TouriSpo Magazin

Steiermark: Vom Gletscher zum Wein wandern

In meinem Beruf habe ich das seltene Glück, meine beiden größten Leidenschaften zu vereinen: das Reisen und das Schreiben. Für eine Woche reinen Strandurlaub konnte man mich schon als Kind nicht begeistern. Damals begnügte ich mich damit, meine Eltern auf der Autofahrt Richtung Süden mit italienischen Vokabeln und Fakten aus dem Reiseführer zu behelligen. Während meines Studiums der... Mehr erfahren

erstellt am Jul 9, 2019

In der Steiermark können sich Wanderer jetzt über ein tolles neues Highlight freuen. Die Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“ führt vom Dachstein-Gletscher bis ins Weinland und durch verschiedenste Naturräume und Kulturregionen der Steiermark. Entlang der Nord- und Südroute erwarten dich jede Menge beeindruckende Ausblicke, kulturelle Schätze und kulinarische Spezialitäten.

Vom Gletscher zum Wein

Entscheiden kannst du dich zwischen einer Nord- und einer Südroute.
© Steiermark Tourismus / Manfred Polansky Entscheiden kannst du dich zwischen einer Nord- und einer Südroute.

Imposante Berge, beeindruckende Naturschutzgebiete, geschichtsträchtige Kultur, heiße Quellen und regionale Spezialitäten – das und noch vieles mehr erwartet dich auf dem neuen Weitwanderweg „Vom Gletscher zum Wein“ durch die Steiermark.

Start der mehrtägigen Tour ist am Gletscher des 2.995 Meter hohen Dachstein, von wo aus dich die erste Tagesetappe durchs ewige Eis bis zum Guttenberghaus oberhalb von Ramsau am Dachstein führt. Danach geht es entweder über die insgesamt 548 Kilometer lange Nordroute in 35 Tagesetappen bis nach Bad Radkersburg im Thermen- und Vulkanland oder über die 382 Kilometer lange Südroute mit 25 Teiletappen bis Leibnitz im Naturpark Südsteiermark.

Welche Route du wählst, bleibt ganz dir überlassen und natürlich hast du auch die Möglichkeit, jeweils nur Teiletappen zu bewältigen. Mit Postbus, Bahn, Wander- und Tälerbussen oder Wandertaxis gelangst du von nahezu jedem Endziel wieder bequem zurück zum Startpunkt. Zudem lässt sich das Wegenetz durch verschiedene Varianten, beispielsweise einer Alpin-Etappe durch den Nationalpark Gesäuse oder durch die Einbindung von Bergbahnen auf insgesamt 995 Kilometer erweitern.

>> Alle Etappen auf einen Blick

Auf der Nordroute ins Thermen- & Vulkanland

Die Nordroute führt dich von der Bergwelt über die Gartenlandschaften der Oststeiermark bis ins Thermen- & Vulkanland.
© Steiermark Tourismus / Manfred Polansky Die Nordroute führt dich von der Bergwelt über die Gartenlandschaften der Oststeiermark bis ins Thermen- & Vulkanland.

Die Nordroute umfasst insgesamt 35 Tagesetappen und führt auf den ersten Etappen über die Kalkmassive zwischen Dachstein, Gesäuse, Hochschwab und Rax. Danach geht es zu den grünen Bergen der Fischbacher Alpen, wo sich die Hoch- und Oststeiermark treffen, und in den Naturpark Almenland. Hier zeichnet sich das Landschaftsbild nicht mehr durch blanken Fels wie am Dachstein-Massiv aus, sondern wird von tiefgrünen Wälder und bäuerlicher Abgeschiedenheit abgelöst. Eine Region, die zum Abschalten und Besinnen einlädt. Weiter führt dich die Nordroute durch die sanft kupierten Landschaften der Oststeiermark und des Thermen- und Vulkanlandes.

Den gesamten Weg säumen kulturelle Highlights und kulinarische Genussstationen. Zudem erwartet dich in der Hochsteiermark ein weiteres Wander-Highlight: Aus dem Teilabschnitt zwischen Eisenerz und Fischbach (Etappen 13 bis 22) und zusätzlichen Etappen ergibt sich der Wanderweg „BergZeitReise“, der dir in einer 18-tägigen Rundtour Einblicke in die Vergangenheit und Zukunft der Hochsteiermark gewährt. In zahlreichen Schauplätzen entlang des Weges erfährst du, wie der unglaubliche Reichtum an Bodenschätzen die Landschaft und Menschen der Hochsteiermark geprägt hat.

>> Alle Infos zur Nordroute

Über die Südroute in die Südsteiermark

Weinberge, historische Kulturdenkmäler und vieles mehr erwarten dich entlang der Südroute.
© Steiermark Tourismus / Martina Traisch Weinberge, historische Kulturdenkmäler und vieles mehr erwarten dich entlang der Südroute.

Die Südroute startet am imposanten Dachsteinmassiv und führt dich anschließend in die Schladminger Tauern mit ihren unzähligen Bergseen, grünen Almen und Geröllhalden als Relikte der Eiszeit. Über die Urlaubsregion Murau-Murtal, mit einem Abstecher in die Altstadt von Murau, und den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen geht es dann weiter ins Zirbenland mit dem romantisch gelegenen Ort Obdach.

Nun durchquerst du die Pack- und Koralm, einen langgezogenen Höhenrücken zwischen der Steiermark und dem angrenzenden Kärnten, und erreichst zu guter Letzt das Weinland mit seinen aussichtsreichen Weingütern, die dich über das Schilcherland bis nach Leibnitz im Naturpark Südsteiermark begleiten. Die Südroute umfasst insgesamt 25 Tagesetappen.

>> Alle Infos zur Südroute

Unterkünfte und weitere Infos

Top-Wanderhotels und Hütten entlang der Route sorgen für die passende Unterbringung und Verpflegung.
© Steiermark Tourismus / Martina Traisch Top-Wanderhotels und Hütten entlang der Route sorgen für die passende Unterbringung und Verpflegung.

Natürlich ist auf der Wanderroute „Vom Gletscher zum Wein“ auch für die nötige Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeit bestens gesorgt. In den Wanderhotels entlang der Nord- und Südroute erwarten dich steirische Gastfreundschaft, kulinarische Highlights, entspannende Wellnessangebote und natürlich komfortable Zimmer. Alle Unterkünfte direkt am Wanderweg sind Mitglieder der „Wanderhotels Steiermark“ und damit speziell auf die Bedürfnisse von Wanderern ausgerichtet.

>> Zu den Wanderhotels entlang der Route
 

Du möchtest wissen, welche Etappen auch für Kinder geeignet sind, welche Ausrüstung notwendig ist oder hast Fragen zur Hüttenreservierung? Hier erfährst du alles, was du für deine Tour vom Gletscher zum Wein wissen musst!

>> Häufig gestellte Fragen

Das könnte dich auch interessieren
Angebote & Tipps

Aktuelle Umfrage

Freibad oder See - wo gehst du am liebsten baden?
Hinweise zum Datenschutz

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Aktuelles aus anderen Regionen
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten