Wanderung Alpiner Naturlehrpfad – Cassonsgrat in Flims Laax Falera: Position auf der Karte

Wanderung Alpiner Naturlehrpfad – Cassonsgrat

  • Neue GPS Daten hochladen
Drucken & GPS Daten
Druckversion (.PDF)
Über den Autor

Die Destination Flims Laax Falera ist im Sommer ein wahres Paradies für Familien, Outdoorsportler und Bergbegeisterte. Nicht nur Wanderfreunde und Mountainbiker, sondern auch Kulturfans werden hier voll auf Ihre Kosten kommen.

 

Mehr erfahren
aktualisiert am Sep 12, 2016
Bewerte die Wanderung
0
(0)
Angebote & Tipps
Allgemeines
Strecke: 3.91 miles
Gehzeit:2 Std 30 Min
Rundweg
StartCassons, Bergstation
Min: 8025 ft
Max: 8839 ft
Aufstieg: 814 ft

Wegbeschaffenheit

Feldweg
Wanderpfad

Wissenswertes

  • Mit einer Seehöhe zwischen 8025 ft und 8839 ft gehört die Wanderung zu den 15 höchstgelegenen in der Schweiz. Auf der Wanderung überwindest du 248 steigende Höhenmeter.
  • Auf dieser Wanderung legst du über 4 miles zurück. Somit handelt es sich um eine eher kürzere Tour. Im Durchschnitt liegt die Länge der Wanderungen in Graubünden bei ungefähr 7 miles.
  • Die Wanderung ist für Familien mit Kindern geeignet. Du kannst die Wanderung auch mit deinem Hund zurücklegen. (Alle Wanderungen mit Hund in Graubünden)
  • Festes Schuhwerk wird für diese Wanderung empfohlen. Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang dieser Strecke auch.

Routenbeschreibung

Nachdem man den herrlichen Blick von der Gondel aus genossen hat, kann man oben auf etwa 2.700 Metern über dem Meeresspiegel angekommen etwas über die Tier- und Pflanzenwelt von Flims lernen.

 

Am alpinen Naturlehrpfad auf dem Cassonsgrad können sich Wanderer durch illustrierte Informationstafeln einen Überblick über geologische Besonderheiten, wie die Glarner Hauptüberschiebung oder den Flimser Bergsturz, verschaffen. Noch heute wird man durch die Abrissflächen des Flimser Bergsturzes (kahle Kalkflächen) an diese gewaltige Naturkatastrophe erinnert. Sie wird auch vom Naturlehrpfad auf dem Cassonsgrad, der über Flora, Fauna & Geologie der Region informiert, thematisiert.

 

Die Route verläuft von Cassons Bergstation über den Cassonsgrat und Plaun Sura zurück zur Bergstation.

 

Für Hunde geeignet
Für Kinder geeignet
Festes Schuhwerk notwendig
Einkehr vorhanden

Anfahrt zum Startpunkt

Mit dem Auto:

Nach Flims gelangt man über die A3 bzw. A13 nach Chur. Über den San Bernardino kommend nimmt man nun die Ausfahrt Reichenau (Nr. 18). Flims erreicht man nach einer herrlichen Panoramafahrt über den Lukmanier- oder den Oberalppass.

 

Hier geht es dann mit der Bergbahn weiter: 

Ab Flims findet die erste Bergfahrt um 8.30 Uhr, ab Cassons die letzte Talfahrt um 16.45 Uhr statt.

 

Ausgangspunkt der Tour ist die Bergstation auf dem Cassons.

Kontakt

Bergstation
Cassons
Tel.:+41 (0)81 920 92 00
Fax:+41 (0)81 920 92 01
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte die Wanderung
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über die Wanderung "Alpiner Naturlehrpfad – Cassonsgrat"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten