Wanderung Lake Waikaremoana Track am Lake Waikaremoana: Position auf der Karte

Wanderung Lake Waikaremoana Track

Lake Waikaremoana Track

Höhenprofil

Min: 1939 ft
Max: 3868 ft
Aufstieg: 6145 ft
Abstieg: 5696 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Natur und Wildlife in Neuseeland

Neuseeland, der Inselstaat im südlichen Pazifik, bietet eine gewaltige und besonders vielfältige Landschaft. Beeindruckende Gletscher, malerische Fjorde, zerklüftete Bergketten, weite Ebenen, sanftes Hügelland, wundervolle Sandstrände,... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(3)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 25.78 miles
Gehzeit:4 Tage
StartOnepoto
ZielHopuruahine
Min: 1939 ft
Max: 3868 ft
Aufstieg: 6145 ft
Abstieg: 5696 ft

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Mit 25 miles gehört die Wanderung zu den 3 längsten Wanderungen in Neuseeland.
  • Lake Waikaremoana Track gehört zu den 3 bestbewerteten Wanderungen in Neuseeland.
  • Mit einer Seehöhe zwischen 1939 ft und 3868 ft gehört die Wanderung zu den 3 höchstgelegenen in Neuseeland. Auf der Wanderung überwindest du 1873 steigende Höhenmeter. Das ist ganz schön viel. Du solltest einigermaßen fit sein, um diese Wanderung zu machen. Damit gehört die Wanderung zu den 3 Touren in Neuseeland auf denen du die meisten Höhenmeter überwindest.
  • Bitte achte darauf, dass du festes Schuhwerk für diese Wanderung anziehst.

Routenbeschreibung

Der Lake Waikaremoana aus der Luft.
© Tourism Eastland Inc Der Lake Waikaremoana aus der Luft.

Der „Lake Waikaremoana Track“ führt Wanderer durch die größte Fläche Naturwald auf der Nordinsel Neuseelands. Die beliebteste Route geht von Onepoto nach Hopuruahine und wird meist in vier Teilstücken gelaufen.

Tag 1: Von Onepoto nach Panekire Hut

Tag 2: Von Panekire Hut nach Waiopaoa Hut

Tag 3: Von Waiopaoa Hut nach Marauiti Hut

Tag 4: Von Marauiti Hut nach Hopuruahine

Onepoto nach Panekire Hut

Dauer: 5 Stunden, Distanz: 8,8 km

Dieses Teilstück ist das anstrengenste Stück der ganzen Wanderung, jedoch macht der Ausblick über den See, den Wald und die Berge, die Anstrengungen wieder wett. Die Strecke startet vom Onepoto Shelter durch das frühere Armed Constabulary Redoubt und steigt stetig bis zum Gipfel des Panekire Bluff. Danach folgt der Weg der hügeligen Kammlinie, bevor du über Puketapu Trig (1.180 Meter) die Panekire Hut erreichst. Während des Sommers musst du hier mit niedrigen Wassertankständen rechnen.

Panekire Hut nach Waiopaoa Hut und Campsite

Dauer: 3 - 4 Stunden, Distanz: 7,6 km

Von Panekire Hut führt die Strecke in süd-westlicher Richtung die Gipfelkette hinab zur Spitze des Panekire Abstiegs. Ab hier fällt die Strecke steil ab und führt in hügelige Täler mit Buchen-, Eiben- und Kamahi-Wäldern sowie zum See. An der Mündung des Waipaoa-Zuflusses befindet sich die Waiopaoa Hut. In der Nähe ist zudem auch die Waiopaoa Campsite.

Waiopaoa Hut nach Marauiti Hut

Waiopaoa Hut nach Korokoro Campsite

Dauer: 1 Stunde 30 Minuten, Distanz: 3,6 km

Weiter geht es ein kurzes Stück den Waiopaoa Strom aufwärts, um dann grasbedeckte Flächen zu überqueren und durch den am Seeufer gelegenen Kanuka Forest zu wandern. Unmittelbar vor der Korokoro Hängebrücke gibt es eine Abzweigung zu den Korokoro Fällen. Diese Wasserfälle sind mit einen 30-minütigen Fußmarsch der Abzweigung entlang zu erreichen und sind ein absolutes Muss. Korokoro Campsite befindet sich etwa 200 Meter hinter der Brücke, etwas abseits des Hauptweges in Richtung des Seeufers.

Korokoro Campsite nach Maraunui Campsite

Dauer: 2 Stunden 30 Minuten, Distanz: 6,8 km

Der hügelige Weg schlängelt sich durch und auf eine Vielzahl von kleinen Kämmen, mit jungen Rimu bewachsene Gebiete und entlang des Seeufers. Ein kurzer Weg abseits des Hauptweges führt dich zur Maraunui Campsite.

Maraunui Campsite nach Marauiti Hut

Dauer: 30 Minuten, Distanz: 1,7 km

Ein kurzer Anstieg über den Whakaneke Ridge führt zur Marauiti Hut. Hier empfiehlt es sich über Nacht zu bleiben, denn in der Dämmerung kannst du zur Spitze der Puketukutuku Halbinsel spazieren und vielleicht den Ruf des Kiwi hören.

Marauiti Hut nach Hopuruahine

Marauiti Hut nach Waiharuru Hut und Campsite

Dauer: 2 Stunden, Distanz: 6,2 km

Nach dem Überqueren der Brücke, die über den Strom der in die Marauiti Bucht fließt, führt, überquert die Strecke einen Pass, um beim Te Totara Bay wieder an die Küste zu führen. Danach folgt der Weg immer dem Ufer entlang bis nach Waiharuru Hut und Waiharuru Campsite.

Waiharuru Hut und Campsite nach Tapuaenui Campsite

Dauer: 1 Stunde 30 Minuten, Distanz: 2,1 km

Die Strecke verläuft parallel zum Seeufer, bevor sie über die Landenge der Puketukutuku Halbinsel und dann hinunter zur Tapuaenui Campsite am Whanganui-Arm des Sees führt.

Tapuaenui Campsite nach Whanganui Hut

Dauer: 1 Stunde, Distanz: 3,2 km

Von hier aus folgt die Strecke dem Ufer bis zur Whanganui Hut, die sich in einer Lichtung entlang des Whanganui Stroms befindet.

Whanganui Hut zur Wassertaxi-Anlegestelle und Start-/Endpunkt der Strecke

Dauer: 2 Stunden, Distanz: 2,7 km

Ausgehend von der Whanganui Hut, erreichst du die Wassertaxi-Anlegestelle nach ungefähr 45 Minuten. Der Weg folgt danach den grasigen Hopuruahine River Ebenen, um die Hopuruahine Hängebrücke, die das Ende der Strecke markiert, zu erreichen.

Festes Schuhwerk notwendig
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Einkehr

Unterwegs findest du zahlreiche schöne Plätze, die zu einer Pause einladen.
© Chris McLennan Unterwegs findest du zahlreiche schöne Plätze, die zu einer Pause einladen.

Übernachten kannst du in den sogenannten Lake Waikaremoana Huts (einfach ausgestattete Hütten) oder auf den Great Walks Campsites (Zeltplätze). Für die eigene Verpflegung ist jeder selbst verantwortlich.

Video

Lake Waikaremoana Track, New Zealand... | 03:27

Highlights der Tour

Morgenstimmung am Lake Waikaremoana
© Chris McLennan Morgenstimmung am Lake Waikaremoana

Der „Lake Waikaremoana Track“ führt Wanderer durch die größte Fläche Naturwald auf der Nordinsel Neuseelands. In dieser Region sind seit jeher das Volk der Ngai Tuhoe, die „Kinder des Nebels“ beheimatet. Der Wanderweg liegt inmitten des Te Urewera National Parks und verläuft meist am Ufer des weitläufigen Sees. Drei bis vier Tage lang wandert man durch unberührten Regenwald, aufgeforstetes Buschland in Feuchtgebieten, Binsen- und Grasfelder sowie einen magischen „Feenwald“. Zu entdecken gibt es vieles: wunderschöne Flüsse, Wasserfälle, nebelverhangene Täler. Zudem bietet der Te Urewera Nationalpark einen kleinen Einblick in den Vogelbestand Neuseelands: fast jede Art der einheimischen Waldvögel der Nordinsel kann man hier beobachten.

Varianten

Du kannst die Strecke  auch umgekehrt, also von Hopuruahine nach Onepoto, laufen.

Benötigte Ausrüstung

Besonders wetterfeste Kleidung ist wichtig.
© Chris McLennan Besonders wetterfeste Kleidung ist wichtig.

Für die Wanderung wird folgendes Equipment benötigt:

  • Schlafsack
  • Tragbarer Kochherd
  • Kochutensilien
  • Ausreichend energiereiches Essen (auch etwas für Notfälle einplanen)
  • Wasserdichter Regenmantel und Überhosen sowie warme Kleidung (Wolle oder Fleece). Zudem sind Stiefel zu empfehlen.
  • Karten und Kompass

Anfahrt zum Startpunkt

Quelle: Department of Conservation

Mit dem Auto:

Waikaremoana kann über den State Highway 38 erreicht werden. Dieser verbindet Wairoa und die Ostküste mit dem Zentrum der Nordinsel und führt direkt am See vorbei. Zudem bieten private Shuttlebus-Anbieter und Wassertaxis einen Transport zu beiden Enden der Strecke an. So können Wanderer ihre Fahrzeuge auf einem der kostenlosen Parkplätze am Waikaremoana Motorcamp, dem Aniwaniwa Visitor Centre oder dem Big Bush Holiday Park, die sicherer sind als Parkmöglichkeiten an den Streckenenden, abstellen. Es ist empfehlenswert die angebotenen Services, besonders in der Nebensaison, bereits im Voraus zu buchen, da diese auf Nachfrage arbeiten. Das Department of Conservation übernimmt keine Haftung für Schäden an Fahrzeugen, die unbeaufsichtigt im Te Urewera National Park abgestellt wurden.

Kontakt

Te Urewera Visitor Centre
House 2 Aniwaniwa Aniwaniwa Corner of SH38 and Aniwaniwa Road
4195
Te Urewera National Park
Anfrage senden
%74%65%75%72%65%77%65%72%61%76%63%40%64%6f%63%2e%67%6f%76%74%2e%6e%7a
Tel.:+64 6 837 3803
Fax:+64 6 837 3722
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Lake Waikaremoana Track"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten