Ausflugsziel Museum Boijmans Van Beuningen in Rotterdam in Rotterdam: Position auf der Karte

Museum Boijmans Van Beuningen in Rotterdam

Museum Boijmans Van Beuningen in Rotterdam
Über den Autor
The Dutch metropolis Rotterdam is particularly renowned for its outstanding architecture. The cube houses as well as many other innovative projects are evidence for it. Art lovers will get their money worth in Rotterdam too. Offering a wide spectrum of unique galleries and museums, the city truly has an abundance of art and culture to offer. In Rotterdam, one has plenty of possibilities to... Mehr erfahren
aktualisiert am Oct 14, 2019
Angebote & Tipps

Preise

Erwachsene €12.50
Jugendliche kostenlos
Kinder kostenlos
Alle Preisinfos

Webcams

Leider ist im Moment keine Webcam verfügbar
Bewerte das Ausflugsziel
0
(2)

Beschreibung

Lichtdurchflutete Ausstellungsräume
© Rotterdam Marketing Lichtdurchflutete Ausstellungsräume

Ab 2019 wegen Renovierung geschlossen

2019 schließt das Museum seine Tore für voraussichtlich sieben Jahre. Ein Teil der Ausstellungsstücke wird an anderen Orten zu sehen sein, unter anderem im Erasmus Medical Center und im Stadtarchiv in Rotterdam.

Die Meister unter einem Dach

Wenn du Rotterdam als Kunstliebhaber besuchst, dann solltest du dir das Kunstmuseum Boijmans Van Beuningen in keinem Fall entgehen lassen. Als größtes und ältestes Kunstmuseum in ganz Rotterdam beherbergt es mittlerweile eine beträchtliche Sammlung von Gemälden und den unterschiedlichsten Skulpturen. Bei einem Besuch in diesem Museum gehst du auf visuelle Zeitreise mit niederländischen und anderen europäischen Künstlern und erhältst somit einen ausführlichen Überblick über die Kunst vom frühen Mittelalter bis hin zum 21. Jahrhundert. Bei einem Wandel durch die Galerien begegnest du nicht nur Dalí und Christo, sondern auch Van Gogh, Rembrandt und Bosch auf ihren eindrucksvollen Bildern.

Kunst unter freiem Himmel

Dank der guten Strukturierung im Museum selber kannst du auch die unterschiedlichen Entwicklungen der Kunstepochen beobachten. Sei es nun der Impressionismus und der Modernismus in den Werken von Monet oder Mondriaan oder aber die surrealistischen Abbildungen von Dalí oder Magritte. Doch im Museum Boijmans Van Beuningen kannst du Kunst nicht nur in geschlossenen Räumen genießen, sondern begegnest dieser auch unter freiem Himmel: Im Außenteil des Museums befindet sich ein großer Garten mit verschiedenen Skulpturen, in welchem du einfach spazieren und dich von den Steinwerken inspirieren lassen kannst.

Zeitreise durch die Kunstgeschichte

Neben den großen Kunstepochen beschäftigt sich das Museum ebenfalls mit Alltagsgegenständen, welche aus einer Zeitspanne der letzten 800 Jahre stammen. So kannst du zum Beispiel Krüge und Gefäße aus dem Mittelalter sowie Glasgegenstände aus dem goldenen Zeitalter der Niederlande bewundern. Darüber hinaus gibt es Möbel und andere Gegenstände aus der Inneneinrichtung, welche den gegenwärtigen Trend repräsentieren. In diesem Rahmen haben ebenfalls junge Künstler die Möglichkeit hier ihre Arbeit auszustellen und verhelfen dem Museum gleichzeitig dazu, stets auf dem neusten Stand zu sein. Somit ist das Museum Boijmans Van Beuningen auch Ort vieler Wanderausstellungen, die sich nicht nur mit Gemälden und Skulpturen beschäftigen, sondern auch Filme und andere bildende Künste zeigen.

Wahrzeichen im besonderen Stil

Das Museumsgebäude selber besticht durch seine außergewöhnliche Optik. Neben den grünen Außenanlagen und den liebevoll gestalteten Innenhöfen sind besonders die verschiedenen Galerien ein wahrer Hingucker. Da es viele große Fenster besitzt, kannst du die Kunstgegenstände bei angenehmen Tageslicht bewundern und so die authentischen Details genauer beobachten. Neben großen Ausstellungsräumen gibt es ebenfalls kleine Galerien, welche den Gesamteindruck des Innenbereichs abrunden und sinnvoll ergänzen. Wahrzeichen des Museums ist der Turm an der Front des Gebäudes, welcher die ganze Stadt überblickt.

Entstehung und Geschichte

Das Gebäude liegt mitten im Museumspark Rotterdams
© Rotterdam Marketing Das Gebäude liegt mitten im Museumspark Rotterdams

Geschichte der Namensgeber

Das Museum Boijmans Van Beuningen ist nicht nur das älteste Kunstmuseum in ganz Rotterdam, sondern befindet sich auch im größten Gebäude dieser Art. Dementsprechend blickt es auf eine geschichtsträchtige Vergangenheit zurück, seitdem es im Jahre 1849 seine Anfänge fand. Damals war die Einrichtung noch als Museum Boymans bekannt, da der Rechtsanwalt Frans Jacob Otto Boijmans in diesem Jahr einen Großteil seiner Kunstsammlung zur Ausstellung hinterließ. Obwohl diese einen beträchtlichen Grundstock für das Museum darstellte, wurde es bedauerlicherweise in einem schwerwiegenden Brand im Jahre 1864 vernichtet, welcher auch große Teile des Gebäudes fast komplett zerstörte.

Außergewöhnliche Architektur

Hiernach wurde das Gebäude wieder aufgebaut und restauriert und bekam zwischen 1928 und 1935 von Architekt Ad van der Steur seinen letzten optisch markanten Schliff. Wie durch ein Wunder überlebte die Konstruktion das Bombardement von 1940, sodass 1958 die Sammlung des Geschäftsmannes Daniël George van Beuningen ohne weitere Probleme hinzugefügt werden konnte und das Museum somit seinen bis heute bestehenden Namen erhielt, welcher 1996 letztendlich in Boijmans Van Beuningen umgeändert wurde. Das Museumsgebäude wurde im Laufe der Zeit immer wieder erweitert und ist mittlerweile sogar offiziell denkmalgeschützt.

Anfahrt

Mit dem Auto

Parkmöglichkeiten gibt es im Parkhaus direkt am Museumspark mit der Nummer 25. Zudem kannst du auch das Parkhaus in Westblaak 88 nutzen, welches du am besten über die Hartmanstraat erreichst.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Museum Boijmans Van Beuningen lässt sich zu Fuß innerhalb von 15 Minuten von der Central Station erreichen. Von hier aus kannst du aber ebenfalls die U-Bahn der Linie A, B oder C in Richtung Schiedam Centrum oder De Akkers nehmen. Hier solltest du dann an der Haltestelle in Eendrachtsplein aussteigen.

Darüber hinaus kannst du auch die Tramlinie 7 in Richtung Willemsplein oder die Linie 20 in Richtung Lombardijen nehmen. Bei beiden Linien musst du an der Haltestelle Museumplein aussteigen. Du kannst allerdings auch die Tramlinie 4 Richtung Marconiplein nehmen und diese an der Station Eendrachtsplein verlassen.

Video

Behind the scenes of Boijmans TV -... | 02:09

Kontakt

Museum Boijmans Van Beuningen
Museumpark 18-20
3015
Rotterdam
+31 (0)10 44 19 400
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Museum Boijmans Van Beuningen in Rotterdam"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten