Ausflugsziel Sydney Harbour in Sydney: Position auf der Karte

Sydney Harbour

Sydney Harbour
Über den Autor

Die größte Insel und der kleinste Kontinent der Welt

Australien umfasst eine Gesamtfläche von 7,69 Millionen km² und ist damit gleichzeitig die größte Insel aber auch der kleinste Kontinent der Welt. Von Norden nach Süden erstreckt sich das Land über eine Länge von 3.700 km, von Westen nach Osten etwa 4.000 km. Australien ist damit der sechstgrößte... Mehr erfahren

aktualisiert am Jul 4, 2018
Angebote & Tipps

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
0
(5)

Beschreibung

Sydney Harbour 2013
© Masaru Kitano snaK Productions, Tourism Australia Sydney Harbour 2013

Sydney Harbour zählt zu einem der schönsten Naturhäfen der Welt und sollte damit bei einem Besuch in Australien unbedingt besucht werden. Bei einer Länge von 240 Kilometern entpuppt sich der Hafen als ein wahrer Wasser-Erlebnispark. Am Rand des Hafens findest Du zahlreiche Segelboote, aber auch kulturelle Sehenswürdigkeiten, wie Nationalparks und Welterbestätten.

Sehenswürdigkeiten

Der Circular Quay ist das Zentrum des Hafens und dort rührt sich so einiges. Vom Fährterminal am Rande des Stadtzentrums aus kannst Du tagsüber zu den verschiedenen Abschnitten des Hafens wie auch zu den am Wasser liegenden Vororten gelangen. Circular Quay ist zudem ein Sammelpunkt für (Wasser-)Taxis, Hafenfahrten, Busse und Züge. Auf dem Weg zum Stadtteil "The Rocks" befinden sich sowohl das Museum of Contemporary Art als auch das Customs House.

Zwei der wohl bekanntesten Wahrzeichen Sydneys sind das Opernhaus und die königlichen botanischen Gärten. Vom Circular Quay aus kannst Du dorthin zu Fuß gelangen. Hältst Du an einem der Restaurants an, so hast Du einen perfekten Blick auf ein anderers Wahrzeichen Sydneys - der Sydney Harbour Bridge. Die Brücke wird von den Einheimischen "coat hanger" genannt und steht unter Denkmalschutz. Sie stellt ein Symbol für das moderne Sydney und deren Zukunft dar. Wenn Du schwindelfrei bist, kannst Du die Brücke sogar erklimmen und Dir einen tollen Ausblick über die Stadt sichern. Einen weiteren guten Blick auf das Opernhaus und die Brücke bieten die Felsen Mrs Macquarie´s Chair innerhalb der Botanischen Gärten. Diese solltest Du aber ohnehin wegen den dargebotenen seltenen Pflanzen besuchen.

Um den Alltagsstress einmal vollkommen entgehen zu können, bietet sich der Sydney Harbour Circle Walk an, der von der Küste westlich der Brücke bis zum Hunters Hill führt. Auch eine Besichtigung des Hafens aus der Luft mit einem Wasserflugzeug lässt Dich für kurze Zeit alles um dich herum vergessen.

Um Australiens einzigartige Tierwelt besichtigen zu können, bieten sich gleich mehrere Möglichkeiten an. Du kannst in einer Quarantänestation übernachten oder Du besuchst den Taronga oder den Wildlife Sydney Zoo. Auch das Sydney Aquarium ist jeden Dollar wert.

Vergessen solltest Du auch nicht die kulinarischen Köstlichkeiten und Spitzenrestaurants, die Sydney zu bieten hat.

Entdeckungsreise zu Wasser

Der geeignetste Weg um Sydney zu erkunden ist und bleibt das Wasser. Egal ob Du unbewohnte Inseln mit einer Fähre oder einem Kajak besuchst, auf Cockatoo Island, einer Insel inmitten des Hafens, eine Nacht im Zelt verbringst oder mit einem Segelboot oder Wassertaxi die verschiedenen Buchten des Hafens besichtigst, für jeden ist etwas dabei. Du kannst sogar auf einer Luxusyacht übernachten.

Veranstaltungen

Über das ganze Jahr verteilt, finden in und um den Hafen von Sydney herum Veranstaltungen statt. Zu den größten zählen das Vivid Festival, bei dem die Häuser der Innenstadt mit Licht angestrahlt werden, das Sylvesterfeuerwerk, der Australia Day und der Beginn des "Sydney to Hobart Yacht"-Rennen. Diese Veranstaltungen sind ein wahrer Publikumsmagnet, so dass Du dir früh einen geeigneten Platz suchen solltest, wenn Du planst, an einem der Events teilzunehmen.

Entstehung und Geschichte

Sydney Harbour Bridge 2013
© Masaru Kitano snaK Productions, Tourism Australia Sydney Harbour Bridge 2013

Sydney ist die Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales und mit einer Anzahl an 4,63 Millionen Einwohnern die größte Stadt Australiens. Die Stadt wurd am 26. Januar 1788 gegründet und ist heutzutage sowohl ein beliebtes Urlaubsziel als auch das Industrie-, Handels- und Finanzzentrum Australiens. In Sydney befinden sich weltbekannte Universitäten, Galerien und Museen. Das Metropolgebiet ist in 40 lokale Verwaltungsgebiete unterteilt. Davon sind Bankstown, Botany Bay, Canterbury, Hunter´s Hill, Liverpool, Sutherland, Sydney und The Hills wohl die bekanntesten.

Die Einwohner Sydney werden als "Sydneysider" bezeichnet.

Geographische Lage

Sydney liegt an der Ostküste etwa drei Meter über dem Meeresspiegel. Das angrenzende Meer ist der Pazifische Ozean. Das Stadtgebiet, die sogenannte "Urbanized Area", umfasst eine Fläche von 1.664 km². Die Metropole selbst, Sydney Metropolitan Area, besitzt eine Gesamtfläche von über 12.000 km². Das Gebiet beginnt beim Hawkesbury River im Norden und reicht bis zur Botany Bay im Süden. Im Westen beginnt es bei den Blue Mountains und endet mit dem Pazifischen Ozean im Osten.

Geschichtlicher Hintergrund

Bevor im Jahre 1770 der britische Kapitän James Cook die Botany Bay entdeckte, lebten bereits Aborigines im heutigen Stadtgebiet. Archäologische Funde in den Blue Mountains gehen bis zu 20.000 Jahre zurück.

Am 18. Januar 1788 erreichte Kapitän Arthur Phillip die Botany Bay, die fortan als Strafkolonie genutzt wurde. Bei einer Erkundungsfahrt durch den Port Jackson entdeckte er auf der anderen Seite eine Bucht, die von dort an den Namen "Sydney Cove" trug. So erhielt die Stadt ihren Namen.

Anfang des 19. Jahrhunderts wurden Straßen, Brücken, Häfen und öffentliche Gebäude errichtet, so dass die Weichen für eine Weiterentwicklung Sydneys von einer Strafkolonie zu einer Stadt gestellt worden sind. Im Jahr 1813 gelang es, einen Weg durch die Blue Mountains zu finden, die die Kolonie bislang vom Westen Australiens getrennt hatten. In den 1830er und 40er Jahren entstanden die ersten Vororte. Mit dem Goldrausch 1851 wurde aus Sydney endgültig das kulturelle, industrielle und wirtschaftliche Zentrum Australiens.

Während der Weltwirtschaftskrise 1931 erlebte Sydney einen gewaltigen wirtschaftlichen Einbruch, der Arbeitslosigkeit nach sich zog. Ein Jahr später ging es mit der Stadt jedoch bereits wieder bergauf. 1932 wurde die Sydney Harbour Bridge errichtet, die die Region nördlich des Port Jackson mit dem Stadtgebiet verbindet.

Im Dezember 2001 erlebte Sydney erneut einen herben Rückschlag, als Buschfeuer große Teile des Royal-Nationalparks und der Blue Mountains vernichteten.

Anfahrt

Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen von Sydney kann sowohl national als auch international angeflogen werden. Der Kingsford Smith ist etwa 14 Kilometer außerhalb von Sydney angesiedelt. Das Terminal T1 ist dabei für internationale Flüge, die Terminals T2 und T3 sind für nationale Flüge gedacht. Alle drei sind durch Shuttle-Busse, den Airport Link und durch Taxis miteinander verbunden.

Anreise mit dem Zug

Ab dem Flughafen ist der Airport Rail Link die kürzeste Verbindung in die Innenstadt Sydneys. Bei einer Fahrtdauer von ungefähr 15 Minuten erreichst Du u.a. das Zentrum von Sydney. Eingestiegen werden kann dabei an allen drei Terminals. Die Züge fahren im 10- bis 15 Minutentakt zwischen fünf Uhr morgens und Mitternacht.

Anreise mit dem Auto

Eine weitere Möglichkeit, um vom Flughafen in die Innenstadt zu kommen, ist mit einem Mietwagen. Bei der Benutzung der Autobahnen ist jedoch wichtig, dass viele davon mautpflichtig sind. Die Erfassung der Gebühren erfolgt dabei elektronisch, so dass Du dich hierüber vorher informieren solltest. Als Besucher kannst Du dir einen solchen elektronischen Pass  an über 300 Verkaufsstellen in New South Wales besorgen. Dieser ist dann für 30 Tage gültig.

Video

Tourism Australia Sydney | 01:01

Kontakt

Tourism Australia
GPO Box 2721
NSW 1006
Sydney
Anfrage senden
%6c%73%65%61%74%6f%6e%40%74%6f%75%72%69%73%6d%2e%61%75%73%74%72%61%6c%69%61%2e%63%6f%6d
+61 2 9360 1111
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Sydney Harbour"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten