Ausflugsziel Künstlerdorf Neumarkt an der Raab im Südburgenland: Position auf der Karte

Künstlerdorf Neumarkt an der Raab

Über den Autor
aktualisiert am 15 Jan 2018
Angebote & Tipps
Für unterwegs
Druckversion (.PDF)
Bewerte das Ausflugsziel
0
(0)

Beschreibung

Kunst und Kultur vereint

Eine Attraktion der besonderen Art erwartet Besucher des Südburgenlandes im Künstlerdorf Neumarkt an der Raab, denn hier vereinen sich Kunst und Kultur auf ganz spezielle Art und Weise. Zudem kannst du Gebäude bewundern, die einen einzigartigen Stil und Charme ausstrahlen.

Veranstaltungen

Das Künstlerdorf ist genau das, was sein Name schon so treffend charakterisiert: Ein Ort, an dem sich Künstler und Kunstinteressierte treffen, austauschen und gegenseitig inspirieren können. Im Rahmen der sogenannten Sommerakademie werden jährlich Kurse veranstaltet, die im künstlerischen Spektrum wirklich alles umfassen, angefangen von der klassischen Ölmalerei bis hin zur modernen Fotografie. Im Jahr 2014 finden hier Kurse vom 7. Juli bis 22. August statt, für die du dich online auf der Website des Künstlerdorfs anmelden kannst.

Das Dorf

Doch besonders ist nicht nur das ausgedehnte Kunstprogramm des Dorfes, sondern auch der Veranstaltungsort selber. Das Künstlerdorf in Neumarkt besteht nämlich aus einer ehrwürdigen Dorfgalerie, dem sogenannten Kreuzstadl, einer Druckwerkstatt, dem ältesten Kino im ganzen Burgenland sowie drei Bauernhäusern, deren Dächer noch mit Stroh gedeckt und somit der Hingucker des gesamten Dorfes sind. Aber in diesem einzigartigen Dorf bleibt es nicht nur beim bloßen Schlendern entlang der charmanten Bauten, denn hier hast du auch die Möglichkeit, in ebendiesen zu übernachten. Es können Zimmer und auch ganze Ateliers sowohl für wenige Nächte als auch für mehrere Wochen gemietet werden, sodass sich ein Aufenthalt im Rahmen eines entspannten Wochenendes, aber für eingefleischte Kunstliebhaber auch für längere Zeit, lohnt. Da die jeweiligen Preise ebenfalls die Nutzung von Nordic Walking Stöcken, Kinderspielplätzen und Grillwiesen beinhaltet, kommen auch Familien hier vollends auf ihre Kosten. Doch auch wenn du eher zurückgezogene Entspannung suchst, bist du hier richtig, denn in den teils integrierten Bibliotheken findest du genügend Ruhe.

Anfahrt

Mit dem Auto:

Wenn du die Reise in das Künstlerdorf mit dem Auto antrittst, nimmst du am besten zunächst die A2. Aus Wien kommend solltest du die Abfahrt in Bad Waltersdorf wählen bzw. aus südlicher Richtung in Gleisdorf oder Ilz/Fürstenfeld die A2 verlassen. Nach den jeweiligen Abfahrten musst du dann nur noch der Landstraße folgen bis du in Neumarkt angekommen bist.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Auch per Bus kannst du Neumarkt erreichen. Hier nutzt du die Verbindung Wien-Jennersdorf und fährst am günstigsten über Friedberg-Aspang oder Graz. Genaue Zeiten und Preise können auf den Seiten der ÖBB angefragt werden.

Video

Künstlerdorf Neumarkt an der Raab | 02:05

Kontakt

Künstlerdorf Neumarkt an der Raab
Hauptstraße
8380
Neumarkt an der Raab
Anfrage senden
%61%72%74%40%6b%75%65%6e%73%74%6c%65%72%64%6f%72%66%2e%6e%65%74
Tel.:+43 (0)3329/46527
Fax:+43 (0)3329/46527
Angebote & Tipps

Forum und Usermeinungen

Bewerte das Ausflugsziel
Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Ausflugsziel "Künstlerdorf Neumarkt an der Raab"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+
  • Teile Deine persönlichen Geheimtipps und erstelle neue Einträge
  • Sei ein Entdecker und erfahre von coolen Outdoor-Zielen wann und wo Du willst
  • Finde Dein Traumziel oder erkunde die Welt auf den interaktiven Karten