Ausflugsziel Schloss Ahrensburg im Herzogtum Lauenburg: Position auf der Karte

Schloss Ahrensburg

Über den Autor
aktualisiert am 25 Sep 2018
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €7
Jugendliche €4.50
Kinder €3.50
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
1
(1)

Wissenswertes

Beschreibung

Das Schloss Ahrensburg bietet ein besonderes Ferienprogramm an und lädt alle Kinder mit ihren Familien ein,das Schloss ganz neu zu entdecken.
© gartenrouten* Das Schloss Ahrensburg bietet ein besonderes Ferienprogramm an und lädt alle Kinder mit ihren Familien ein,das Schloss ganz neu zu entdecken.

Schloss Ahrensburg liegt in der gleichnamigen Stadt nördlich von Hamburg. Als Besucher erlebst du hier eine beeindruckende Ausstellung adeliger Wohnkultur. Auf Pantoffeln gleitest du über wertvolle Parkettfußböden und durchstreifst rund 400 Jahre Geschichte. Das Erdgeschoss des Museums ist dabei geprägt vom Rokoko und dem frühen Klassizismus. Über eine prächtige Rokokotreppe gelangst du ins erste Geschoss, das vom 18. Jahrhundert, Biedermeier und Historismus bestimmt wird.

Das Historienkabinett

Mit knapp 16 Quadratmetern Ausstellungsfläche ist das Historienkabinett hinter einer Tapetentür des Emkendorfsaals wohl die kleinste Dauerausstellung Schleswig-Holsteins. Im Mittelpunkt steht das Alltagsleben im Schloss. Du findest viel Wissenswertes zum Lesen, Anfassen und interaktiven Erleben im Historienkabinett. Neben historischen Zeitungen und Aufnahmen werden auch Szenen aus dem Edgar-Wallace-Krimi „Der grüne Bogenschütze“ gezeigt, der Anfang der 1960er Jahre im Schloss gedreht wurde. Auch für Kinder gibt es im Schloss Ahrensburg Spannendes zu entdecken. Verschiedene Aktivitäten und Veranstaltungen zeigen das Leben und die Geschichte interessant und kindgerecht.

Entstehung und Geschichte

Im historischen Umfeld des Ahrensburger Schlosses können auch Feste gefeiert werden.
© MakS_Jens Koenig Im historischen Umfeld des Ahrensburger Schlosses können auch Feste gefeiert werden.

Peter Rantzau ließ das Schloss Ahrensburg bereits 1585 errichten. Etwas später entstanden gegenüber dem Schloss die Gutskirche und die sogenannten Gottesbuden, die auch heute noch als Wohnraum für sozial schwache Menschen dienen. Nachdem Heinrich Carl Schimmelmann die gesamte Anlage im Jahr 1759 erwarb, blieb Ahrensburg sechs Generationen im Besitz der Familie Schimmelmann.

Im Jahr 1938 mussten die Grafen das Schloss schließlich verkaufen. Durch die Initiative des Ahrensburger Hoteliers Hans Schadenhoff konnte Schloss Ahrensburg als Kulturdenkmal erhalten bleiben. Schon 1938 eröffnete der „Verein Schloss Ahrensburg e.V.“ das Schlossmuseum. Durch mehrere umfangreiche Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten konnte das Schloss bis heute gut erhalten bleiben.

Anfahrt

Um nach Ahrensburg zu gelangen folgst du der Autobahn A1 aus Richtung Hamburg kommend bis zur Aufahrt 28-Ahrensburg. Du biegst rechts ab und folgst dem Straßenverlauf weiter bis zum Schloss. Vor Ort gibt es Parkmöglichkeiten.

Videos

Schloss Ahrensburg | 02:59
Schloss Ahrensburg
GoPro 5 Black18.06.20177 Euro Eintritt

Kontakt

Stiftung Schloss Ahrensburg
Lübecker Strasse 1
22926
Ahrensburg
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%73%63%68%6c%6f%73%73%2d%61%68%72%65%6e%73%62%75%72%67%2e%64%65
Tel.:+49 (0) 4102 - 42 510
Fax:+49 (0) 4102 - 67 88 31
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Schloss Ahrensburg"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten