Radtour Missisquoi Valley Rail Trail am Lake Champlain: Position auf der Karte

Radtour Missisquoi Valley Rail Trail

Missisquoi Valley Rail Trail
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Vermont ist ein Bundesstaat im nordöstlichen Teil der USA und ist Teil der Region Neuengland. Besonders der berühmte Ahornsirup, die Gewinnung und die Verarbeitung von Marmor und die idyllische Berglandschaft machen Vermont zu einem bekannten Ferienort für Touristen. Die Green Mountains, von dem der Staat seinen Spitznamen “Green Mountain State” bekam und der Lake Champlain sind besonders... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 21, 2017
Bewerte die Radtour
0
(1)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 26.1 miles
Fahrzeit:4 Std
StartSt. Albans, Main Street
ZielRichford, Troy Street
Min: 614 ft
Max: 614 ft

Geeignet für

Mountainbike
Stadtrad

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

  • Mit 26 miles gehört die Radtour zu den 3 längsten Radtouren in den USA.
  • Diese Strecke kann mit Kindern zurückgelegt werden und ist familienfreundlich. Die Strecke kann auch mit einem Hund zurückgelegt werden.
  • Für das leibliche Wohl sorgen Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Routenbeschreibung

Die ersten 16 km der Strecke führen dich stetig parallel an der Route 105 entlang, wobei du größtenteils Feucht- und Waldgebiete durchquerst. In dem kleinen Ort startend passierst du bereits nach kurzer Zeit die I 89 und folgst dem Radweg durch bewaldetes Gebiet nun bis du die erste Schnittstelle mit der Route 105 erreichst. Diese überquerst du und erreichst nach wenigen Metern die Sweet Hollow Road, auf der die Tour ein kleines Stück weitergeht. Vorbei an Sheldon Springs erreichst du schon bald das Ufer des Missisquoi Rivers. Hier musst du eine alte Gerüstbrücke passieren und gelangst zum Abzweig nach Sheldon.

Im nächsten Streckenabschnitt fährst du zunächst genau zwischen Fluss und Route 105 entlang, wobei du den nördlichen Teil von Sheldon passierst und letztendlich nach South Franklin kommst. In diesem Teil kannst du dich getrost an den Verlauf des Flusses halten und radelst vorbei an Maisfeldern hinein in eine wirklich malerische Landschaft. Im Folgenden hältst du dich nun immer in Richtung Enosburg Falls, welches auch das nächste Etappenziel auf der Strecke darstellt.

In dem Ort selbst gibt es eine Reihe an Möglichkeiten zur Rast, da er über mehrere Picknick- und Grillplätze verfügt. Zudem säumen Restaurants die Hauptstraße. Nach diesem kleinen Zwischenstopp geht es für dich nun weiter durch North Enosburg direkt nach Samsonville. Hier überquerst du erneut die Route 105 und passierst hierbei auch den Abzweig zur Choquette Road, welchen du aber ignorierst und weiter nach East Berkshire radelst. Der Radweg begegnet nun der Kreuzung zur Route 118, welche du jedoch überquerst und an dem kleinen Flusszulauf des Trout River vorbei der Tour Richtung Nutting Corners weiter folgst. Du bewegst dich teilweise immer noch am Flussufer entlang, welches du jedoch ca. 5 km vor dem Ziel endgültig verlässt und hinein in die Innenstadt Richfords fährst. Hier befindet sich das Ziel deiner Radtour.

Einkehr vorhanden
Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
Für Kinder geeignet
Für Hunde geeignet

Einkehr

Am Ausgangspunkt in St. Albans gibt es eine große Auswahl an Restaurants, in denen du dich bereits vor Beginn der Tour ausgiebig stärken kannst.

Auch in dem Örtchen Sheldon gibt es einige Restaurants, die dich zu einer Pause einladen, wenn du schon einen Großteil der Strecke hinter dich gebracht hast.

Besonders Enosburg Falls kann zur kulinarischen Rast genutzt werden, da du hier die komplette Auswahl zwischen Selbstverpflegung und mehreren Restaurants hast.

Highlights der Tour

Die stetige Streckenführung entlang des Flusses gehört ganz klar zu den Höhepunkten auf dem Missisquoi Valley Rail Trail. Diese idyllische Lage lädt immer wieder zur Rast ein, da sich dir entlang des Weges immer wieder ein einzigartiges Panorama bietet.

Auch die Tatsache, dass du auf deinem Weg ständig kleine Ortschaften mit mehreren Einkehrmöglichkeiten passierst, macht die Radtour besonders für Familien mit Kindern attraktiv.

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Die Radtour selber startet in St. Albans, welches du am besten mit dem Auto erreichen kannst.

Hierfür nimmst du zunächst die I 89 und verlässt diese an der Ausfahrt 20. Anschließend hältst du dich auf der Route 7 in südlicher Richtung und wechselst dann auf die Route 105 Richtung Sheldon Road. Nun biegst du links ab, umrundest den Häuserblock und hast den Ausgangspunkt der Tour erreicht.

Start in Richford

Natürlich kannst du die Tour auch in entgegengesetzter Richtung antreten, wofür du dementsprechend in Richford starten müsstest. Mit dem PKW fährst du einfach auf der Route 105 weiter in nördliche Richtung und begibst dich in die Innenstadt von Richford. Hier angekommen musst du rechts auf die Troy Street abbiegen und dieser solange folgen, bis du auf der rechten Seite den Ausgangspunkt der Tour erreicht hast.

Kontakt

St. Albans
Main Street
05478
St. Albans, VT
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "Missisquoi Valley Rail Trail"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten