Radtour Panorama Radroute: Hirtshals – Mygdal – Tornby in Nordjütland: Position auf der Karte

Radtour Panorama Radroute: Hirtshals – Mygdal – Tornby

Höhenprofil

Min: m
Max: 75 m
Aufstieg: 295 m
Abstieg: 249 m
  • Neue GPS Daten hochladen
Bewerte die Radtour
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 47.52 km
Fahrzeit:3 Std
Rundweg
StartHirtshals
Min: m
Max: 75 m
Aufstieg: 295 m
Abstieg: 249 m

Geeignet für

Mountainbike
Trekkingbike
Stadtrad

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

  • Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Routenbeschreibung

Blick auf den Leuchtturm von Hirtshals
CC BY-SA 3.0   © Von-Oben Blick auf den Leuchtturm von Hirtshals

Hoch über dem Meer“, so lautet der Titel der Panorama-Radroute die auf einer Strecke von 44 Kilometern von Hirtshals über Mygdal und Tornby wieder zurück nach Hirtshals führt. Im hohen Norden von Dänemark kannst du herrliche Ausblicke in alle Himmelsrichtungen genießen und das besondere Licht bewundern, in das die Felder und das Meer Nordjütlands getaucht sind. Die anspruchsvolle Route führt meist auf kleineren Wegen über die höchsten Erhebungen Vendsyssels, weshalb du einige Anstiege meistern musst. Allerdings wirst dafür auch mit überwältigenden Aussichten über die Landschaft und das Meer belohnt. Wenn du kein eigenes Fahrrad hast, kannst du dir beim Fahrradverleih von Hirtshals eines ausleihen.

Von Hirtshals auf den Berg Tornby

Du beginnst an der Jugendherberge von Hirtshals, die sich in der Nähe des Hafens befindet und fährst zunächst durch den Ortsteil Emmersbæk. Dann kommst du zum Dörfchen Horne, das mit seiner mittelalterlichen Kirche hoch oben auf einem Hügel liegt. Weiter in südliche Richtung fahrend, steuerst du nun auf die nächste Erhebung, den Berg Tornby zu. Von hier eröffnet sich dir die erste großartige Aussicht über weite Teile von Vendsyssel und den Skagerrak. In Tornby selbst findest du das alte Handelshaus Tornby Gl. Købmandsgård, welches mit einem im Stil der 1860er Jahre eingerichteten Kaufladen begeistert. Daneben gibt es hier eine Kaffeestube, eine Ausstellung zur Ortsgeschichte und lokalen Schnäpsen, eine Schauschmiede und ein 5000 Jahre alter Dolmen. Im Supermarkt von Tornby kannst du dich mit Proviant für eine kleine Pause eindecken, die du am besten in der Dünenplantage Tornby Klitplantage westlich des Ortes machst.

Bergauf bergab durch die herrliche Natur Nordjütlands

Nach der kleinen Stärkung radelst du in östliche Richtung nach Bjergby, einem kleinen Bergdorf mit einer Sammlung von Tierskulpturen. Bergauf bergab geht es von hier mit Blick über Felder und Wiesen zum Gut Odden Herregård in Mygdal. Das eindrucksvolle historische Bauwerk, welches auch ein Museum für den Künstler J.F. Willumsen beheimatet. In der großen Gutsküche befindet sich ein Café, das zu einer Pause einlädt, denn es folgt schon der nächste anstrengende Anstieg auf den Hellehøj. Die Natur um dich herum ist in ein faszinierendes Licht getaucht, von dem auch Künstler schon immer begeistert waren.

Vorbei am Rittergut Asdal

Weiter geht auf dem Hellehøjvej nach Norden. Du kommst an der Wallanlage Asdal vorbei, zu der ein tiefer Wallgraben gehört. Ursprünglich war das Rittergut Asdal eine mittelalterliche Burg mit Türmen. Der Wallgraben und die umliegenden Felder wurden beim Anrücken von Feinden geflutet. Von Asdal führt dich die Route hinunter durch Åbyen und zum westlichen Teil der Dünenplantage Uggerby Klitplantage. Die dortigen idyllisch gelegenen Rastplätze eigenen sich bestens für eine weitere Pause.

Ein kühles Bad im Meer

Am Kjul Strand kannst du einen kleinen Badeabstecher machen und das kühle Nass des Meeres genießen. Über dem an einem kleinen Ferienhausgebiet gelegenen Strand weht die Blaue Flagge, eine Umweltauszeichnung. Der Rückweg bis nach Hirtshals verläuft auf der Vestkystruten, welche Teil des Nordseeküstenradweges und der EuroVelo-Routen ist. Am Zielort angekommen kannst du noch das Nordsøen Oceanarium, das größte Nordsee-Auquarium Nordeuropas besuchen oder das bunte Treiben am Hafen beobachten.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden

Einkehr

Der Pub "Hirtshals Kro" lädt neben vielen weiteren Gaststätten zur Einkehr
CC BY 3.0   © Tomasz Sienicki Der Pub "Hirtshals Kro" lädt neben vielen weiteren Gaststätten zur Einkehr

Unterwegs kommst du immer wieder bei kleineren Cafés vorbei, die zu einer Pause einladen. Zudem kannst du dich in verschiedenen Supermärkten mit Proviant versorgen. Der Start- und Endpunkt der Strecke Hirtshals bietet verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr und zum gemütlichen Bummeln. Besonders Fischliebhaber kommen in den Gaststätten auf ihre Kosten. Aber auch Imbissstände mit Blick auf den Hafen haben ihren Reiz.

Highlights der Tour

Die Besonderheit dieser Radtour ist das fantastische Licht, in das die Natur Nordjütlands getaucht ist und welches schon viele Künstler in seinen Bann gezogen hat. Weitere Höhepunkte entlang des Weges sind die großartigen Ausblicke, die sich dir von den höchsten Erhebungen der Region aus eröffnen.

Varianten

Die Radtour kannst du an jedem beliebigen Ort auf der Strecke beginnen. Die hier beschriebene Tour startet an der nahe am Hafen gelegenen Jugendherberge in Hirtshals (Hirtshals Vandrerhjem). Wenn du nicht so weit fahren möchtest, kannst du die Route zudem abkürzen, indem du Tornby oder Mygdalauslässt.

Anfahrt zum Startpunkt

Vendsyssel bietet weitläufige Strände und eine herrliche Natur
CC BY 2.0   © Inge Tranter Vendsyssel bietet weitläufige Strände und eine herrliche Natur

Von Frederikshavn aus (47 Kilometer):

Du folgst der Route 35 in westliche Richtung bis kurz vor Hjørring. Dort auf die E 39 wechseln, die nach Hirtshals führt. Am ersten Kreisel die zweite Ausfahrt nehmen und auf der Route 597 weiter fahren. Am zweiten Kreisel die dritte Ausfahrt (Søndergade) nehmen und schon bist du in Hirtshals.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Du kannst auch mit dem Zug nach Hirtshals fahren. Beispielsweise von Frederikshaven, Hjørring oder Aalborg aus. Von verschiedenen norwegischen Städten und auch von Island aus gibt es zudem Fährverbindungen nach Hirtshals.

Kontakt

Hirtshals Touristenbüro
Dalsagervej 1
9850
Hirtshals
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%76%69%73%69%74%68%69%72%74%73%68%61%6c%73%2e%64%6b
Tel.:98 94 22 20
Fax:98 94 58 20
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Panorama Radroute: Hirtshals – Mygdal – Tornby"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten