verschiedener Tierarten kommen konnte.

Schlecht zu Fuß - gewandt im Wasser

Ein besonderes Highlight im Zoo in Bremerhaven stellen die Robben dar. Seebär, Seelöwe und Seehund kannst du gefahrlos aus der Nähe begegnen und ihnen beim Tauchen, Schwimmen oder Spielen im Wasser zusehen. Entdecke wie unterschiedlich die einzelnen Robbenarten sind und erfahre mehr über die Lebensräume der Tiere.

Reptilien und Amphibien

Neben heimischen Tierarten wie Ringelnatter und Feuersalamander, begegnet dir im Zoo am Meer zum Beispiel auch die mächtige Königspython oder das farbwechselfähige Chamäleon. Erfahre mehr über den Lebensweise und die Ernährung von Köhlerschildkröten und Leguanen oder beobachte die Sumpfschildkröten beim Sonnenbaden auf Baumstümpfen.

Die Bewohner des Nordens

Im Zoo am Meer erfährst du vieles über die Bewohner der nördlichen Länder der Erde und der Polarregion. Ob Polarfuchs, Schneeeule oder Schneehase, sie alle kannst du hier aus der Nähe beobachten und in den Lebensraum dieser Tiere eintauchen. Aber auch das größte an Land lebende Raubtier der Erde, der Eisbär, begegnet dir im Bremerhavener Zoo. Durch Fenster unter Wasser kannst du den weißen Riesen sogar beim Tauchen zuschauen.

Ausnahmen bestätigen die Regel

Neben den Bewohnern aus dem Norden, findest du hier auch Schimpansen, die aufgrund der Historie im Zoo am Meer zu finden sind. Die bis zu 1,70 Meter großen Affen haben ihren natürlichen Lebensraum in den tropischen Regenwäldern, Baum- und Grassavannen in West- und Zentralafrika. Im Gegensatz du den bis zu 70 Kilogramm schweren Schimpansen, leben im Zoo auch die nur ca. 400 g schweren und 20 Zentimeter kleinen Weißgesichtseidenaffen. 

In die verschiedenen Klimazonen der Welt kannst du bei einem Besuch im nahegelegenen Klimahaus Bremerhaven eintauchen.

Entstehung und Geschichte

Den Seebären kannst du unter Wasser beim Spielen beobachten.
© Zoo am Meer Bremerhaven Den Seebären kannst du unter Wasser beim Spielen beobachten.

Die Anfänge des Zoos am Meer reichen zurück bis ins Jahr 1928, als in Bremerhaven die Tiergrotten eröffnet wurden. Schon damals gehörten Eisbären, Seehunde und Seelöwen zu den Attraktionen. Den Zoologen in Bremerhaven gelangen in den folgenden Jahren mehrere einmalige Zuchterfolge, wie etwa die erste Aufzucht eines Seehundes durch den Menschen oder die legendäre Eisbärenzucht. Obwohl seit Anfang der 1980er Jahre der Zoo den Namen "Zoo am Meer" trägt, wird er von den Bremerhavenern häufig noch als "Tiergrotten" bezeichnet, was heute noch an die Anfänge erinnert.

Anfahrt

Der Puma hat vieles mit einer Hauskatze gemeinsam - mehr als mit einem Löwen.
© Zoo am Meer Bremerhaven Der Puma hat vieles mit einer Hauskatze gemeinsam - mehr als mit einem Löwen.

Aus Richtung Hamburg erreichst du den Zoo über die A1. Am Autobahnkreuz 53-Bremer Kreuz benutzt du den rechten Fahrstreifen, um den Schildern auf die A27 Richtung Cuxhaven zu folgen. Du fährst auf der A27 bis zur Ausfahrt 7-Bremerhaven-Mitte-Bremerhaven-Zentrum und fährst auf der B212 bis zum Zoo am Meer. Gegenüber des Zoos finden sich ausreichend Parkplätze.

Videos

Zoo am Meer - Bremerhaven | 08:43
Eisbär Lili im Zoo Bremerhaven 30.04.2016

Kontakt

Zoo am Meer Bremerhaven GmbH
H.-H.-Meier-Straße 7
27568
Bremerhaven
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%7a%6f%6f%2d%61%6d%2d%6d%65%65%72%2d%62%72%65%6d%65%72%68%61%76%65%6e%2e%64%65
Tel.:(0471)308 41-0
Fax:(0471)308 41-35
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Zoo am Meer Bremerhaven"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten