Ausflugsziel Harzköhlerei Stemberghaus bei Hasselfelde in Harz (Sachsen-Anhalt): Position auf der Karte

Harzköhlerei Stemberghaus bei Hasselfelde

Über den Autor
aktualisiert am 4 Jul 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Die urige Köhlerhütte lädt zu einer Stärkung ein
Foto: Daniela Wallner Die urige Köhlerhütte lädt zu einer Stärkung ein

Das aufwendige Traditionshandwerk des Köhlern wird Besucher in der Harzköhlerei Stemberghaus näher gebracht. Der Komplex beinhaltet dabei folgende fünf Bereiche:

In der Produktion der Harzköhlerei Stemberghaus werden heute immer noch auf traditionelle Weise ca. 50 Tonnen Holzkohle pro Jahr hergestellt. Das aufwendige Verfahren kann in der Harzköhlerei beobachtet werden, in Gruppenevents kann man sogar selbst Hand anlegen.

Das angeschlossene Köhlereimuseum dokumentiert die traditionelle Holzkohleherstellung im Harz und zeigt die Lebenswirklichkeit der früheren Köhler.

Im Köhlerladen kann man sich eines der beliebten Mitbringsel kaufen wie beispielsweise die „Flüssige Holzkohle“, ein 50%iger Kräuterschnaps, Köhlertee oder diverse Souvenirs.

Der Köhlerweg ist ein Abschnitt des berühmten Harzer-Hexenstiegs. Er führt durch zwölf Stationen, in denen man mehr über die Köhlerei und das Leben der Harzer Köhler erfährt.

Wer nach so viel Tradition und Geschichte Hunger bekommen hat, der sollte in der Köhlerhütte (tägl. 9 bis 18 Uhr) einkehren. Die urige Hütte mit rustikalem Außenbereich serviert unter anderem den traditionellen Köhlertopf, einen sehr leckeren Erbseneintop, und dazu natürlich die schon erwähnte Flüssige Holzkohle. Zudem finden hier regelmäßig Veranstaltungen und Events statt. Beispielsweise finden jährlich am 1. August-Wochenende das Köhlerfest statt sowie das Oldtimertreffen am 1. Mai und die Köhlerweihnacht an den Adventswochenenden.

Entstehung und Geschichte

Schon von Weitem riecht man hier den typischen Holzkohlegeruch
Foto: Daniela Wallner Schon von Weitem riecht man hier den typischen Holzkohlegeruch

Die Köhlerei war eines der typischen Handwerke im Harz. Während in der Region die Holzkohleproduktion aber schon lange aufgegeben wurde, wird sie von der Harzköhlerei Stemberghaus immer noch betrieben, in erster Linie, um den Besuchern das aufwendige Traditionshandwerk und die frühere Lebenswirklichkeit der Köhler näher zu bringen.

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Die Harzköhlerei Stemberghaus ist bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Übernachtungsgäste der Region um Stolberg sowie des Landkreises Harz erhalten beim Einchecken ins Hotel das Harzer Urlaubsticket HATIX. Damit können alle öffentlichen Busse kostenfrei genutzt werden.

Von Blankenburg aus hält beispielsweise die Buslinie 261 am Stemberghaus, von Wernigerode aus kannst du die Buslinie 265 nehmen.

Video

Harzköhlerei Stemberghaus Erdmeiler | 05:52

Kontakt

Harzköhlerei Stemberghaus
Stemberghaus 1
38899
Hasselfelde
Anfrage senden
%73%74%65%6d%62%65%72%67%68%61%75%73%40%68%61%72%7a%6b%6f%65%68%6c%65%72%65%69%2e%64%65
Tel.:+49 39459 72254
Fax:+49 39459 73899
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Harzköhlerei Stemberghaus bei Hasselfelde"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten