Wanderung Rund um Damgan in Morbihan: Position auf der Karte

Wanderung Rund um Damgan

Rund um Damgan

Höhenprofil

Min: 0 ft
Max: 36 ft
Aufstieg: 217 ft
Abstieg: 384 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Die Bretagne - Anfang und Ende der Welt

Die Bretagne ist eine Halbinsel im Nordwesten Frankreichs, die rund 300 km in den Atlantik ragt. Sie lässt sich einteilen in die landschaftlichen Regionen Armor, das "Land am Meer", und Argoat, das "Land der Wälder". Früher nannten die Römer die Bretagne auch "Finistére", das "Ende der Welt". Die Bretonen sind da... Mehr erfahren

aktualisiert am Jun 3, 2019
Bewerte die Wanderung
0
(1)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 13.71 miles
Gehzeit:5 Std 15 Min
Rundweg
Start33 Route de Penerf, Damgan
Min: 0 ft
Max: 36 ft
Aufstieg: 217 ft
Abstieg: 384 ft

Wegbeschaffenheit

Asphalt
Feldweg
Wanderpfad

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Routenbeschreibung

Ein Großteil des Weges führt dich an der Küste entlang.
CC BY-ND 2.0   © domidoba Ein Großteil des Weges führt dich an der Küste entlang.

Die Gemeinde Damgan liegt auf einer Halbinsel zwischen der Mündung des Pénerf und der Mündung der Vilaine in der südlichen Bretagne. Bei dieser Wanderung erkundest du die Umgebung der Gemeinde, lernst malerische Fischerdörfer kennen, wanderst über Salzwiesen und an traumhaften Stränden vorbei und hast die Gelegenheit ein erfrischendes Bad im Atlantik zu genießen.

Die Wanderung startet an der Route de Pénerf im Norden des Ortes. Von dort wanderst du in westliche Richtung über die Rue du Dendec nach Larmor. Das kleine Dorf versprüht mit deinen vielen Fischerhäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert maritimes Flair. Weiter geht es entlang des Boulevard de Saint-Guérin zum Hafen von Pénerf. Das traditionelle Örtchen ist bekannt für seine Austernzucht. Hier kannst du dir eine Kirche, das Maison du Port und zahlreiche alte Häuser, die dem Hafen seinen Charme verleihen, anschauen. An der Landspitze von Pénerf entdeckst du zudem den Tour des Anglais. Der unter Denkmalschutz stehende, 15 Meter hohe Turm wurde wohl Anfang des 16. Jahrhunderts errichtet. Er diente sowohl als Wachturm als auch als Leuchtturm.

Nachdem du Pénerf umrundet hast, geht es weiter an der Küste entlang. Du kommst am vier Kilometer langen Strand von Damgan vorbei, an dem du eine Pause machen kannst. Abkühlung versprechen ein Bad im Atlantik, ein erfrischendes Getränk oder ein Eis. Wenige Kilometer weiter erreichst du schon die nächste Bademöglichkeit. Der Strand von Landrezac ist rund drei Kilometer lang. Von hier hast du einen schönen Ausblick auf die Halbinsel Guérande, Pénestin und Piriac-sur-Mer. Dein nächstes Ziel ist die Pointe de Kervoyal – ein Aussichtspunkt am östlichsten Punkt der Halbinsel. Auch hier kannst du ein herrliches Panorama genießen. Anschließend machst du dich über das Fischerdorf Kervoyal, das neben alten Bauernhäusern mit Villen aus dem 19. und 20. Jahrhundert beeindruckt, auf den Rückweg nach Damgan.

Für Hunde geeignet
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Einkehr vorhanden

Wissenswertes

Mehr anzeigen

Video

La Presqu'île de Pénerf | Damgan | 03:32

Anfahrt zum Startpunkt

Sonnenuntergang am Strand von Damgan
CC BY 2.0   © bjaglin Sonnenuntergang am Strand von Damgan

Mit dem Auto:

Die Gemeinde Damgan im Süden der Bretagne erreichst du von Vannes kommend über die E60 (N165). Diese verlässt du an der Ausfahrt D140 in Richtung Ambon/Damgan. Nach wenigen Kilometern hast du den Küstenort erreicht.

Kontakt

Damgan Larochebernard Tourisme
Place Alexandre Tiffoche
Damgan
+33 2 97 41 11 32
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Rund um Damgan"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten