Badesee/Strand Badestrand Föhr an der Nordsee (Schleswig-Holstein): Position auf der Karte

Badestrand Föhr

Badestrand Föhr
Über den Autor
aktualisiert am Apr 5, 2017
Bewerte den Badesee/Strand
0
(4)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Seehöhe: 0 ft
Wassertemperatur:57 °F
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg

Ausstattung

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Der Badestrand Föhr gehört zu den 3 bestbewerteten Badeseen und Strände in Deutschland.
  • Der Strand hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 62 °F (aktuell: 57 °F). Am wärmsten ist er normalerweise im August mit einer Durchschnittstemperatur von 67 °F. Hier geht's zu den aktuell wärmsten Badeseen und Strände in Deutschland.
  • Am Strand ist es gestattet einen Hund mitzuführen. (Alle Badeseen und Strände mit Hund in Schleswig-Holstein)
  • Es gibt eine Wasseraufsicht am Strand.
  • Für den kleinen und großen Hunger stehen ein Kiosk und ein Restaurant bereit, die dich mit allem Nötigen versorgen.
  • Für die Belustigung von Groß und Klein steht ein Kinderspielplatz zur Verfügung.
  • Zum Übernachten gibt es am Strand einen Campingplatz.
  • Dein Auto oder Motorrad kannst du in der Nähe parken. Direkt am Strand befindet sich ein WC.

Strand

Als „friesische Karibik“ lockt die Insel Föhr Besucher an und weckt mit dieser Beschreibung hohe Erwartungen. Mit ihren kilometerlangen weißen Sandstränden, umgeben von beeindruckender grüner Natur wird die zweitgrößte Nordseeinsel diesen Erwartungen jedenfalls gerecht. Neben den Stränden laden zudem Wanderungen durch das Wattenmeer sowie zahlreiche Veranstaltungen in der Inselhauptstadt Wyk zum Verweilen ein.

An dem insgesamt 15km langen Strandabschnitt der Insel ist für jeden reichlich Platz geboten, um sich dem Sonnenbaden hinzugeben, Sandburgen zu kreieren oder eine Partie Beachvolleyball zu spielen. Zur Auswahl stehen hierfür die Strände von Wyk, Nieblum und Utersum.

Bereits von der Fähre aus lässt sich der Strand der Inselhauptstadt Wyk erblicken. Dieser teilt sich in verschiedene Abschnitte: Möchtest du auch beim Baden nicht auf deinen Vierbeiner verzichten, bist du am Hundestrand richtig (Abschnitt 1, 12 und 30). Am Nichtraucherstrand (Abschnitt 4 und 17) genießt du die frische Nordseeluft ganz uneingeschränkt. In der Zeitspanne vom 15.04.- 30.09. kannst du am Drachenstand (zwischen Abschnitt19 und 20) deinen Drachen steigen lassen. In der Nähe des Flugplatzes (Abschnitt 29) sonnen sich geschützt zwischen Strandgräsern alle FKK-Liebhaber.

Zehn Minuten Fußmarsch vom Ortskern Nieblum entfernt befindet sich der gleichnamige, sechs Kilometer lange Strand. Durch seine feindsandige, breite und flache Struktur ist er besonders bei Familien beliebt, zudem gibt es einen Kinderspielplatz und am Ende der Strandstaße einen großen Fahrradparkplatz. Highlight des Nieblumer Strand ist das neun Meter hohe Goting Kliff Richtung Westen, das sich zum Steine sammeln anbietet. Auch in Nieblum findest du einen Hunde-, Drachen- und FKK-Strand vor. Für eine extra Portion Action sorgt die Nieblumer Windsurfing Schule.

In Untersum ist selbst bei Ebbe das Baden im Priel möglich. Außerdem erfreuen sich Urlauber hier an den schönsten Sonnenuntergängen über der Nordsee mit Blick auf die Nachbarinsel Amrum. Aktiven Strandbesuchern wird am Untersumer Strand bestimmt nicht langweilig, denn hier gibt es ein großes Angebot an sportlichen Aktivitäten wie Beachvolleyball, Fußball und Basketball. Auch die Föhrer Wassersportschule hat in Untersum ihren Sitz. Das Mitnehmen von Hunden ist in Zone 10 gestattet.

Strandkörbe für deinen Urlaub auf Föhr kannst du hier vorab reservieren.

Umkleiden
FKK-Bereich
Liegeflächen
Strandbad

Freizeitangebot

Friesische Traditionen wie das Ringreiterturnier sind auf Föhr ein Spektakel für Touristen
© Föhr Tourismus GmbH Friesische Traditionen wie das Ringreiterturnier sind auf Föhr ein Spektakel für Touristen

Neben den Stränden beherbergt Föhr noch zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten. Um einen Rundumblick zu erhalten, empfiehlt sich eine Fahrradfahrt auf den ausgeschilderten Themen-Routen der Insel. Solltest du dein eigenes Fahrrad nicht mitgenommen haben, leihe dir bei einer der 19 Verleihstationen auf Föhr ein Fahrrad oder E-Bike aus. Die Fahrradtour lässt sich ideal mit einem Besuch der Föhrer Mühlen auf dem Gelände des Dr.-Car-Häberlin-Friesenmusuems verbinden. Ebenfalls empfehlenswert ist die Begutachtung der Lembecksburg bei Borgsum.

Willst du die Insel mal von oben betrachten, kannst du das bei Rund- und Fotoflügen machen, die regelmäßig auf dem Flugplatz in Wyk starten.

Eine ausgedehnte Wattwanderung darf bei keinem Nordseeinsel – Urlaub fehlen. Am besten tust du dies in Begleitung eines erfahrenen Wattführers, denn die Kraft und Schnelligkeit des Wassers werden leicht unterschätzt. Gummistiefel nicht vergessen!

Auf Föhr wird Tradition großgeschrieben. Verteilt über das ganze Jahr wird die Insel zum Schauplatz friesischer Traditionen wie dem Biikebrennen im Februar, den Ringreiterturnieren in den Sommermonaten und den uralten Silvesterbräuchen. Das Ringreiterturnier ist vor allem bei Touristen sehr beliebt. Dabei wird von den Reitern auf einer langen Bahn versucht, einen an einem Band befestigten kleinen Ring in vollem Galopp mit einer Lanze aufzuspießen. Das schwierige daran: Von Durchgang zu Durchgang wird der Ring immer kleiner.

Auch Kunst- und Kulturinteressierte kommen auf ihre Kosten. Drei mittelalterliche Kirchen aus dem 12./13. Jahrhundert gelten als Wahrzeichen von Föhr. Die Friedhöfe ebenjener sind sogar denkmalgeschützt. Einblick über die Geschichte der Insel erhält man im Dr.-Carl-Häberlin-Friesenmuseum oder im Museum Kunst der Westküste.

Surfschule
Segelschule
Angeln
Beachvolleyball
Radweg
Weitere Attraktionen:
Motorbootverleih (führerscheinfrei), Stand-Up-Paddling

Videos zum Badestrand Föhr

Judith Rakers erkundet Föhr | Doku |... | 29:12
Foehr
Let's visit the island of Foehr in spring and summer....
Nordseeinsel Föhr - Kapitel 2- HD DVD von...
Mein erstes HD Filmwerk ist vollendet, neben dem Trailer...
Föhr Meine Insel
Föhr Meine Insel
Die Insel Föhr in Nordfriesland,...
Die Nordseeinsel Föhr, ein Synonym für echtes Friesentum,...

Anfahrt

Die Fähranlegestelle auf Föhr
© Föhr Tourismus GmbH Die Fähranlegestelle auf Föhr

Mit dem Auto 

Aus Richtung Hamburg kommend geht es auf der A7 in Richtung Flensburg bis zur letzten Ausfahrt vor der dänischen Grenze. Von dort aus folgt man der B199 über Leck und Niebüll bis zum Fährhafen in Dagebüll. Alternativ zu dieser Route bietet sich die Fahrt auf der A23 Richtung Heide an. Weiter geht es auf der B5 über Husum nach Bredstedt. Kurz hinter Bredstedt links abbiegen und der Ausschilderung zum Fährhafen in Dagebüll folgen. 

Aus Richtung Kiel kommend fährt man auf der A23 Richtung Heide und weiter auf der B5 über Husum nach Bredstedt. 

Autos können entweder auf dem Inselparkplatz in Dagebüll oder auf den zwei kostenlosen Parkplätzen "Heymannsweg" oder "Aquaföhr" der Insel abgestellt werden. 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Direkt am Fähranleger befindet sich die Bahnhaltestelle Dagebüll-Mole, die mehrmals täglich angefahren wird. Besonders günstig ist man mit dem Schleswig-Holstein-Ticket oder dem Vogelfrei-Supermobil-Ticket unterwegs. 

Am An- und Abreisetag ist die DB-See-Fahrkarte (Bahn und Schiff) für die einmalige Weiterfahrt im Linienbusverkehr auf Föhr vom/zum Fähranleger in Wyk bis zur Unterkunft gültig. 

Nächstes KrankenhausInselklinik Föhr-Amrum
Nächster FlughafenFlugplatz Wyk
Nächster BahnhofDagebüll-Mole

Kontakt

Föhr Tourismus GmbH
Feldstraße 36
25938
Wyk auf Föhr
Anfrage senden
%75%72%6c%61%75%62%40%66%6f%65%68%72%2e%64%65
Tel.:(04 6 81) 30-0
Fax:Fax (04 6 81) 30-68

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Badesee/Strand "Badestrand Föhr"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten