Ausflugsziel Weihnachtsmarkt in Celle in der Lüneburger Heide: Position auf der Karte

Weihnachtsmarkt in Celle

Celle, Osterloh

Weihnachtsmarkt in Celle
Über den Autor

Als Redakteurin bei TouriSpo habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Seit September 2016 bin ich leitend für den Content auf dem Freizeitportal TouriSpo sowie auf dem Wintersportportal Skigebiete-Test zuständig. Die Berge faszinieren mich schon immer und auf Skiern bin ich zum ersten Mal im Kindergarten gestanden. Im Winter trifft man mich in den... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 24, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene kostenlos
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
1
(1)

Beschreibung

Am ersten Adventswochenende findet eine Lichter-Parade statt.
© CTM Am ersten Adventswochenende findet eine Lichter-Parade statt.

Ab Ende November verwandelt sich die Altstadt von Celle in ein Weihnachtsmärchen. Der weihnachtliche Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln liegt in der Luft. Zahlreiche Händler warten in über 70 Buden mit kunsthandwerklichen Waren wie Weihnachtsschmuck und Holzspielzeug oder kulinarischen Spezialitäten. Zudem findet pünktlich zum ersten Adventswochenende im Rahmen des Celler Weihnachtsmarktes eine weihnachtliche Lichter-Parade statt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Weihnachtsmärkten der Region, die oft schon vor Heilig Abend schließen, kannst du in Celle noch bis Ende Dezember extralange Weihnachtsmarktfreude genießen. Und auch am 25. und 26. Dezember ist der Markt von 12.00 bis 20.00 Uhr geöffnet, denn dann findet die bekannte Geschenketauschbörse für all diejenigen statt, die zu Weihnachten etwas bekommen haben, was nicht dem Geschmack entspricht.

Celler Winterzauber

Nicht nur der beliebte Weihnachtsmarkt in der Altstadt, sondern auch der Schlossvorplatz mit dem Celler Winterzauber sorgt für eine winterliche Atmosphäre. Dieser lockt mit stimmungsvoll beleuchteten Imbiss-, Getränke- und Süßwarenständen, regionalen Spezialitäten, Eisstockschießen und Vielem mehr.

Highlight ist dabei die 300 Quadratmeter große Eisbahn, auf der sich Groß und Klein beim Schlittschuhlaufen oder Eisstockschießen die Zeit vertreiben können. Für größere Runden, wie z.B. Weihnachtsfeiern, stellt der Betreiber des Winterzaubers eine Almhütte mit Sitzgelegenheiten auf. Jeden Sonntag findet für die kleinen Besucher des Winterzaubers ein umfangreiches Kinderprogramm mit Kinderdisco und vielen weiteren Aktionen statt. 

Anfahrt

Es gibt zahlreiche Stände mit kunsthandwerklichen Gegenständen, Weihnachtsschmuck oder kulinarischen Spezialitäten.
© CTM Es gibt zahlreiche Stände mit kunsthandwerklichen Gegenständen, Weihnachtsschmuck oder kulinarischen Spezialitäten.

Celle ist rund 40 Kilometer von Hannover entfernt und von dort gut über die B3 zu erreichen. Am Kreisverkehr in Celle nimmst du die zweite Ausfahrt auf die B214 und folgst dieser weiter in die Altstadt von Celle. In der Nähe des Weihnachtsmarktes gibt es ein Parkhaus.

Videos

CELLE: WEIHNACHTSMARKT IMPRESSIONEN | 06:59
Celler Weihnachtsmarkt
Der Celler Weihnachtsmarkt beginnt traditionell am...

Kontakt

Celle Tourismus und Marketing GmbH
Markt 14-16
29221
Celle
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%63%65%6c%6c%65%2d%74%6f%75%72%69%73%6d%75%73%2e%64%65
Tel.:+49 (0) 5141 909080
Fax:+49 (0) 5141 90908710
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Weihnachtsmarkt in Celle"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten