Ausflugsziel Museum für Aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle Durbach im Schwarzwald: Position auf der Karte

Museum für Aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle Durbach

Museum für Aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle...
Über den Autor

Das Best Western Plus Hotel Vier Jahreszeiten liegt am Rand des Schwarzwalds in Durbach mit einem großartigem Panorama über das Rheintal bis nach Straßburg und zu den Vogesen. Es bietet nicht nur komfortable und geräumige Übernachtungsmöglichkeiten sondern auch ein Restaurant mit Sonnenterrasse, mehrere Tagungs- und Banketträume sowie einen Wellnessbereich.... Mehr erfahren

aktualisiert am Jul 10, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €7
Jugendliche €3
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Blick in die Ausstellung
© Museum für aktuelle Kunst Sammlung Durbach Blick in die Ausstellung

Eine Sammlung von über 2000 Kunstwerken, zwei Wechselausstellungen und eine Dauerausstellung auf 1700 m² sowie einen traumhaften Panoramablick ins Rheintal, den man bei einer Tasse Kaffee in der der Museumscafeteria genießen kann – all das bietet das Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle in Durbach.

Das Museum wurde 2010 von dem Unternehmer Rüdiger Hurrle gegründet, der bereits in den 60er Jahren als Student zu sammeln begann. Im Zentrum der Sammlung stehen die deutsche Kunst nach 1945 und ihre Vorläufer zu Beginn der 20er Jahre, gelegentlich mit regionaler Akzentuierung, was am Oberrhein auch den Blick über die Grenzen nach Frankreich und in die Schweiz einschließt. Mit Hauptwerken des deutschen Informel der 1950er und 1960er Jahre, unter anderem von Künstlern aus den Gruppen „Quadriga“ und „ZEN 49“, sowie den zeitgleich in Frankreich entstehenden „Realités Nouvelles“ bildet die „Lyrische Abstraktion“ einen Schwerpunkt der Sammlung. Ebenso große Aufmerksamkeit wird aber auch den Brüchen und Kontinuitäten in der Entwicklung der Figuration in den 1920er Jahren und nach dem Zweiten Weltkrieg geschenkt. Das Augenmerk richtet sich zudem auf Künstlergruppen wie CoBrA, SPUR, WIR, Geflecht und Kollektiv Herzogstraße und auf die Wechselwirkungen und Beziehungen zwischen Künstlern und Kunstströmungen. Ein weiterer Sammlungsteil beinhaltet die Entwicklung der aktuellen Kunst seit den 80er Jahren. Die Förderung junger und regionaler Künstler ist dem Museum ein wichtiges Anliegen.

Integriert in das Haus Vier Jahreszeiten, ist das Museum Teil eines ganzheitlichen Konzeptes, das auf das Wohlbefinden und Harmonie von Körper, Geist und Seele abzielt: Hotel und Restaurant, Wellness und Regeneration, Genuss und Inspiration. Hier kann man den Museumsbesuch mit einem entspannenden Saunaaufenthalt oder einem Restaurantbesuch ausklingen lassen, oder vorab einen Spaziergang in der paradiesischen Umgebung oder dem Durbacher Skulpturenpark unternehmen.

Das Haus ist behindertengerecht eingerichtet.

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab dem Bahnhof Offenburg fährt die Buslinie 7142 zum Museum. Die Bushaltestelle heisst "Haus Vier Jahreszeiten".  Von Rastatt/Baden-Baden bis Basel fährst Du im Schwarzwald kostenlos Bus und Bahn mit der KONUS-Schwarzwald Gästekarte, die Du von Deinem Gastgeber in Durbach bei der Anreise erhälst.

Mit dem Auto

Wenn Du von Norden kommst:

Auf der A5 Karlsruhe-Basel nimmst du die  Ausfahrt 54 Appenweier (8 km bis Durbach). Auf der B28 Richtung Appenweier gelangst Du über die  B3 rechts Richtung Offenburg. Bei der Ampel in Windschläg geht es links ab nach Durbach. Nach der Durchfahrt des Ortsteils Ebersweier geht es bis zur Abbiegung nach Offenburg. Rechts in Sichtweite ist das MUSEUM FÜR AKTUELLE KUNST.

Wenn Du von Süden kommst:

Auf der A5 Basel-Karlsruhe nimmst Du die Ausfahrt 55 Offenburg. Von der B33 Richtung Offenburg, Genegenbach, Kinzigtal gelangst Du nach Offenburg. Dort folgst Du der Beschilderung Offenburg-Ost Rammersweier bis zum Eingang Durbachtal.

Wenn Du von Osten kommst:

Über B28 (Freudenstadt/Renchtal) oder über die Badische Weinstraße, sowie über die B500 (Richtung Renchtal) gelangst Du nach Durbach.

Wenn Du von Westen kommst:

Über die L98 (Brücke Strasbourg Süd) und B28 (Brücke Strasbourg - Kehl) gelangst Du zum MUSEUM FÜR AKTUELLE KUNST.

Video

Durbach - Hurrlemuseum stellt... | 03:53

Kontakt

Museum für Aktuelle Kunst – Sammlung Hurrle Durbach
Almstraße
77770
Durbach
+49(0)781 / 93 201-403
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Museum für Aktuelle Kunst - Sammlung Hurrle Durbach"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten