Radtour 42 Traverse - Mountainbiking im Tongariro Nationalpark im Tongariro-Nationalpark: Position auf der Karte

Radtour 42 Traverse - Mountainbiking im Tongariro Nationalpark

42 Traverse - Mountainbiking im Tongariro...

Höhenprofil

Min: 1184 ft
Max: 3025 ft
Aufstieg: 2530 ft
Abstieg: 4081 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Natur und Wildlife in Neuseeland

Neuseeland, der Inselstaat im südlichen Pazifik, bietet eine gewaltige und besonders vielfältige Landschaft. Beeindruckende Gletscher, malerische Fjorde, zerklüftete Bergketten, weite Ebenen, sanftes Hügelland, wundervolle Sandstrände,... Mehr erfahren

aktualisiert am Feb 20, 2017
Bewerte die Radtour
0
(0)
Angebote & Tipps

Allgemeines

Schwierigkeit
Mittel
Strecke: 28.58 miles
Fahrzeit:5 Std
StartKapoors Rd Parkplatz
ZielOwhango
Min: 1184 ft
Max: 3025 ft
Aufstieg: 2530 ft
Abstieg: 4081 ft

Geeignet für

Mountainbike

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf der Radtour überwindest du 771 steigende Höhenmeter. Maximal erreichst du bei der Radtour eine Seehöhe von 3025 ft.
  • Eine Einkehrmöglichkeit ist entlang der Radtour vorhanden.

Routenbeschreibung

Neuseeland ist ein Eldorado für Mountainbiker.  Sowohl die Nord- als auch die Südinsel sind mit Wegen und Pfaden durchzogen. Die „42 Traverse“ ist eine der bekanntesten Mountainbike-Strecken der Nordinsel und führt Mountainbiker durch den Tongariro Nationalpark, dem ersten Nationalpark Neuseelands.

Die Route ist circa 46 Kilometer lang. Je nach Können brauchen Mountainbiker zwischen 4 und 7 Stunden für die herausfordernde Strecke. Generell ist die 42 Traverse für erfahrene Fahrer gedacht, denn sie enthält mögliche Hindernisse auf engen Teilstücken und steile Hänge.

Die Strecke geht entlang der alten Holzabfuhrstraße des „State Forest 42“, welcher der 42 Traverse auch ihren Namen gab. Sie führt durch ein sehr abgelegenes, subalpines Stück Land und hält für Mountainbiker atemberaubende Abfahrten, herausfordernde Steigungen und einige zerfurchte Teilstücke bereit. Die 42 Traverse endet mit einer fantastischen Abfahrt zur Ortschaft Owhango.

Auf der Strecke müssen einige Flüsse überquert werden. Die Flussüberquerungen sind technisch recht einfach, allerdings kann die Tiefe des Wassers von knöchelhoch bis hüfthoch variieren, abhängig von der Anzahl an Regenfällen in der letzten Zeit. Dies solltest du bei deiner Vorbereitung auf die Strecke unbedingt mit einplanen. Aufpassen musst du außerdem bei feuchtem Wetter, insbesondere wenn es regnet, beziehungsweise gerade geregnet hat. Teile der Strecke können dann sehr rutschig werden und die Sturzgefahr ist erhöht.

Die Strecke besteht größtenteils aus Feldwegen und der Untergrund ist teilweise recht holprig und matschig. Besonders gegen Ende des Winters, wenn die Schneeschmelze und starke Regenfälle eingesetzt haben ist die Strecke oft sehr schlammig und nur schwer befahrbar.

Das Wetter kann in diesem Gebiet sehr schnell wechseln. Ist man einmal auf der Strecke im Tongariro Forest, gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten sie frühzeitig zu verlassen. Deshalb empfiehlt es sich den Tag der Tour sorgfältig auszuwählen und immer alle notwendigen Dinge, wie Essen, Kleidung und Reparaturwerkzeug mitzunehmen.

Einkehr vorhanden

Einkehr

Am Ende der Strecke bietet sich eine Einkehr in den Owhango Pub an, eine ganz besondere Erfahrung. Für manche Mountainbiker ist ein kühles Pint im Pub am Ende der Strecke sogar das eigentliche Highlight der Tour. Außerdem gibt es in National Park Village Möglichkeiten zum Einkehren.

Highlights der Tour

Der Berg Ngauruhoe
Gemeinfrei Don Swanson Der Berg Ngauruhoe

Neuseeland und seine einzigartige Natur kann man besonders gut beim Fahrradfahren entdecken. Die 42 Traverse führt Sportler durch ursprüngliche Wälder, fantastische Schluchten und eröffnet erstklassige Ausblicke bis zu den Vulkanbergen im Tongariro National Park. Insbesondere auf die Berge Ngauruhoe (bekannt als Schicksalsberg in den Herr-der-Ringe-Filmen), Ruapehu und Tongariro (welcher dem National Park seinen Namen gibt) hat man einen phänomenalen Ausblick.

Varianten

Die Strecke wird normalerweise vom Süden aus in nördliche Richtung gefahren. Grund ist ein steiniger Hang nach etwa der Hälfte der Strecke, welcher sich viel einfacher runter- anstatt hochfahren lässt. Wen das nicht aufhält, der kann die Strecke auch von Norden nach Süden fahren.

In Neuseeland gibt es viele professionelle Anbieter für Radtouren. Besucher können Räder jeder Ausstattung mieten, sich Tipps für Touren holen und auch das Gepäck bequem von einer Unterkunft zur nächsten transportieren lassen.

Auf und um die 42 Traverse kann man auch verschiedene andere Aktivitäten, wie Quad fahren, Reiten, Fischen, Jagen und Wandern, ausüben.

Anfahrt zum Startpunkt

Auf der 42 Traverse
© NZByBike Auf der 42 Traverse

Der Tongariro Nationalpark liegt inmitten der Nordinsel Neuseelands. Größere Städte sind im Norden Hamilton, im Osten Napier, im Süden Palmerston North und im Westen New Plymouth. Am Nationalpark führen die State Highways 1, 4, 47 und 49 des neuseeländischen Fernstraßennetzes vorbei. Die 42 Traverse lässt sich als Tagesausflug besonders gut von den nahe gelegenen Ortschaften Taupo, Ohakune sowie Raetihi oder dem Nationalpark aus planen.

Am einfachsten ist die Anfahrt über National Park Village, am State Highway 4 gelegen. Der Startpunkt der Strecke ist von dort aus über den State Highway 47 zu erreichen. Nach etwa 16 Kilometern auf dem SH 47 vom National Park Village kommend, biegst du in die Kapoors Road ein. Dieser folgst du noch 6 Kilometer bis zu einem Parkplatz am Ende der Straße. Dort befindet sich der Einstieg in die 42 Traverse, welcher, wie auch schon der Anfahrtsweg, mit dunkelgrünen Schildern gut erkennbar markiert ist.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Sowohl National Park Village, als auch der Endpunkt der Strecke, Owhango, können mit dem Zug erreicht werden. Die Eisenbahnlinie der North Island Main Trunk Railway führt durch beide Ortschaften. Zudem halten Busse von InterCity Coachlines, welche eine große Anzahl von Städten auf der Süd- und Nordinsel anfahren, in National Park Village, Owhango und weitern umliegenden Ortschaften.

Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Radtour
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Radtour "42 Traverse - Mountainbiking im Tongariro Nationalpark"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten