Ausflugsziel Hansa-Park Sierksdorf an der Ostsee und Holsteinische Schweiz: Position auf der Karte

Hansa-Park Sierksdorf

Über den Autor
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €37.50
Jugendliche €37.50
Kinder €29.50
Alle Preisinfos
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
0
(5)

Wissenswertes

Beschreibung

"Let's celebrate!" heißt die Show in Norddeutschlands größtem Varieté-Theater.
"Let's celebrate!" heißt die Show in Norddeutschlands größtem Varieté-Theater.

Der Hansa-Park Sierksdorf ist Deutschlands einziger Freizeitpark direkt am Meer. Wer die Anlage in der Lübecker Bucht besuchen will, sollte Zeit mitbringen: Insgesamt 125 Attraktionen - verteilt auf elf Themenbereiche - locken auf 460.000 Quadratmetern. Während das Areal "Nervenkitzel" seinem Namen alle Ehre macht, genießt man auf dem "Alten Jahrmarkt" eine erholsame Bootsfahrt durchs Blumenmeer. Ergänzt wird das Angebot durch aufwendige Shows wie dem Varieté-Theater.

Als Hoheitsgebiet der Überschallfreunde gilt das "Abenteuerland", denn hier findet man Attraktionen wie das Crazy Mine, das vorbei an Bergwerksszenen durch dunkle Schächte hindurchführt. Düster wird es auch mit der Achterbahn „Fluch von Novgorod“ im "Holzfällerlager". Mutige sind im "Reich des Nordens" unterwegs. Weltweit einzigartig ist der Rückwärtsfreifall aus über 60 Metern Höhe im Turm des Kärnan. Neu ist der Rückwärtsfreifall XXL, bei dem die Fallgeschwindigkeit verdoppelt wird. Im Themenbereich "Nervenkitzel" sorgen Achterbahnen wie "Nessie" oder der "Rasende Roland" dafür, dass der Bereich seinem Namen alle Ehre macht.

(Zeit-)Reisen in fremde Kulturen

Nostalgiegefühle lebt man im "Wikingerland", dem "alten Jahrmarkt" oder in "Bonanza City" aus. Letzterer führt Besucher in die Zeit des Wilden Westens und der Goldgräber zurück. Der Bereich "Hanse in Europa“ nimmt ebenfalls mit in die Vergangenheit, diesmal ins Europa des Mittelalters. Fernweh wird im Themenbereich "Spanien" gestillt, wo das Motto "Fiesta statt Siesta" heißt und du in einem Schlauchboot über den Rio Dorado treiben kannst. Angstfrei vor Nässe sollte man auch sein, wenn man im Areal "Wasserspaß" über die Sprungschanze des Super-Splashs donnert.

Kinderland für die jüngsten Gäste

Die jüngsten Parkbesucher sind im "Kinderland" willkommen. Mit dem Ball- und Hüpfhaus, einer Fahrt mit dem Mini-Auto oder "Störtebeckers verflixte Leiter" kommt bestimmt keine Langeweile auf. Die Mini-Achterbahn „Kleiner Zar“ beim Alten Jahrmarkt sorgt dafür, dass auch die Kleinsten nicht auf das Achterbahnerlebnis verzichten müssen. Ruhiger geht es im Hansa-Garten zu, wo Fernlenkboote auf dem See herumtreiben und der Holsteinturm in die Höhe ragt.

Las Vegas Konkurrenz: Die Shows des Freizeitparks

Als bekannteste Show des Hansa-Parks gilt wohl die Varieté Show. Diese findet auf Norddeutschlands größter Showbühne im Themenbereich "Spanien" statt und kann mit beeindruckender Körperkunst und Akrobatik (fast) Las Vegas Parolie bieten. Gruselig geht es im neu erbauten Fantastic Cinema zu. Hier sorgen 4D-Effekte für Spannung, während die Geschichte "Spuk im Herrenhaus“ erzählt wird. In der Themenwelt "Wasserspaß" kannst du patagonische Seelöwen dabei betrachten, wie sie mit Bällen jonglieren und sich im Becken hin- und herbewegen. Die Gefahr nass zu werden droht auch beim sprechenden Brunnen, der freche Besucher mit einer Ladung Wasser abstraft.

Kulinarische Versorgung

Die gleiche Vielfalt, die der Hansa-Park seinen Besuchern bei den Attraktionen bietet, bekommst du auch beim Essen: Jeder Themenbereich wartet mit mehreren Restaurants und Kiosken auf. In "Spanien" bekommst du in der Bodega Plaza del Mar südländische Gerichte mit Meerblick serviert, während dich im "Wikingerland" in Elin's Vafflejerin frisch gebackene Waffeln erwarten. Süßes wie Zuckerwatte oder Liebesäpfel für zwischendurch gibt es an der Mandelkutsche beim "Alten Jahrmarkt“. Im Park können auch selbstmitgebrachte Speisen verzehrt werden. Zahlreiche über das Areal verteilte Picknickplätze, Liegewiesen und Terrassen laden zur Pause ein. Im Trapperlager neben dem Schwur des Kärnan kann zudem gegrillt werden.

Entstehung und Geschichte

"Nessie" und der "Rasende Roland" blicken auf eine lange Zeit im Hansa-Park zurück.
©HANSA-PARK Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG "Nessie" und der "Rasende Roland" blicken auf eine lange Zeit im Hansa-Park zurück.

Im Jahr 1977 eröffnete der Hansa Park auf dem Areal des ehemaligen ersten deutschen Legolandes. Damals hieß der Hansa-Park noch Hansaland und lockte Besucher mit einem Delfinarium, einer Wildwasserbahn und der Westernstadt Bonanza. Bis zur Umbenennung 1987 in Hansa-Park entstanden auf dem Gelände weitere Fahrtattraktionen wie der Fliegende Holländer und Super Splash, die bis heute existieren.

1983 kam mit dem Bau des Showtheaters eine Veranstaltungshalle dazu, in welcher schon TV-Stars wie Frank Elstner mit ihren eigenen Shows auftraten. 2017 feiert der Hansa-Park sein 40-jähriges Jubiläum mit neuen Attraktionen wie dem Sky Fly "Kärnapulten“, wo Besucher selbst die Intensität der Fahrt bestimmen können.

Anfahrt

Mit dem Auto

Aus Richtung Hamburg auf der A1 in Richtung Lübeck / Puttgarden fahren. Die Abfahrt 14 „Neustadt i. H. /Mitte“ nehmen und dem ausgeschilderten Weg zum Hansa-Park. Am Hansa-Park geht es dann rechts zum Parkplatz.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Hansa-Park ist auch mit dem Zug gut zu erreichen. Besucher erhalten bei der Deutschen Bahn ein Kombi-Ticket für die Zugfahrt und den Eintritt. Der Ausstieg erfolgt am Bahnhof Sierksdorf. Von dort aus erreicht man den Hansa-Park nach etwa zehn Minuten Fußweg.

Videos

[Doku] Hansa Park - Deutschlands... | 14:24
Varieté-Show "Flying Balance" im...
4K | Der Schwur des Kärnan 2016 im...
Der Gerstlauer Infinity-Coaster "der Schwur des...
HANSA PARK 2016 - Attraktionen - Plasma HD...
Hansa Park 2016 - Sierksdorf - Ostsee - Freizeitpark -...

Kontakt

Freizeit- und Familienpark GmbH & Co. KG
Am Fahrenkrog 1
23730
Sierksdorf
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%68%61%6e%73%61%70%61%72%6b%2e%64%65
Tel.:04563/474 - 0
Fax:04563/474 - 100
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Hansa-Park Sierksdorf"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten