Ausflugsziel Kloster und Schloss Bebenhausen Schwäbische Alb: Position auf der Karte

Kloster und Schloss Bebenhausen

Über den Autor
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €5
Jugendliche €2.50
Kinder €2.50
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
1
(1)

Beschreibung

Bebenhausen gehörte zu den vermögendsten Klöstern im Herzogtum Württemberg.
© Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl Bebenhausen gehörte zu den vermögendsten Klöstern im Herzogtum Württemberg.

Mitten im Naturpark Schönbuch liegen Kloster und Schloss Bebenhausen. Das Kloster ist eines der am besten erhaltenen mittelalterlichen Klöster in Deutschland. Die idyllisch gelegene Anlage hat sich bis heute fast vollständig erhalten. Hier trifft filigrane Baukunst der Zisterzienser auf die Wohnkultur der Könige von Württemberg. Du kannst im Kloster und Schloss Bebenhausen nicht nur die Räumlichkeiten der Mönche besichtigen, sondern auch in mehreren Museumsbereichen Themen erleben, die mit der Geschichte Bebenhausens als Schloss und seiner königlichen Bewohner zu tun haben.

Die Schlossküche

Die Schlossküche in Bebenhausen ist eine Rarität in den Schlössern von Baden-Württemberg und ein technisches Denkmal zugleich. Sie wurde Anfang des 20. Jahrhunderts eingerichtet, um königliche Festessen vorbereiten zu können. Bis heute blieb sie nahezu unverändert erhalten und du kannst sie bei deiner Führung durch das Schloss erkunden.

Gold und Silber im Jagdschloss

Ein besonderes Highlight von Schloss Bebenhausen sind die Goldschmiedarbeiten im "mittelalterlichen" Stil unter König Karl I. von Württemberg. Sie gehörten zur Ausstattung der königlichen Wohnräume im Schloss dazu. Man folgte damit dem historischen Vorbild der patrizischen Haushalte im späten Mittelalter und in der Renaissance, die mit solchem Prunkgeschirr ihren Wohlstand demonstrierten.

Entstehung und Geschichte

Die Mönche Aurelius und Bernardus aus dem Kloster Bebenhausen klären bei einer Zeitreise in das Jahr 1528 handfeste Alltagsfragen.
© Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Die Mönche Aurelius und Bernardus aus dem Kloster Bebenhausen klären bei einer Zeitreise in das Jahr 1528 handfeste Alltagsfragen.

Im Jahre 1187 wurde das Kloster Bebenhausen von Pfalzgraf Rudolf von Tübingen gestiftet und bereits 1190 von Zisterziensermönchen der Abtei Schönau belegt. Der Grundbesitz des Klosters wuchs durch zahlreiche Schenkungen und Sonderrechte wie Steuerfreiheit, Holz- und Fischereirechte rasch an und es wurde schnell eines der reichsten Klöster. Im 16. Jahrhundert, nach der Reformation, wurde Bebenhausen zur evangelischen Klosterschule. Zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges übernahmen erneut Mönche das Kloster, aber schon 1648 endete die Zeit der Zisterzienser endgültig. Im 18. und im 19. Jahrhundert bauten die württembergischen Herrscher einen Teil des Klosters zum Jagdschloss aus. Nach dem Ende der Monarchie lebte dort das letzte Königspaar.

Anfahrt

Aus Richtung Stuttgart fährst du nach Bebenhausen über die B27 bis Walddorf und nimmst die Ausfahrt B464 Richtung Böblingen/Pliezhausen/Walddorfhäslach. Der B464 folgst du knapp 9 Kilometer und nimmst am zweiten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt, um weiter zum Kloster zu fahren.

Videos

Kloster und Schloss Bebenhausen bei... | 13:46
Kloster Bebenhausen.
Romantisch inmitten des Naturparks Schönbuch gelegen,...

Kontakt

Kloster und Schloss Bebenhausen
Im Schloss
72074
Tübingen-Bebenhausen
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%6b%6c%6f%73%74%65%72%2d%62%65%62%65%6e%68%61%75%73%65%6e%2e%64%65
Tel.:+49 (0) 70 71.60 28 02
Fax:+49 (0) 70 71.60 28 03
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Kloster und Schloss Bebenhausen"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten