Ausflugsziel Saalfelder Feengrotten im Thüringer Wald: Position auf der Karte

Saalfelder Feengrotten

Garnsdorf

Saalfelder Feengrotten
Über den Autor
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €11.90
Kinder €7.90
Alle Preisinfos
Bewerte das Ausflugsziel
0
(1)

Beschreibung

Im Abenteuerwald Feenweltchen gibt es viel zu entdecken.
© Regionalverbund Thüringer Wald e.V./ D. Ketz Im Abenteuerwald Feenweltchen gibt es viel zu entdecken.

In Saalfeld an der Saale, eine der ältesten Städte Thüringens, befindet sich die Erlebniswelt der Feengrotten. Besucher lernen dort Wissenswertes über den einstigen Bergbau, das Leben der Bergleute und die Entstehung der heutigen Feengrotten. Die faszinierende Welt unter Tag kann bei den geführten Rundgängen durch das Schaubergwerk erkundet werden. Das Angebot reicht von klassischen Touren über Themenführungen bis hin zu Kindertouren.

Erlebnisausstellung Grottoneum

An verschiedenen Mitmach- und Wissensstationen kannst du im Museum Grottoneum selbst zum Entdecker werden und den Geheimnissen der Feengrotten auf die Spur gehen. So kannst du hier zum Beispiel viel über das Wachstum der Tropfsteine und über das geologische Profil der Feengrotten erfahren. Im Grottenkino informiert ein Film über die Entstehungsgeschichte der Feengrotten.

Abenteuerwald Feenweltchen

Auf die Reise in die magische Welt der Elfen, Feen und Trolle kannst du dich im Abenteuerwald begeben. Der Wald ist in fünf verschiedene Bereiche unterteilt. Im „Garten der Feenpflanzen“ trifft man auf allerlei Heilkräuter. Im „Reich der Waldgeister“ erwarten Besucher unter anderem ein Barfußpfad, ein Trollhaus und eine Wackel-Hängebrücke. Im „Feensalon“ werden zauberhafte Geburtstage gefeiert und die Trollbaumhäuser erkundet. Fühlkästen, eine Vogelnestschaukel und ein Feen-Xylophon erweitern das Angebot im „Hain der Lichtelfen“. Den Schmetterlingsdom, das Blumenschlösschen und Schmetterlingsgärten finden Besucher in der „Elfenwiese“.

Entstehung und Geschichte

Ursprünglich wurde im Gebiet der heutigen Feengrotten schwarzer Alaunschiefer abgebaut. Dadurch entstanden unterirdische Hohlräume, welche sich im Laufe der Zeit in eine einzigartige Tropfsteinhöhle verwandelten.

Anfahrt

Blick in den Feengrottenpark mit Quellenhaus und Brunnentempel
© Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH Blick in den Feengrottenpark mit Quellenhaus und Brunnentempel

Mit dem Auto:

Aus Richtung Jena kommend erreichst du die Feengrotten über die B 88/B 85. Nach der Abfahrt Saalfeld-Ost folgst du der B 281 in Richtung Neuhaus. Im Ortsteil Garnsdorf nimmst du links die Abfahrt Feengrotten.

Reist du aus Richtung Gera an, kommst du über die B 281 zu den Feengrotten. Fahre durch die Stadt Saalfeld und folge der B 281 in Richtung Neuhaus. Im Ortsteil Garnsdorf nimmst du auf der linken Seite die Abfahrt Feengrotten.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem FEEN-Ticket erreicht man die Erlebniswelt Feengrotten bequem und günstig mit der Erfurter Bahn, der Süd-Thüringer Bahn und dem Bus. Der nächste Bahnhof befindet sich in Saalfeld, von wo aus man schnell und einfach mit dem Bus bis zu den Feengrotten kommt.

Videos

Ein schöner Tag in der Erlebniswelt... | 00:56
Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten
Mitten in Thüringen, dem grünen Herzen Deutschlands, tief...
Saalfeld (Saale)
Nach einen halben Jahr Arbeit ist es soweit: Saalfelds...

Kontakt

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Feengrottenweg 2
07318
Saalfeld
Anfrage senden
%6b%75%6e%64%65%6e%73%65%72%76%69%63%65%40%66%65%65%6e%67%72%6f%74%74%65%6e%2e%64%65
Tel.:+49 (0) 3671 - 55040
Fax:+49 (0) 3671 - 550440
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Saalfelder Feengrotten"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten