Ausflugsziel Kunstmuseum Prado in Madrid in der Stadt Madrid: Position auf der Karte

Kunstmuseum Prado in Madrid

Museo Nacional del Prado

Kunstmuseum Prado in Madrid
Über den Autor

Das Museo del Prado liegt in der spanischen Hauptstadt Madrid. Es liegt am Paseo del Prado. Hier befinden sich drei der wichtigsten Kunstmuseen der Welt - nur wenige Meter voneinander entfernt.

Das Museo del Prado, mit einer einmaligen Sammlung spanischer und europäischer Meister. Wenige Meter entfernt ist das Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, das das Prado um... Mehr erfahren

aktualisiert am Jun 4, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €15
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(6)

Wissenswertes

Beschreibung

Sammlung von Kunstwerken der größten Maler Europas

Das Museo Nacional del Prado ist eines der größten und bedeutensten Kunstmuseen der Welt. Seine Sammlungen beinhalten Kunstwerke der größten Maler Europas. Vor allem spanische Meister können bewundert werden, doch auch die großen Künstler aus Italien, Frankreich, Belgien, Niederlande und Deutschland sind zahlreich vertreten.

Teil der Sammlung des Prados sind Kunstwerke von El Greco, Murillo, Velázquez, Goya, Botticell, Titian, Raphael, Rubens, Van Dyck, Dürer und Rembrandt. Desweiteren sind Zeichnugnen, Drucke, Skulpturen und kunstgeschichtliche Dokumente in der Hand des Museums.

Vergrößerung des Museums

Seit 2007 hat sich das Prado um einen weiteren Anbau vergrößert. Hierzu wurden Teile eines Jerónimo-Klosters restauriert und sind den Besuchern jetzt als weitere Ausstellungsfläche zugänglich. Der Ausbau war Teil einer fortwährenden Vergrößereung des Museum.

Besichtigungstouren

Um der schieren Fülle an Kunstwerken und der Zeit der Besucher gerecht zu werden hat das Museum, je nach verfügbarer Zeit, Touren entworfen, die es ermöglichen wenigstens die Highlights der Ausstellungen in einem angemessenen Zeitraum bewundern zu können.

Entstehung und Geschichte

Das Gebäude des heutigen Museums wurden 1785 unter Carlos III. errichtet und war als Naturwissenschaftliches Museum geplant. Man konnte sich jedoch nicht entscheiden was endgültig hier untergebracht werden sollte, bis schließlich Carlos' Urenkel Ferdinand VII. ein Museum nach Vorbild des Louvre in Madrid schaffen wollte. Mit dem Ziel die königlichen Kunstschätze zu präsentieren und dem Rest Europas die Kunstfertigkeit spanischer Maler zu demonstrieren wurde das Museum nach langen Umbau- und Renovierungsarbeiten 1819 eröffnet. Hier wurden noch ausschließlich spanische Kunstwerke ausgestellt, obwohl die Krone schon über eine einzigartige Sammlung europäische Werke verfügte.

Anfahrt

Das Museum liegt im Zentrum Madrids am Paseo del Prado, wo die bedeutensten Museen des Landes liegen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Bei Anreise mit der U-Bahn an den Stationen "Banco de España" und "Atocha" aussteigen.

Desweiteren ist es mit den Omnibuslinien 9, 10, 14, 19, 27, 34, 37 und 45 erreichbar.

Das Museum selbst ist über vier Eingänge zugänglich.

Videos

Welcome. Museo Nacional del Prado | 03:51
Madrid, Spain: Prado Museum
More info about travel to Madrid:...

Kontakt

Museo Nacional del Prado
Calle Ruiz de Alarcón
28014
Madrid
Anfrage senden
%6d%75%73%65%6f%2e%6e%61%63%69%6f%6e%61%6c%40%6d%75%73%65%6f%64%65%6c%70%72%61%64%6f%2e%65%73
+34 91 330 2800
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Kunstmuseum Prado in Madrid"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten