Ausflugsziel Art Gallery von Alberta in Edmonton: Position auf der Karte

Art Gallery von Alberta

Art Gallery von Alberta
Über den Autor

Die Provinz Alberta umfasst insgesamt eine Fläche von ca. 661.185 km²  und ist somit die Viertgrößte der insgesamt 10 Provinzen Kanadas. Kulturell als auch landschaftlich hat Alberta einiges zu bieten. Besonders in der Hauptstadt Edmonton mit seinen 731 000 Einwohnern pulsiert das Leben, sodass du hier einen mehrtägigen Besuch einplanen solltest. Doch auch Städte wie Calgary mit ihrer... Mehr erfahren

aktualisiert am Jun 15, 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene CAD12.50
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(0)

Wissenswertes

Beschreibung

Café im Innenbereich
© Art Gallery of Alberta Café im Innenbereich

Kunst erleben

Die Art Gallery von Alberta ist in Kanada allgemein als eines der bekanntest Zentren für bildende Kunst bekannt und ist stets darum bemüht eine aktive Verbindung zwischen den Menschen und der Kunst herzustellen. Daher legt sie auch besonderen Wer auf das Zeigen von besonders originellen und authentischen Ausstellungsstücken von gegenwärtigen und vergangenen Künstlern aus ganz Alberta, Kanada und natürlich auch der restlichen Welt. Somit bietet dir das Museum eine einzigartige künstlerische Vielfalt und vor allen Dingen auch einen abwechslungsreichen Besuch in seinen farbenfrohen Hallen.

Vielfältiges Angebot

Die Gallery stellt über 6000 Bilder und andere Objekt aus. Zudem ist sie tatsächlich die älteste kulturelle Einrichtung in ganz Alberta und das einzige Museun in der Gegend, das sich ausschließlich dem Erhalt der visuellen Kunst widmet. Genau diese herausfordernde Aufgabe erfüllt das Museum immer wieder auf's Neue, was man insbesondere in den Wanderausstellungen erkennen kann. Hier werden nicht nur klassische Malerei, sondern auch Fotografien und Skulpturen ausgestellt. In dem Ausstellungsprogramm des Museums lassen sich ebenfalls Musikperformances mit Videoeinspielungen finden, die dem Angebot der Einrichtung noch einmal einen ganz besonderen Flair geben.

Lebendige Verbindungen herstellen

Da die Art Gallery stets bemüht ist die Kunst in das aktive Leben der Besucher zu integrieren, gibt es in regelmäßigen Abständen auch öffentliche Gespräche mit und Vorträge von Künstlern, in denen diese ihre Werke und ihre Hintergedanken besser erklären und dem Betrachter näher bringen können. Darüber hinaus gibt es immer es noch Filmabende, an denen passende Werke zu den jeweiligen Ausstellungen gezeigt werden. Aufgrund seiner langen Verbindung zur Bibliothek von Edmonton pflegt die Art Gallery immer noch ihre Kontakte zu dieser, indem sie regelmäßig einen Buchklub in ihren Räumlichkeiten stattfinden lässt. Hier können Menschen nicht nur die Verbindung zwischen bildender Kunst und Literatur herstellen, sondern können sich auch gleichzeitig hierüber austauschen.

Entstehung und Geschichte

Wechselnde Standorte

Die Art Gallery von Alberta wurde im Jahre 1924 gegründet und war damals noch unter dem Namen „The Edmonton Museum of Arts“ bekannt. Das Kunstmuseum fing damals ganz klein an und hielt seine erste Ausstellung in den Räumen des Hotel Macdonald. Hiernach wechselte es oft seinen Standort, sodass es unter anderem auch in der Bibliothek von Edmonton und im sogenannten Civic Block zu finden war. 1952 zog es dann in das Secord Haus und verblieb dort auch für die nächsten 9 Jahre.

Fester Sitz im Bittdorf Building

Da die Kunstausstellungen des Museum jedoch immer größer und umfangreicher wurden, stellte sich 1961 heraus, dass auch die Räumlichkeiten des Secord House langsam aber sicher zu klein wurden, sodass die Art Gallery letztendlich beschloss ihr komplett eigenes Gebäude zu errichten. Mit Hilfe und finanzieller Unterstützung der Stadtverwaltung von Edmonton konnte ein neues ganz besonderer Ort für die Kunst am Winston Chruchill Square geschafften werden, welcher 1969 letztendlich eröffnet wurde. Da sich der Architekt Don Bittdorf in dem Gebäude künstlerisch verewigte, wird das Gebäude heute auch oft nur das „Bittdorf Building“ genannt.

Moderne Art Gallery

Im Jahre 2007 erhielt das Museum noch einmal einige optische Neuerungen und wurde vom Architekten Randall Stout zu dem äußerst modernen Gebäude gemacht, das es heute ist. Passend hierzu benannte sich das Museum letztendlich in die „Art Gallery of Alberta“ um und wurde im Januar 2010 letztendlich in seiner vollen Größe neu eröffnet.

Anfahrt

Mit dem Auto

Von Calgary aus
Solltest du mit deinem eigenen PKW aus Calgary anreisen, nimmst du zunächst den Memorial Drive in Richtung Calgary Zoo und wechselst anschließend auf den Deerfoot Trail (Route 2), welcher im weiteren Verlauf zum Queen Elizabeth Highway wird. Ungeachtet dessen folgst du der Route für mehrere Kilometer, durchquerst hierbei Bowden, Innisfail und Red Deer bevor du letztendlich nach Edmonton gelangst. Einmal in der Stadt angekommen folgst du nun dem Gateway Boulevard und biegst dann recht auf den Saskatchewan Drive ab. Kurze Zeit später geht es für dich links auf die Queen Elizabeth Park Road. Kurz vor dem Fluss nimmst du die zweite Abzweigung rechts, um auf den Walterdale Hill zu gelangen. Anschließend folgst du dem Straßenverlauf über den Fluss bis du kurz hinter dem Coast Edmonton Plaza Hotel rechts abbiegen kannst und über die Avenue 102 gelangst. Dieser folgst du ebenfalls und fährst nun beim 3. Abzweig links, wo sich auch schon die Art Gallery von Alberta befindet.

Von Grande Prairie aus
Solltest du aus Richtung Grande Prairie die Art Gallery mit dem Auto erreichen wollen, wählst du zunächst die Route 43 und folgst dieser für eine ganze Zeit lang. Am Smoky River und am Sturgeon Lake vorbei fährst du weiter bis Valleyview, wo du rechtsabbiegend weiterhin der Route 43 folgst. Du durchquerst Fox Creek und Whitecourt bevor du kurz vor dem Ziel auf den Yellowhead Highway in Richtung Edmonton fährst. In Edmonton selber angekommen biegst du nun rechts auf die Street 121 ab und hältst dich an der nächsten Kreuzung links. Du folgst dem Kingsway und biegst an der zweiten Kreuzung links ab. Kurz darauf biegst du an der zweiten Straße rechts ab und hast dein Ziel an der Art Gallery von Alberta erreicht.

Parkmöglichkeiten gibt es am City Hall, Library und Canada Place Parkhaus.

Video

Art Gallery of Alberta: Architect... | 04:16

Kontakt

Art Gallery von Alberta
Sir Winston Churchill Square 2
T5J 2C1
Edmonton, Alberta
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%79%6f%75%72%61%67%61%2e%63%61
Tel.:780.422.6223
Fax:780.426.3105
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Art Gallery von Alberta"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten