Badesee/Strand Blausee in Adelboden - Frutigen: Position auf der Karte

Badesee Blausee

Über den Autor
aktualisiert am 6 Aug 2018
Bewerte den Badesee/Strand
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Seehöhe: 891 m
Fläche: 6,400 
Tiefe: 12 m
Wassertemperatur:°C
Wasserqualität:Keine Angabe

Freizeitangebot

Tauchen

Ausstattung

Wissenswertes

  • Der Badesee hat während der Sommersaison eine durchschnittliche Wassertemperatur von 8 °C (aktuell: 8 °C). Am wärmsten ist er normalerweise im Januar mit einer Durchschnittstemperatur von 8 °C. Hier geht's zu den aktuell wärmsten Badeseen und Strände in der Schweiz.
  • Am Badesee ist es gestattet es einen Hund mitzuführen.
  • In einem Restaurant kannst du dich hinsetzen und essen.
  • Unterhaltung für Kinder bietet ein Spielplatz.
  • Offenes Feuer ist an einigen Stellen am Badesee erlaubt.
  • Auf einem Parkplatz in der Nähe findest du Platz für dein Auto. Direkt am Badesee befindet sich ein WC.

Badesee

Der glasklare See mit seiner tiefblauen Färbung.
CC BY 2.0   © Benjamin Chaulet Der glasklare See mit seiner tiefblauen Färbung.

Er zählt zu den bekanntesten Bergseen der Schweiz, der kleine, romantische Blausee. Umgeben von der imposanten Berglandschaft des Berner Oberlands beeindruckt er mit seinem glasklaren, tiefblauen Wasser. Hier kannst du dir eine Auszeit gönnen und das Zusammenspiel von Ruhe, Erholung und Natur genießen. Über das Jahr finden hier verschiedene Veranstaltungen statt. So kannst du am Blausee Märkte besuchen, Open-Air Kinofilme anschauen oder Konzerte anhören.

Da die Wassertemperatur im Blausee konstant ca. 8 Grad beträgt kannst du dort nicht baden, dafür aber von November bis Ende März tauchen. 

Entstehung des Blausees

Der Bergsee, der von unterirdischen Quellen gespeist wird, entstand vor über 15.000 Jahren. Durch einen Felssturz fielen mächtige Steintrümmer ins Tal, in denen der See heute eingebettet liegt. Auch unter der Wasseroberfläche entdeckst du zahlreiche Felsen. Sie liegen bis zu 12 Meter tief. Aufgrund des glasklaren Wassers scheinen sie jedoch gleich unter der Oberfläche zu sein. Zudem zeugt noch heute die steinige Natur rund um den See vom Felssturz vor tausenden von Jahren.

Ein sagenumwobener See

Die fast unnatürlich tiefblaue Farbe des Sees stammt gemäß einer Sage von den blauen Augen eines jungen Mädchens. Aus Trauer über den Tod ihres Geliebten ging sie hier ins Wasser. In ewiger Erinnerung an die unglückliche Frau mit dem gebrochenen Herzen trage der See seither die blaue Farbe. An diese Legende erinnert auch eine Skulptur des Künstlers Raffael Fuchs aus dem Jahr 1998, die auf dem Grund des Sees liegt. In der „Die Sage vom Blausee“ von Lilly Hess kannst du folgendes über den Blausee lesen: „Da lag es vor ihren Augen. Durchsichtig und kristallklar wie ein seltenes Juwel: der Blausee.“

Kulinarisches Highlight

Feinschmecker sollten unbedingt die Forellen aus der alpinen Bio-Fischzucht kosten, die du neben dem Hotel am Blausee findest. Die besonders schmackhaften Blauseeforellen, die vom mineralreichen Wasser profitieren, sind in der ganzen Region bekannt. Hintergründe zur Bio-Forellenzucht erfährst du bei einer Besichtigung der Anlage. Das ausgezeichnete Restaurant bietet zudem zahlreiche andere köstliche Gerichte an. Wer die Idylle des Sees länger genießen möchte, kann im Blausee-Hotel unterkommen.

Freizeitangebot

Angler am herbstlichen Blausee.
CC BY-SA 2.0   © Ben eBaker Angler am herbstlichen Blausee.

Inmitten eines idyllischen Naturparks

Der Blausee wird von einem rund 20 Hektar großen, verkehrsfreien Naturpark erschlossen. Durch das bewaldete Areal führen zahlreiche Spazierwege, die sich bestens für einen Familienausflug eignen. Picknickplätze und Feuerstellen laden zu einer gemütlichen Pause ein. Rund um Kandergrund gibt es zudem vielfältige Wander- und Mountainbikemöglichkeiten. Für Kletterfans geht es zum Bouldern. Direkt am See kannst du das kleine Blauseemuseum erkunden und mehr über die Geschichte des Kleinods in den Berner Alpen erfahren. Ein Highlight für Groß und Klein ist eine Fahrt mit dem Glasbodenboot – dank des kristallklaren Wassers kannst du bis auf den Grund des Sees blicken. Schwimmen kann man im See leider nicht, da er mit einer Wassertemperatur von 8°C einfach zu kalt ist. Zum ausgelassenen Toben steht ein Kinderspielplatz bereit.

Tauchen

Video zum Badesee Blausee

Blausee pur | 01:18

Anfahrt

Mit dem Auto:

Den Blausee, der im Kandertal südlich des Dorfes Kandergrund liegt, erreichst du über die Stadt Spiez am Thurnersee. Von dort folgst du der Frutigenstraße bis kurz hinter Kandergrund. Du biegst rechts ab und folgst der Straße bis zum Blausee. Dein Auto kannst du auf den großen Parkplätzen abstellen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Zugreisende fahren am besten bis zu den Bahnhöfen von Frutigen oder Kandersteg. Von dort bringt dich ein Bus direkt bis zum Blausee.

Kontakt

Hotel-Restaurant Blausee
3717
Blausee
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%62%6c%61%75%73%65%65%2e%63%68
Tel.:+41 (0)33 672 33 33
Fax:+41 (0)33 672 33 39

Forum und Usermeinungen

Bewerte den Badesee/Strand
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über den Badesee/Strand "Blausee"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Angebote & Tipps
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten