Wanderung Ybriger 7-Egg Wanderung in Schwyz: Position auf der Karte

Ybriger 7-Egg Wanderung

Ybriger 7-Egg Wanderung

Höhenprofil

Min: 3602 ft
Max: 5715 ft
Aufstieg: 1919 ft
Abstieg: 3192 ft
  • Neue GPS Daten hochladen
Über den Autor

Der zentralscheizer Kanton, der nach seinem Hauptort Schwyz benannt ist, liegt malerisch zwischen dem Zugersee, dem Vierwaldstättersee und dem Zürichsee.

 

Berühmt ist er für die Verbindung von gelebtem Brauchtum und Innovation. Mit seinen weltbekannten Kulturgütern und den einmaligen Berglandschaften zieht er die Besucher in seinen Bann. Inmitten von unberührten... Mehr erfahren

aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(4)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Schwierigkeit
Leicht
Strecke: 7.9 miles
Gehzeit:4 Std
StartHoch Ybrig/ /Seebli
ZielBrunni
Min: 3602 ft
Max: 5715 ft
Aufstieg: 1919 ft
Abstieg: 3192 ft

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Waldweg
Wanderpfad

Routenbeschreibung

Wie der Name schon verrät führt dieser leichte bis mittelschwere Höhenweg, der auch für Familien sehr gut geeignet ist, an 7 markanten Eggen der Schweiz vorbei. Die fantastische Aussicht auf  Seen, Täler und Berggipfel des Kantons Schwyz macht die 7-Egg Wanderung zu einem besonderen Erlebnis. 

Seebli - Spirstock

Zum Ausgangspunkt der Tour, dem Seebli im Hoch-Ybrig, gelangt man mit der Luftseilbahn ab Hoch Ybrig/ Weglosen. Ab hier folgt man der Route, weg vom Forst und Druesberg, in Richtung Spirstock.

Links des Weges bietet sich eine herrliche Aussicht ins Muotatal und zum Stoos, während man rechts den Panoramablick über den Zürichsee, den Sihlsee und das Züricher Oberland genießen kann. Nach ca. 1 1/4 Stunden erreicht man den Spirstock.

Spirstock - Ibergeregg-Passhöhe

Von hier aus geht es weiter am Laucheren-Chappeli vorbei bis zur Windegg. Über die Sternenegg mit ihrer fantastischen Aussicht gelangt man schließlich nach weiteren 1 1/4 Stunden zur Ibergeregg-Passhöhe. Von hier aus kann man die Wanderung auch abkürzen (siehe Variante 1)

Ibergeregg – Holzegg

Von der Passhöhe Ibergeregg aus folgt man nun dem Pfad zur Müsliegg und gelangt so über die Stäglerenegg zur am Fuße des Großen Mythen liegenden Holzegg. Hier kann man  im Berggasthaus eine kurze Rast einlegen.

Abstieg ins Brunni

Von der Holzegg aus beginnt mit dem Abstieg ins Brunni die letzte Etappe der Wanderung.   Auch hier besteht die Möglichkeit, die Wanderung abzukürzen (siehe Variante 2). Wer noch fit ist und die Tour verlängern möchte kann alternativ auch bis nach Alpthal wandern (Variante 3).

Streckenverlauf: 

Hoch Ybrig - Spirstock - Ibergeregg - Holzegg - Brunni

Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Einkehr

Entlang der Strecke gibt es verschiedene Einkehrmöglichkeiten (z.B. in Spirstock, Ibergeregg oder Holzegg)

Wissenswertes

Mehr anzeigen
  • Auf dieser leichten Wanderung legst du über 8 miles zurück. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Luzern - Vierwaldstättersee bei ungefähr 7 miles.
  • Ybriger 7-Egg Wanderung gehört zu den 10 bestbewerteten Wanderungen in der Schweiz.
  • Auf der Wanderung überwindest du 585 steigende Höhenmeter. Der höchste Punkt der Wanderung befindet sich auf 5715 ft.
  • Diese Tour sollte unbedingt mit festem Schuhwerk angegangen werden. Auf dieser Tour gibt es Einkehrmöglichkeiten.

Highlights der Tour

Highlights der Wanderung sind die unendlich scheinenden grünen Hänge und das atemberaubende Alpenpanorama. 

Varianten

Variante 1:

Wer möchte kann an der Ibergeregg-Passhöhe bereits abkürzen und auf einem Abschnitt des alten Schwyzerweges nach Oberiberg wandern. Von dort aus gelangt man mit dem Postauto zurück zum Bahnhof in Einsiedeln. Im Sommer fährt außerdem ein Bus von der Ibergeregg nach nach Oberiberg und Schwyz.

 

Variante 2:

Wer keine Lust mehr auf den Abstieg nach Brunni hat kann von der Holzegg aus auch mit der Luftseilbahn zurück ins Tal fahren. Von dort aus kann man dann mit dem Postauto (Linie 672.20) bis zum Bahnhof in Einsiedeln fahren.

 

Variante 3:

Von der Holzegg aus besteht auch die Möglichkeit über Zwüschet Mythen und die Haggenegg auf den Jakobsweg zu gelangen. Auf diesem wandern man dann weiter hinunter nach Alpthal. Ab hier geht es dann mit dem Postauto weiter.

Benötigte Ausrüstung

Ein geeigneter Rucksack, feste Bergschuhe, Sonnenschutz und Regenkleidung sowie ausreichend Wasser sollten mitgenommen werden. 

Anfahrt zum Startpunkt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von Einsiedeln Bahnhof aus gelangt man mit dem Postauto (Linie 672.30) am Sihlsee entlang bis ans Ende des Waagtals nach Hoch-Ybrig/ Weglosen. 

 

Von hier aus geht es mit der Luftseilbahn weiter zum 400m höher gelegenen Hoch-Ybrig/Seebli, dem Ausgangspunk der Wanderung.

Kontakt

Ferien- und Sportregion Ybrig
Seebli Bergstation LSB
Hoch-Ybrig/Seebli
Anfrage senden
%69%6e%66%6f%40%79%62%72%69%67%2e%63%68
Tel.:+41 (0)55 414 26 26
Fax:+41 (0)55 414 21 41
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Ybriger 7-Egg Wanderung"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten